Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1782)

Vom 9ttn September 1782. 6y7 
Mt vielen Kupfern, den Dogen ài Gar. das Kupf. ä 1 Ggr. 6 Pf. Spr. Die Herausgabe 
der drey letzten Werke hängt von der Zahl der Sudftrrdeutenab, die sich dazu angeben werden» 
3) Bey dem Buchbinder Mourguer ist zu bekommen: i) von der Samsung der Uebersttznngen ver 
Lateinischen Schriftsteller; Justins Weltgeschichte, übersezt von Msterrag, 2 Bände, für 23 
Alo. 8 Hlr. ; Pliuius Naturgeschichte, Lbersezt von Große, 2 Bände, für2Z Alb. 8 Hlr. ; Ror- 
neliuS Neros, übersezt von Bergfträßer, für 22 Wb.; Licero'ö vermischte Briefe, übersezt 
von Borhek, iter Vaud, für 14 Wv. 4 Hlr. 2) Von der Samlung der Uedersctzunqen der 
-Griechischen Schriftsteller: Oiodor von Sicilie» Bibliothek der Geschichte, übersezt von Stroth, 
iter Band, für 22 Alb. ; Zcenophons Feldzug des jünger« Ryrus, übersezt von Grillo, für 14 
Alb. 8 f)Ìr. ; Ferner ist bey demselben zu haben: Göckingks Gedichte, 3 Theile, für 2 Rthlr. 
10 Alb. 8 Hlr. ; Lasso Lorquaro befreyetcs Jerusalem, übersezt von Heinz?, 4 Bände, mit 
Portrait und dom Jkalanrschen Text, für rRthlr. 12 Alb. ; Die Gedichte Gssians, des Celti- 
scheu Helden und Barden, überftzr vom Frsyherrn von Harold, 2 Theile, für 16 Alb.; Brief. 
Wechsel zwischen Sr. Majest. dem Kaiser, und dem Kurfürsten zu Trier, wegen der Kaisers. 
Religions-Edikte, für 2 Alb. und das achte Stück der neuesten Relr-ZiottL-begebcnhemn, für 4 Alb. 
Z) Bey dem Buchbindermstr. Höfer in der Johannes-Straße ist jetzt und beständig der kleine 
Lutherische CalechismuS von Jacobi um billigen Prerß gebunden zu bekommmen. 
4) Da der Vllte Heft der praktischen Geschichte Europäischer Naturprodukte nunmehro heraus 
gekommen ist : so belieben diejenigen, die darauf pranumerirer, solchen gegen Vorzeigung des 
Pränumrratrousschems; und andere Liebhaber, die nicht darauf vorausbezahlet, gegen isGgr. 
bey mir abfordern zu lassen. . Barmeier. 
warnungs - ?ll!ZeLge. 
Johann Adam Gümbel von Wehrda, 18 Jahr alt, ist durch Landesherrliches Restript vom 
-ten August 1732 weil er mvrhwilliger welse einen Apfelbaum gekringelt, auf ein Jahr lang 
zum Zuchthaus verurtheilt worden. 
Fremde und hiesige Personen, so vom 28tenAug.bi- den Zten Ssvt. 
in Cassel arrgekommen. 
Leipz. Thor: D. 28. Aug. Sardi». Hsfjunker Hr. Graf v. Castellar, l. i. Gasth. a. K.P.Harr« 
növ. Hr. Major v. Strahlendorff, !. d. Hr. Oberst v. Lützow. D. 29. Hannöv. Hofger. AffeA 
Hr. Schüsslcr. l. i. Stralf. Holland. Lreut. Hr. Graf v. Wartensleben, l. b. Fr. Gräfin V. 
Wartenölchen Hannöv. Ob. Hauptmann Hr. v. Hansteiu, I. i. s. Adl. e. V. O. N. Hr. Capit. 
v. Bischhausen, in hiss. Dienst, gest.l. b. Hr. Gen. Lieut. v. Bisch hausen. Hr. v. Creutz, auss. 
Dünst. k. v. Dudersiadt, p. d.Roteub. Ob. Forstmeister Hr. v. Brüneck, l, i. v. Cansiem.Hüuse. 
Hr. Dort. Rostn doch, k. v. Münden, l. i. Stralf. 16 Stud. k. v. Gört. l. i. Kön. v.' Preuss. «. 
i. Scrals. D. 30. Eiue Estafette v. Helsa a. O. P. A. 32 Stud. k. v. Gött. l. i. Strass. u. i. 
Hof v. Engl. Goth. Ob. Maxschal! Hr. v. Sriednitz, l. b. Fr. General v. Aastrvw. Hannöv. 
Capir. Hr. v. Haustein, l. i. S rals. Hr, v. Bodmer, auss. Dienst, k. v. Zelle, p. d. D. ZI. 6 
Eruv. v. Gört. l. i. Stralf Hr. Martens, auss. D enst. k. v. Hamburg, l. i, Gasth. a. K. P. 
D. i. Sept. 2 Stud. 0. Göre. i. das. D. 2. href. Hr. Lieut. v. Bodungen, y, hl Leib Drag. 
Rea. k. v. Eichsfeld. 2 Stud. v Gött. k. i. Gasth. a. K. P. 
Hell. Thor: D 28. Aug. Hr. Lieut. Schmid, v. hl. S. D. Pr. Carls Reg. k. «. Amerika, l.b. 
Hr Reg Feld sch. Walheck.. D. 30. Maloeck. Hr. Geh. Rath Faensdorff, u. Hr. Exveditious, 
rath Hraemann.r. i. Kön. v.Pre;ss Hannöv. Hr. Caprt.Brunn, l, \ t G'. o> K.P. D.31»Ham 
»öv. Fähnr. Hr. Hielgnd, l» j. Stralf
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.