Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1782)

86 
5tei Stück. 
nike T. 3) Carl, des Fürst!. Marställers Johannes Jacobs S. 4) Johann Henrich, des Gren. 
v. hl. i. B. G. George Beetz S. 
In der Freyheirer Gemeinde: l) Anna Margretha, des Schumachermstr Johanne-Müller T. 
2) Johann Jakob, des Cassirers im Waisenhause Herr Johann Peter Heere S. 3) Samuel, 
des Tobackspinnermstr. Johann Henrich Ullrich S. 4) Elias Herrmann , des WeinhändlerB Hr. 
Johann Friedrich Wenderoth S. 5 ) Heinrich Ludwig Carl, des Contribntions Receptoris Hr. 
Johannes Roll S. 6) Johann Philipp, des Backermstr. Johann Friedrich Ernst S. 
In der 2Urftädter deuls. Gemeinde: Johann Henrich, de-Kupferschmidtmstr. Joh. George Jungk 
S. 2) Johannes, des Bürgersund Bleichers Carl Herbvrd S. 
In der Unterrieustädter Gemeinde: Tobias, unehlich. 
In der Oberneust, deulsch. Gemeinde: i) Anna Eliesabetha, des Schneidermstr. Eonrad Büch- 
ling T. 2) Christian Gerhard, des Faktors bey Hochfürst!. Glas-Factorey Hr. Carl SteinS. 
2) Johann Henrich, des Schmiedemstr. Henrich Mentel S. 
ImAccouchirhaus: 0 Jacob, 2) Carl Huldreich, usiehl. Kinder. 
Im Lmdelhaus: Adam, ein Findling. 
Begrabene tn Lasse!, vom LZten bis den 29ten Jan. 
In der Hof- Gemeinde: 0 Anna Maria Döning, alt Z6J. 2M. r) Catherine Elisabeth, des 
Pegen-Aufwarters, Weyls Ehefrau, alt zr Jahr. 
In der 8repheiter Gemeinde: Marie Catharine des Rechenmeisters Hr. Philipp Conrad BoaS 
Cbefrau, alt 48 Jahr, 7 Mon. 3 Tage. p , 
In der Garmfons Gemeinde: 1) Anne Mane, des Feldjägers im hl.Jager-Corps in Amerika 
Gottlied Stolzebach Ehefrau a. 71 I. 2) Marie Cathrme, des Gren. im hl. 3. B.G. Valen 
tin Bickhard T. a. 6 M. 9 Tage. 
In der Oberneustädler deutsch. Gemeinde: 1) Anna Christina, des Metzgermstr. Joh. Henrich 
Hardtegen Ehefrau a. 52 I. 4M. io T. 2) Johann Henrich, des Schmiedemstr. Henrich Men 
te! S« a. 2 Tage. 
Im 8indewaus-. 1) Johann Henrich, a. 10 M. 2) Sophie Margretha, a. i J. 5 Mon. Find!. 
U n glück sfälle. 
1) Dts Hans Lurt Hepmels 22jährige Tochter, Anna Catharine, zu Lohre Amts Felsberg, ist 
' am zten Decemb. v. I., als sie ein Gestund Stroh Holm wollen, von der Scheuer herunter 
tob gefallen. 
2) Johann Werner Oehlhard zu Leimsfeld im Amte Ziegenhayn,welcher am i i.Dec.v. J.aufdem 
znqefrorensn Teiche daselbst Schilf gewährt, nachher aber auf dem Eise geglitscht und sich da, 
bey zu weit in die Mitte aufs dünne Eis gewagt hat, ist Ln denselben gefallen, und, weil ihm 
niemand zü Hülfe kommen können, ertrunken. 
3) Der Einwohner Mol. pforr von.Breizdach Amts Vacha ist den 15. Januar in einem bey 
diesem Dorfe vorbevgebendem Flusse tod gefunden^ in welchen er des Abends vorher wahr 
scheinlicher Weise, und da man nicht die geringste Spur einer Gewaltthätigkeit an ihm entdeckt, 
auf die Art verunglückt, daß er von dem schmalen Stege, der über diesen Fluß in das Dorf führt, 
herabgefallen. 
Fleisch-Taxe von dieser Woche. 
iPf. 
Rindfleisch, 
Kuhfleisch • 
Stierenfieisch 
Kalbfleisch • 
Lunge und Leber 
Hammelfleisch 
2 Alb. 2 Hlr. 
l Alb. 10 Hlr. 
, , , lAlb. uHlr. 
, - i Alb. 4 Hlr. 
, i Alb. rHlr. 
t • * i Alb. 10 Hlr. 
Bäcker - Taxe von 
Schaafflersch • • 
Schweinefleisch • • 
Rothe Wurst mit Griebe» 
dito mit Gelänge * 
Ochsen-Rampen • 
lAlb. 8Hlr. 
lAlb. ii Hlr. 
l Alb. ii Hlr. 
lAlb. - 
lAlb. IHlr. 
Brod, I Pfund, 31! Loth für lAlb. 
dieser Woche. 
Wecke, l Pf. 125 Loth für i Alb. 
Im Druck und Verlag des hiesigen Armen-Waisen-und Findelhauses.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.