Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1782)

842 44tes S tück. 
In der Unterneustädter Gemeinde r Anna Maria, des Gärtners Joh. Friedrich Schumann T. i 
In der Garnisons - Gemeinde: l) Johann George, des Quartiermstr. tm hl. Leib-Drag. Regim. 
Friedrich- Carl Jlsemus S. 2) Mme Catharina, dos Beywohners Johannes Kornrumpf T. 
3) Eva Ettesabeth, des Gern, im hl. 3. B. G. Diederich PfaffenbachT. 4) Conrad, dss Be 
dienten bey dem Hrn. Obristcn Schreiber, Conrad Schaffer S. 5) Christiane Sophie Magdale 
na, des Odriste» im hl. 2. B. d'Artgtkelly Hrn. Maximlian Hatzfeld T. 
In. der Oderneuftadt. deutsch. Gemeinde: Conrad, unehlich.' - ■ 
NB. Im vorigen Stück dieser Astmng muß bey den Getauften! der UnterneustLdtrr Genr-» 
, tub Nro. l. statt Dorothea Sophia, gelesen werden: Charlotte Sophia. 
Begrabene Ln Cassel, vomiten bis den TyrenOct. 
In der Hof-Gemeinde: Conrad, des Schweizers Johannes Wchlgemuths S. alt 13. Woch. 
Inder j^repheirer Gemeinde: i) Johann Conrad, des Weisdr'nheWstr. Joh. George Rudolph S. 
a. l Jahr 8 Mon. 3 Woch. 2) Anna Cal harina, des ttMZZiörbrap.-rsKyriacus Bachmann 
T. a. Z^J. 3) Maria Eliesabeth, weil. Sebästicht iKni^lWftrib a. 7Z.J. 9 M. 
In der Älrstädtcr deutftl).Gemeinde r Ü Justäs Henrich Hnhrmqn'n B. uüdMetzgermstr. a. 48 
I. Z M. 2) Susanne, des Bürgers und Schreinermstk. Earl 'Nagels hinterlass. Wittib a. 67 
I. 6 M.und Z T. 3) Anna Gerdruth, des Bürgers u. Bleichers Conrad He.bord Ehefr. alt 
> 56 I. 4) Anne Phrllippme. des Backermstr. Otto Keßler nachgel. Wittiba. 8o.J.ur-d 6Morr. 
In der Unrerneustädter Gemeinde: i) Martin Nolte, Murschütze alrzz J.. 2) AnnaClirsadeth, 
des verstorbenen Tüpezisr N.N. Buden Wittib hem SiLchenhofea. 72 I. 3) Anna Maria,, des 
Bäckermftr. Johann Henrich Zahn T. a. 36 W. 
In der Oberneustädter deutsch. Gemeinde: i) Christian Gerhard, des Faktorin der Fürst!. Spie 
gel-FabrickHrn. Carl Stein L-.a. 59 Wvch. i-Tsg. 2) Catharina Eiiefabeth, desDachdcckep 
Steyer hinter!. T. alt 45 I. 7 Mon. 
Nnglücksfall. 
Am ytrn Oct. des Abends nach 6 Uhr ist der Apotheker Rcimann aus Sprmgenderg, zwischen 
Eubach und Bergheim auf dem sogenannten «Lchmachtenbagen, unter seinem Pferde mltemge- 
siürztcm Halsgenick tod gefunden worden. 
Fleisch-Taxe vor» dieser Woche. 
MndMjch, lPf. » » 
Kuh fier sch • * 
Stierenflsrsch - * 
Kalbfleisch - • • 
Lunge und Leber * 
Hammelfleisch » * 
» 2 Alb. 2 Hlv. 
, i Alb. 10 Hlr. 
- i Alb. n Hlr. 
2 Mb. 2 Hlr. 
I Alb. li Hlr. 
* i Äld. 4 Hlr.. 
! Schaaffleisch - « 
I Schweiuefleisch * » 
Rothe Wurffmil Grieben 
dito mit Gelänge » 
Ochsen-Rampen - 
* i Mb. z Hlr. 
- z Alb. r 
- r Alb. n Hlr. 
- I Alb. - 
9 I Alb. I Hlr. 
Bäcker - Taxe von dieser Wo che. 
Brod, I Pfund, 28 Loth für I Alb: Wecke, i Pf. 11 Loth für I ÑÑ. 
Zrn Druck und Verlag dkö hissigsn Armen-Wa isen -und Fmdelhcmfes.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.