Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1784, [1])

174 
ytcs Stück. 
Böllfelde au der Lieth an Lorenz Köhler und Ioh. Wilhelm und 4) sein Haus und Hof an Jo 
hannes Homburg und Christoph Regenbogen gelegen, von Gerichtswegen an den Meistbieten, 
den öffentlich verkauft werden; wer nun darauf bieten wist, der kann sich in dem darzu ein für 
allemahl auf den zten April bestimmten Verkaufstermin auf hiesigem Landgericht angeben. Cas 
sel den 24. Jan. 1784. 
36) Nachdem in Termino bin loten Decembris a. p. auf eine Z Ack. 8 Rut. haltende Anwand 
Landes am kleinen Bächlein hinter dem Weinberge in der sogenannten Huren-Küche, kein an 
nehmliches Gebot geschehen und daher zu nochmaliger Lkitation Terminus auf Mittwochen 
den Ziten Martii schierskünftig anberaumt worden; so wird solches dem publico hierdurch be 
kannt gemacht, und können sich die Kauflustigen alsdann Morgens io Uhr auf Fürst!. Regie 
rung einfinden, ihr Gebot thun und der Meistbietende des Anschlags gewärtigen. Cassel den 
25. Febr. 1784. B. W. Riippcl, Vigore Commislionis, ^ 
-7) Es soll des Christian Dölle zu Wolfsanger seine Z Hufe Land so gnädigster Herrschaft 
dienst und zins-dem Stift Kauffungen aber zehendbar, von Gerichtswegen an den Meistbie 
tenden öffentlich verkauft werden; wer nun darauf bieten will, der kann sich in dem darzu 
ein für allemahl auf den yten März bestimmten Verkaufs-Termin auf hiesigem Landgericht 
angeben; wobey zugleich zur Nachricht dient, daß mir dem bereits geschehenen Gebot der 150 
Rthlr. der Anfang gemacht werden soll. Cassel den 5. Febr. 1784. 
38) Nachdem auf Instanz der Frau Amtmann Martin zu Hofgeismar zum freywilligen Ver 
kauf nachfolgender, ihr durch Landgerichtsbescheid zugefallener Philipp Wachenfeldischer Grund, 
stücke zu Burghasungen, als: i) \ Hufe Land, das Oedelsche Land genannt, so gnädigster 
Herrschaft zins - und zehendbar, 2) \ Ack. Erbland aufm Triesch an Jost Schaffer, 3) \ Ack. 
In der Ecke an Hans Henrich Steinbach, und 4) i| Ack. hinter dem Bußenberge an Hans 
George Halberstadt gelegen, Verkaufs - Termin auf den gten März anberahmt worden; als 
wird solches den etwaigen Käufern zu dem Ende bekannt gemacht, um sich in bestimmtem 
Termin auf hiesigem Landgericht anzugeben, ihre Gebotte zu thun, und nach Befinden des An 
schlags zu gewärtigen. Csssel den zr. Jan. 1784. 
Sy) ES soll des verstorbenen hiesigen Bürger und Hufschmiedmstr. Clement Debus Erben Be 
hausung allhier in der Martinistraße zwischen dem Schloffermstr. Schwarz und Marktmeister 
Ely gelegen von Obrigkeit und Amtswegen an den Meistbietenden verkauft werden ; wer dar, 
auf bieten will, kann sich in dem auf Donnerstag den 6ten May schierskünftig pr-cñgirtem Ter, 
mino vor hiesigem Stadtgericht ZU gewöhnlicher Gerichtsstunde angeben, sein Gebot thun, und 
nach dem letzten Glockenschlag 12 Uhr nach Befinden dessen Adjudicaron gewärtigen. Cassel 
den 17. Febr. 1784. Ex Conimissione Senatus. I. §. Roch, Stadt - Secretarius. 
Av) Es sollen dem auf Donnerstag den 6ten May schierskünftig anderweit angesetzten Termin 
des verstorbenen Schumacher Melchior Sticks Erben Behausung allhier vor dem Weiffenstei, 
«er Thor an der Wachsbleiche und denen Böttgerischen Erben gelegen, nebst den dabey ge 
legenen Platz von Obrigkeit und Amtswegen an den Meistbietenden verkauftwerden; werdar 
auf bieten will, kann sich in prxfixo vor hiesigem Stadtgericht zu gewöhnlicher Gerichtsstunde 
angeben, sein Gebot thun, und darauf das weitere gewärtigen. Cassel den i6. Febr. 1784. 
Ex Commiffione Senatus, I. §. Roch, Gtñdt-GecretñriuS. 
zr) Der Obervogt Johann Peter Tbosszu Cornberg ist willens sein zu Laudenbach Amts Lichte, 
nau besitzendes Baurenguth, welches aus einem geräumlicheu. zur Wirtschaft sehr bequemen 
Wohnhaus, Pferde-Küh-und Schaafstall auch einer wohlgebauten Scheuerund einem de, 
quemen Backhaus, sodann aus 50 Ack. 27s Rut. stellbaren Landes, 25? Ack. 23? Rut. Wiesen 
«nd l^Ack. 6 Rut. Garten bestehet, an denjenigen, welcher ihm das Meinste dafür bieten wird 
zu verkauffen; «er also Lust hat, sothaneS Guth mit dem jetzt ausgestellten Winterfeld 7 und noch 
auszustellenden Sommerfeld zn kaufen, kann sich in dem zum Verkauf auf den i. März nach Gros, 
-ümervde in des Hrn. Bürgermeister Rnelbergö Behausung anberahmten Termin einfinden.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.