Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1783)

Vom 2ten Jünius 1783^ 403 
4) Da sich gegen de« verstorbenen Conrad Martin zu Stadthosbach schon so viele Creditore- 
gemeldet baden, daß nicht» gewissere ist, als daß dle Schulden das chinterlassene Vermögen 
'übersteigen, so werden zu Untersuchung deö Ltatus aLUvorum & passivorum dessen sämrkjche 
Creditores solchergeftalt auf den iZlen Junii künftigen Mouaths peremtorie cisirt, daß si^in 
besagtem Termin Morgens 9 Uhr vor hiesigem Gericht erscheinen, ihre Forderungen gehörig 
liquidiren und sodann das weitere erwarten sollen. Sontra den y. May 1783. 
Simoni, von Liedcnfeldischer Richter. 
5) Da es sich bey Untersuchung der Nachlassenschaft des verstorbenen Canzley-Scribent Lapp allhier 
gesunder', d§ß eine beträchtliche und dessen Vermögen wahrscheinlich übersteigende Schulden 
last vorhanden, man aber noch ungewiß ist, ob nicht noch mehrere Schulden dasind; als 
werden alle diejenigen, welche an dufer Verlassenschaft Rechts gegründete Ansprüche, fit ex 
quocunque capite zu haben vermeinen, hierdurch echÄaiitcr vorgeladen, ill Termino den 29ten 
Jul. a. c. vor hiesiger Fürst'. Cauzley zu erscheruen uno ihre Forderungen zu liquidiren, al- 
widrigerrfalö sie der Präclusion zu. gewärtigen. Rotenberg den ti. Apr. 1733. 
8 H R. Lanzlev -ñselbsten. '' 
-) Alle dieienrge, welche an ches beym löbl. von Knoblauchischen Garuisons- Regiment gestände- 
nen, in Africa verstorbenen Lieutenant Bärmann Nachlaffenschafr, gegründete Schuldforde 
rungen zu haben vermeynen, werden hierdurch auf Instan; oes Defuncti hinterlassenen Wittib 
und Erden zu dem auf Donnerstag den zten Julius nächftkünfrig auberahmten Termino ver- 
adlabet, um sodann zu gewöhnlicher Mvrgenszeit auf Fürstl. Kriegs-Collegii Erpedir-Stube 
' in Person, oder durch anrerchend Bevollmächtigte zu erscheine», ihre etwaige Forderungen ord- 
«uugsmäsia zu liquidiren und darauf rechtliche Erkänntuiß, so wie im Nlchterscheinungsfüll 
der Präclusion bey diesem Liquidativiis-Geschäft ohusehlbar ;u gewärtigen. Lasse! dev 5. May 
778 Z. , 8 ürstl. Hessls. Kriegs - Collegium allhier. 
7) In dem über Johannes Ackermann zu Wichte erkannten Concurs-Proceß, ist zum Verfahren 
super prioritate und dessen gänzlichen Beendigung, Terminus auf Donnerstag den zten künfti 
gen Monats anberahmt worden, und werden daher sämtliche hterinnen befangene liquidante* 
sub praejudicio vorgeladen, solchen behörig zu respiciren. Spangenberg am t2. May 1783? 
Fürstl. Hcsssch. Amt Hieselbst. Pfeiffer. 
8) Nachdem in der bey hiesigem Amte rechtshängigen Georg Georgischen Concurs - Sache zu Ge-, 
hau Terminus zum Prioriräts-Verfahren auf Donnerstag drn zten künftigen Monaths präfi- 
girt worden; als wird solches sämtlichen Creditoribus zu Wahrung ihrer Nothdurft hiermit be 
kannt gemacht. Spangenderg den 72. May 1783. 8. H. Amt hieselbft. Pfeiffer. 
$) Nachdem des allhier verstorbenen Salzführers Claus Beckers nachgelassene Wittib den ihr 
durch Bescheid auferlegten 8tatum söllvorum & passivorum bey hiesigem Gerichte überreichet, 
und hieraus sich zu Tage geleget, daß deren Schulden das Vermögen wett übersteigen, sie auch 
hieraufdonis cedirt : so tst der ConcurS-Proceß erkannt, und Terminus Liquidationis auf den ZQteu 
1 Jun. h. 8. angesetzt, und werden hierdurch alle und jede welche an ersagtem Claus Becker und 
dessen Wittib rechtliche Forderungen zu haben vermeinen, sub praejudicio praeclusionis vorgela 
den in praefixo des Morgens 9 Uhr vor hiesigem Freyherr!. Dörnberg. Gerichte zu erscheine», 
, Ihre Forderungen zu liquidiren und weiter rechtlicher Verfügung zn gewärtigen. Frankershau 
sen den 2o. May 1783. Freyherr!, v. Mörnberg. Gericht hierfi Hagen, 
jo) In des Corporal Jacob Baums Concurs-Sache allhier, sind die Credrtores dahin vorläufig 
colloctret worden, daß: O die dem Drechslermstr. Rode & Cons, jure dominii gebührende 75 
Rthlr. 22 Alb. 8 Hlr. ohne Beytrag zu denen Kosten zu bezahlen, sodann aber 2) die Con 
curs Kosten einem jeden Creditori pro rata zu decourtiren, und diesrmnach Z) die srmeltem Drechs- 
, lermstr. Rode & Cons. für Abnutzung derer vindicirten Grundstücke gebührende 92 Rthlr. »6 
Alb. 4) Die StaddCärnmerey allhier mit 79 Rthlr. 27 Alb. 7f Dlr. 5) Gesinde-Lohn dem 
Adam Hetze! mit u Rthlr. Marien Eatharinen Kothin 7 Rthlr. 16 Alb,, und Elisabeth Lö- 
Lll % wert»
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.