Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1784, [2])

Vom i feit Novembek ifs 4 * 8Z9 
Zoh.nn HmrlÄ Haas« mc>I. zu Siuglks, ist wegen beganzeuen H'au!kl-DIebste.^l^ aus ö«kw 
Pfirche, auf vier Monathe mit eiü'em Willkommen und Abschied zum Zuchthaase» 
Des Müllers Liudemann Ehefrau zu Gilsa, wegen der dem Amtmann Lampmann zu Neukirchen, 
g'rtl^nsen falschen Beschuldigungen, auf ein halb Jahr ins Zuchthaus und in die Ersetzung der 
Uutersuchunas Koste'ü> . . , 
Eltfaderl) Landsirdelin aus Borken, wegen eines entwendeten goldenen Ringes, , auf brey Wl& 
nalh ins Zuchthaus-und 
Cssnstina Elisabeth Lsmufin auS Borken, wegen begangenen Garten-Diebstahls, auf vier Wv« 
«m* ins Suchthaus mit einem Willkommen und zur Räumung der hiesigen Residenz - Stadt 
evndemniret worden. 
Fremde und hiesige Personen, so vom roten bis den Löten Octob. 
in Eaffel angekommen. 
LeipZ. Thorr D. 20. 5 Stub. k v. Gört. l. i. K. v. Preuss D. 2 k. ’3 Stub. v. Gött. l. i. 
Strals. Hr. Hofrath Dietz, v. dah. l. das. D. rr. Hr. Reg. Qnarttermstr. Floret, v. Hl. 
Drag. Reg. v. Diemar, l. b. Hr. Audit. Avenartus. Hr. Profess. Müller u. Hr. Doct. Brand, 
aus Strasburg, l. i. Strals. D. rz. Hr. v. Grothe, auss. Diensten, k. v. Halle, !. i. Strals. 
? r. v. Münchhausen, auss. Diensten, k. v. Hannov. l. das. D. 24. Htes. Hr. Profess Glass, 
v. Ulm. Hr. Lieut. v. Biesenrcdt v. Hl. Reg. Inrig-Zoßb. l. d. Hr» Gen.Maj. v. Biesen 
rodt. D. 25. Dän. Konferenzrath Hr. Glaser, l. j. G. a. K. P. D. 26. Engl. Oberster 
Hr. Äbercromby, l. i. H. v. Engl. Hr. v. Schlaberndorff, auss. Diensten, l. t. Strals. Hr. 
Doet. Janson und v. d. Hoben, k. v. Gött. l. i. Strals. Fr. Gräfin v. Eckelheim, k. v. Mün 
den , p. V. Hr. v. Knrtzrock,- auss. Diensten, k. v. Hamburg, p. d. 
Hou. Thor: D. 2t. Hief. Hr. Gen. Lieut. v. Jungten-Münzer, k. v. Paderborn. D. 22. Ei« 
Eommando 0. Gren.Meg. v, Bischh rufen mit 4 Arrest. j; Zuchthaus. D. r6. Fr. Gräfin v. 
Astinghausen, k. v. Arolsen, l. t. H. v. Engl. 
8rkf. Thor: O. 20. 2 Stud. v. Marburg, k. i. K. v. Preuss. Hrn. Profess Planck, Reust und' 
Spittler, k. v. Marburg, !. i° G. a. K. P. Hief. Hr. Sieut. v. Hartleben, k v.Frf. D. 2 s. 
Fränl. v. Donop, k. v. Marb. l. b. Hr. Rittmeist. v» Gilsä. D. 22. Hr. Graf v. Oels, k.s. 
Wabern, l. i. G. a. K. P. Hr. Profess Meiners, k. v. Marb. l. das. Waldeck. Hr. Max. v. 
Hangsleben, l. i. f. Adk. D. rz. Hr. Maj. v. Vtanford, v. Hl. S. D. des Crbpr. Fus» 
Reg. Ein Commando v. Hl. Leib-Dr. Reg. mit l Arrest, z. Zuchthaus. D. 24. Hr. Lieut. 
Ernst v. Hl. S. D. des Erdpr. Fusel. Reg. l. fr. hies. Hrn. Eap. Ernst. Hr. Lieut. Germer v. 
ged. Reg. p. d. D. 25. Hannöv. Hr. Reg. Rath v. Langwerth, l. i. G. a. K. P. D. 26. 
Fr.v.Lergholtz, k. «.Frankreich,!. i.G a.K. P. Hr. Lieut.Geissel,v. Jnval..Batt.Beck, p. d. 
Eoputtrre itt Casiek, vom 2<Zten bis den 2 6ken §ctob. 
In der Hof-Gemeinde: Conrad Andreas Laut, Bedienter bey dem Hrn. Kammerherrn vor» 
Jasmund, mir Anne Catharme Bredin. 
Zn der 8repheiter Gemeinde: l) Johannes Rausch, Pekuckenmachermstr. Witwer und Jfr. An 
ne Martbe Kümmel. 
2) Henrich Knatz, Schumachermstr. Wittwer, mit Anne Gerdruth Berninger, Witwe. 
In der Altstädter deutschen Gemeinde; i) Johann Henrich Escherich, Bürger und Perucken- 
macher, mit Jungfr. Eve Christine Bockin. 2) Johann Martin Spinnenhirn, Schuma 
cher, mit Jfr. AuneSibille Schmidüu. 
In der Unterneustädr. Gemeinde: Johann George Meier, Bürgerund Tuchhereiter und Anne 
Christine Schaumburgin. 
La
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.