Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1784, [1])

ohnausbleiblich zu erscheinen, und ihre habende Forderungen so gewiß zu liquidiren, als ge. 
wiß zu gewärtigen, daß die Zurückbleibende Creditores nicht weiter gehört, sondern scfort 
präcludirt werken sollen. Hersfeld den u. Iun. 1784» 
von Gosen, 
General - Major. f 3 * Cange, Garnisons-Auditeur. 
3) Alle diejenige, welche an dem ohnlängst aus America gekommenen Johannes Hassel und des. 
sen albier verstorbenen Ehefrau Catharina Hassellin etwas zu fordern haben, werden gebeten 
sich binnen den nächsten 4 Wochen alhier bey dem Englischen Müller Caleb WvovS rn des 
ehemaligen Kaufmann Zanders Behausung dem Rathhause gegen über zu melden, weil man 
nach diesem vor nichts verantwortlich ist. Cassel den 24. Zun. 1784. 
Z) Demnach in dem zur Erklärung sämtlicher creditore» des verstorbenen Justus Umbach sen. 
zu Frommershausen, wegen 8ilìirung des Concurses den arten April gestandenen Termin, 
verschiedene creditores zurück geblieben und dannenhero zu deren edeumäsigen Vernehmlassung 
auf Donnerstag den izten Jul. 2. c. annoch anderweiler Terminus und zwar sud praejudicio 
prxclusi anberahmt worden: so wird solches hiermit bekannt gemacht. Cassel den 7. Iun. 1784. 
8. 6 - Landgericht dahier. 
4) Alle diejenige, welche an deS bey dem hochlöbl. Leib - modo Erbprinzischen Regiment ge. 
standenen in America mit Todt abgangenen Regiments-Feldscheer Waldeck Verlassenschaft 
gegründete Forderungen zu haben vermeynen, werden auf Instanz des OesunLìi Erbin hier, 
durch zu dem auf Donnerstag den irten August nächstkünftig anderahmten Termino vorgela. 
den, um sodann zu gewöhnlicher Morgens Zeit auf Fürstl. Kriegs Collegii-Cxpedir-Stube 
in Person, oder durch anretchend Bevollmächtigte zu erscheinen- ihre Forderungen ordnungs. 
mäsig zu liquidiren und darauf Rechtliche Erkenntniß, so wie im Nichterscheinungsfall der 
Präclufion und daß sothaner Nachlaß an die Behörde verabfolgt werde, zu gewärtigen. Cas 
sel den io. Iun. 1784. 8ürftl Hessis. Kriegs - Collegium alhier. 
Z) Alle diejenige, welche an dem beym hochlöbl. Grenadier-Regiment d'Angelellr, modo von 
Bisch haufischen Regiment, in America verstorbenen Regiments-Ouartiermeister Boclo, ex quo- 
cunque fit capite etwas zu fordern, oder sonstige rechtliche Ansprache an dessen Nachlaß zu ha, 
den vermeinen, werden hiermit auf Montag den yten August nächftkünftig als hierzu bestimm, 
ter Tagefahrt vorgeladen, um alsdenn aus Fürstl. Kriegs-Cvllcgii Expedir - Stube zu ge. 
tvöhnlicher Morgenszeit in Person, oder durch hinlänglich Bevollmächtigte ohnaurbleiblich zu 
erscheinen, ihre Forderungen und sonstige Ansprüche rechtsgebührend zu ltquidiren und zu be 
gründen, und darauf Rechtlicher Erkänntniß, im Ausbleidungsfall aber zu gewärtigen, daß 
sie dahier damit nicht weiter gehöret, sondern gänzlich werden abgewirsen werden. Cassel 
den 7. Iun. 1784. 8ürstl. Hess. Kriegs - Collegium allbier. 
6) Alle diejenige welche an des in Amerika verstorbenen Obersten von Settz Verlassenschaft ge, 
gründete Schuldforderungen zu haben vermeynen, werden hierdurch auf geziemendes Nachsu 
chen der Erben, zu dem auf Donnerstag den zten Jul. c. a. vächstkünftig andercchmten Termi 
no verabladet, um sodann zu gewöhnlicher Morgenszeit auf Fürstl. Kriegs- Collegii-Expedir- 
Stube in Person oder durch anreicheud Bevollmächtigte zu erscheinen, ihre Forderungen gebüh 
rend und ordnungsmäsiz zu liquidiren und daraus rechtlicher Erkänntniß, so wie im Nichter. 
scheinungsfall der Präclusion bey diesem Liquidations-Geschäft und daß der Nachlaß an dessen 
hinterlassene Erbin verabfolgt werde, zu gewärtigen. Casset den 3. Iun. 1784. 
8 . H. Kriegs - Collegium allhrer. 
7) ES werden hiermit alle diejenige, welche an des vom ehemahligen von Benningischen Gar, 
nisons , Regiment gestandenen, in America verstorbenen Lieutenant Grau Nachlassenschaft ge, 
gründete Schuldforderungen zu haben vermeynen, zu dem auf Montag den i8ten August c. a. 
Nächstkünftig anderahmten Termino vorgeladen. um sodann zu gewöhnlicher Morgens Zeit 
aus Fürstl. Kriegs-Eollegij, Expedir» Stube in Person, oder bürch anreichend Bevoümäch, 
- •' - - tifiti
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.