Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1783)

6 Z 4 
zytes Stück. 
Cit at lonet Crtditoruml 
I) Nachdem sämtliche des hiesigen Oberamts -Advocaten Happels bekannte sowohl, als unbe 
kannte Gläubiger unterm 28ten Sept. deS vrrwichenen Jahrs edictaliter vorgeladen worden, 
und sich über den zu besagten ihres Schuldners Debitmasse ausgesetzten Betrag von 43 Rthlr. 
8 Alb. mir ihren Ansprüchen, in einem deS Ends auf den L2ttn Novemb. desselben Jahrs au, 
gesetzt gewesenen Termin, bey Venueydung der Präclusion vernehmen zu lassen; wobey auch 
den Gössellischen Legatariis zugleich die Bekanntmachung geschehen, daß, wenn sie auf den 
nehmlichen Betrag einen vorzüglich gegründeten Anspruch; zn machen vermeinen selten, sie an 
eben demselben Tage sich bey Vermeidung einer gleichwasigen Ausschließung anzugeben hätten: 
Und von diesen, des abgedachten Advocat Happels Credikoren, dann niemand weiter als der 
Einwohner Jost Henrich Gottschalk zu Florshain, der Registrator Amelung zu Cassel, des 
OberamtsActuarius Rauthen nachgelassene Kinder allhierzu Ziegenhayn, des Schutzjnden See, 
ligmann Simons Erben Hieselbst und des Bürgermeister Happels nachgelassene Erben zu Tre?s 
fa, sich in deranbezielten Tagfabrt, mit ihren vorhin liquidirten Forderungen gemeldet, und 
nach der Hand auch darauf angetragen haben, daß vbberegrer zu des Gemeinen Schuldners 
Debitmasse ausgesetzte Betrag, ohne Erkennung eines sonsten erforderlichen formalen Crucurê- 
Processes, unter sie nach dem Verhältniß ihrer Forderungen vertheilet werden möchte; als wird 
solches denen übrigen zwar ohnehin schon präcludirten Happelischen Credtroren jedoch mit dem 
Anfügen hierdurch öffentlich bekannt gemacht, daß dem Antrag jener erschienenen Happelischen 
Gläubigern, bey Unterbleibung eines etwa dagegen gegründeten bis dahin unbekannten Wider, 
spruchs, worzu diesfalls noch ein präklusivischer Termin auf Dienstag den säten Octob. nächst« 
künftig hiermit anbestimmt wird, ohne Anstand gefüget werden folle. Ziegeuhain dcn 26. Aug. 
L^8Z» Vigore Lomruiliionis, Bode. 
S) Nachdem über das Vermögen des nuumehro verstorbenen Pfarrer Kircbmerers zu Wasenberg - 
der völlige Concurs Proceß erkannt, mitbin ad iiquidandum crédita eine Tagefahrt auf Dienst- 
tag den 2lten schierskünftigen Monats Octoder anberahmet worden; als wird solches allen und 
jeden, sowohl bekannt als unbekannten Gläubigern des ersagten Pfarrer Kirchr. ererö zu dem 
Ende von Commissionswegen hierdurch betaut gemacht, um indem anbestimmten Termin Vor 
mittags io Uhr auf hiesigem Oberan te entweder in Person oder durch genugsam Bevvllmäch, 
tigte instruct zu erscheinen, ihre Forderungen der Proceß Ordnung gemäs zu liguidiren, oder 
in dessen Entstehung sich zu gewärtigen, daß sie hierurrer ohne Nachsicht präclüdirer, und von 
diesem Concurs gänzlich abgewiesen werden sollen. Ziegenhain am 12. August 1782. 
Vigore Cominiflionis, D. (l). Bode. 
A) Nack)dem man zu wissen nöthig findet, ob ausser denen , bey hiesigem Amre sich gemeldeten 
Gläubigern des Schutzjuden Jsaac Levi und dessen Ehefrau zu Heringen noch mehrere vorhan« 
den; so werden alle, weiche an besagten Eheleuten gegründete Forderungen haben, hiermit vor, 
geladen, um solche im Termin den l7ten Sept. d. I. zu liquidiren, nach diesem Tage wird 
sodann das nach Bezahlung derer hypothekarischen Crcditoren übrig bleibende werüge Vermö, 
gen zu Befriedigung derer bekannten Gläubigeren verwendet. Friedewald am 20, Aug. 1783. 
8. H.Amr daselbsten. Friedrich Julius Martert. 
4) Zum Versuch eines psct! remissorii in des Caspar Ackermanns Concurs-Sache zu Schemmern f 
ist Terminus auf den ryren künftigen Mon. Sept, vor hiesiges Amt anberahmt worden; und 1 
werden daher alle darinnen annoch befangene CreditoreS hierdurch vorgeladen, in prafixo zn 
rrscheinen und sich auf die ihnen vorgelegt werdende Vorschläge lud prsejudiciv zu erklären. 
Spaugenberg am 28. Anq. 1783. 8ürftl. Hessisch. Amt hies. Pfeiffer. 
z) Nachdem der Valentin Sandrock zu Laudefeld so viele Schulden contrahiret, daß dessen Ver, 
mögen selbige übersteigen und daher» der Eoncurs Proceß erkannt und Terminus ad liquidan 
te crédita auf Donnerstag den 9ten Ott. schierokünftig anberahmt morden; als werden alle
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.