Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1779)

W kttA - «O Lommtttlm - ZcilU U. 
Mt Hochfürstlich-Heßischen gnädigstem Privilegio. - ; 
I 77 r 9— 
Jahr. 
20** 
Stück. 
Montag den 17- May. 
M 
Citatione s Edi Stale f. 
achdem dir Geschwistere des in Anno 1740 in die Fremde gegangenen Sebastian Ewalds aus 
_ „ Vollmarshausen um Ertradition dieses ihres Bruders elterl. Erbportion bey hiesigem Hoch- 
fürstl. Landgericht einkommen, man aber durch Bescheid v .n 2oten 1u>j. auf die Edictal - Cita 
tion desielben oder dessen etwaigen Erben zuvorderst erkau. 1; als werden gedachter Sebastian 
Ewald oder dessen allenfalstgen Erben hierdurch edictaliter und dergestalt citirt, daß er oder sie 
in Termino den roten Jun. vor hiesigem Landgericht persönlich oder per mandatariuni erschei 
nen, und die elterl. Erbportion in Empfang nehmen, oder gewärtigen sollen, daß solche au die 
sich gemeldete Ewaldische Geschwister gebätenermafen extradirt werde. Cassel den ryten April 
. I77Y. - ' * ' - 
$) Nachdem die seit aaJahren von hier abwesende Söhne des verstorbenen Bürger und Schnei- 
dermstr. Christian Lohrmann, Namens Christoph Conrad und Christian Wilhelm Lohrmann, 
wahrend ihrer Abwesenheit von hier nichts, von sich hören lassen, deren Bruder Johann Michael 
Lohrmann aber, welcher sich dermalen zu Gibraltar aufhält und in Diensten des Herrn Gene 
ral und Gouverneur Elliot stehet, daran gelegen ist, daß so wohl deren Aufenthalt, als auch 
ob sie noch am Leben seyen, bekannt würde und ihm, wenn sie verstorben, das Vermögen, 
welches der Bürger und Schneidermstr. Caspar Höbe! als bestelter Eurator administriret, ver 
abfolget werde; so werden ersagte Gebrüder Christoph Conrad und Christian Wilhelm Lodr- 
mann, hiermit edictaliter citiret, um sich binnen ein vierte! Jahres Frist, in termino Dienstags 
den 27ten Julius a. c. so gewiß auf alhiesigem Rathhause zu melden, als sich im Ausbleibungs« 
fall zu gewärtigen, daß ihr ganzes Vermögen ihrem Bruder gegen Caution verabfolget werde. 
Marburg den 4. May 1779. 
Bürgermeister rmd Rath alhier. Lt. I. H. wiederhol- K. t. pro CojssuL 
st ■ ver.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.