Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1780)

Vom 4ten September 1780. 
54c 
t«j:§ Erben picht anders als cum beneficio inventarli seyn wollten, und dühero nöthig seyn 
will, den staturn passivorum gedachten Hofmusici Dreßlers zu untersuchen, als werden ZU dem 
Ende alle und jede, so an des Defuncti Nachlaß einige rechtsgegründere Forderung ex quocun- 
que capite zu haben vermeynen, dergestalt, und also hierdurch edictaliter vorgeladen, daß sie 
in dem auf Dienstag den 24. October c. a. präft'girten Termino Morgens 10 Uhr auf hiesigem 
Fürst!. Hofgericht ohnfehlbar, entweder in Person, oder durch hinlänglich Bevollmächtigte er 
scheinen, ihre habende Forderungen gehörig liquidiren, und darauf rechtliche Erkärrrrcniß, im 
Ausbleibungsfall aber der Präclusion gewärtigen. Cassel den 29. August 1730. 
8. H. Hofgericht. 
4) Es haben die Geschwister des am 2Zten Oct. 1778 in America verstorbenen Sergeanten Joh. 
Adam Pfaffs vom Hochlöbl. Sr. Hochfürstl. Durchlaucht des Prinzen Carls Regiment, um 
Verabfolgung dessen, auf denen elterlichen Güthern zn Cruspis Amts Hauneck annoch stehende» 
geringen Erv-Portion nachgesucht; alle diejenige, welche hieran gegründete Ansprüche ex quo- 
cimque capite zu haben vermeynen, werden demnach hiermit perentorie citirt, sich mit svtha- 
nen ihren Forderungen innerhalb 6 Wochen a dato an, bey hiesigem Fürst!. Amte zn melden, 
oder daß die Erbschaft an des defuncti Geschwister abgefolgt, und sie weiter nicht darmit gr* 
hört werden zu gewärtigen. Holzheim den 2Z. Jul. 1780. 
Fürst!. Hcssis. Iustitz-Amt daselbst. Heuser, D» 
5) Nachdem sich nach untersuchten Vermögenöumständen des Herrmann Schüzeu zn Winter 
scheid ergeben, daß derselbe einesein Vermögen übersteigende Schuldenlast coutrahiret hat, 
mithin der Eoncurs-Proceß ohnvermeidlich tst, und demnach termimis ad liquidandum eredita 
pnd zum Versuch eines gütlichen Vergleichs auf Donnerstag den 2iten Sept. schierskunftig an- 
deramt worden; so werden alle diejenigen, so an ermeldetem Schüz rechtliche Forderungen ha 
ben, qndurch edictaiiter citirt, solche in bemeldetem Termin rechtöbegrüttdet zu verificiren und 
sich auf die ihnen ex ofiido zu thuende Vergleichs-Vorschläge zu erklären, in dessen Entstehung 
aber der ohnfehlbaren Präcluston zu gewärtigen. Treysa den 4. Aug. 1730. 
Fürstliches Amt daftlbsten. G. E, Biskamp. 
Verkauf - Sachen«: 
1) Es soll das dem hiesigen Einwohner Nicolaus Hirsch und dessen Ehefrau zugehöriges halbes 
ä)ans und Garten allhier, und ein halber Acker auf dem Hollenberge gelegen, ex officio ver. 
tauft werden; wer nun solches zu kaufen Lust hat, kann sich in Termrno den 24ten Oct. a. c. 
vor hiesigem Gerichte einfinden, fein Gebot thun und des Anschlags gewärtigen. Meimbressen 
Im. I 5l.n 178 Christoph Friedrich Buch, Wolf von Gudenbergischer Richter 
2^ Es sollen nochmalen auf Jnstantz deS Fren - Stifts Wallensteiu gegen Marlin Schweinebra- 
^denRel zn Breidenbach folgende Grundstücker, als: i) eine Wiesein der Hase-Grund an 
Henrich Dohne i! Ack., 2)'eine Wiese am langen Berge an den von Gaugrebischm Wiesen 
aeieaen die Schlutten- Wiesen 3 Ack. an Johann Friedrich, 4) i£ Ack. Land in der Hose- 
Grund an Johann Henrich Rudolph, 5) ! Ack. Land im Bodenfeld an Joh. George Eckhard, 
6) 3 Äck Land auf Gengesburg, au Johann George Eckhard und Henrich Rudolph, 7) ein 
Kälber Ack. Land an Friedrich Martin und Joh. Friedrich, 8) eine Wiese am Hopfenberge i\ 
Ach groß an Carl Döhnen Erben, und 9) eine Wiese am Stephans-Platz ein Acker groß an 
Johann Mumburg gelegen, in Termins Mittwochen den 27. Sept. öffentllch ausgebotten wer 
den- Kauflustige können sich demnach in pr-fixo Vormittags zum Hoof emfinden, ihr Gebot 
thun und der Meinstbietende der AdMication gewärtigen. Cassel den 12. Aug^ 1780. 
' H. Asbrand, vsn jLglwrgbsscher SamtRichter. 
G g g g 9 3) Aur
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.