Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1778)

lstcs Stück. 
(belehrte Sachen. 
r) Der Hr. Inspector Geo. Er. Schirmer in Hersfeld, hat zu dem diesjährigen Frühlings-Exa 
men des dasigen Furstl. Gymnasiums, eine Emladungsschrift herausgegeben, worinn erörtert 
wird, daß Rom. 3, 25.26. einen vorzüglich einleuchtenden Beweist für die Protestantische Leh 
re von dem genugthuenden Leiden Jesu, in sich enthalte. 
Nachricht: 
Den Liebhabern der Musik mache ich hierdurch bekannt, daß ich gewillet bin, nächstkünf- 
tigeu Ostern d. I. drey (Quartetten fürs Clavecin, mit der Begleitung zweier Violinen und 
einem Violoncell, auf Pränumeration zu Ein Rthlr. hanuöverisch Cassegeld, in Druck, und 
zwar m des Wajsmhauses zu Cassel Noteu-Druckerey, herauszugeben. Die Pränumeration 
wird ausser mir auch angenommen: in Hannover und Osnabrück in der Schmidtischen Buch 
handlung: in Cassel bey dem Hrn. Commrssair Barmeicr; in Magdeburg bey dem Hrn. M- 
carius und Dohm-Organist Sievers; in Berlin bey dem Hrn. Buchhändler Wever; und in Leip 
zig bey die Hrn. Buchhändler Crusius und Hertel. Die Pränumeration dauret bis Ende März, 
und die Namen der Herren Pränumeranten werden vorgedruckt. Hannover, im Januar 1773. 
Carl preuß, König!. Kammer-Musikus. 
Bücher, so zu verkaufen. 
1) Folgende Bücher sind zu verkaufen: i) ein Atlas von 300 Wuminirten Holländischen Cbar- 
5 B. und rvertläuftigen Beschreibungen, gr. Fol. 3 B. 3 Rthlr. 2) Locce/i Opera «mnia fol. 
ten Fr. ad Moen. 4 Rthlr. 3) Lampe in Johannem, 4. 3 B. Bas. 1 SKttylv. 4) Wreqlebs 
Kirch. ngeschichte, 4. 2 B. Hqll. 1716. 1 Rthlr. 16 alb . 5) Lampens Gnadenbuud, 8. 6 B. 
21 alb. 4 hlr. ü) Lcbrevelii Eexic. graec. 8. Lipf. 1714. 12 ald. 7) D’Outrin, über den Br. 
an die Hedr. q. 2 B. Leipz. 1716. lb alb. 8) Ciceronl8 Ep. 8. 8 alb. 9) Ej. Oraciones, g ñlb. 
jo) Smetii Prolbdie 8 alb. II) Jul. Caesar 8 alb. 12) Curt. Rufus, 8 alb. 13) Stapferö 
Grundlegung zur wahren Religion, 3 B. 4.1756. Hersfeld. 4 Rthlr. Die Waiseuhaus-Buch- 
druckerey giebt naher Nachricht. 
2) In der Wanenhaus-Buchdruckerey ist zu haben: Lhrph. Gerh. Ungcwirrers in der K. Deut- 
- schrn Gesellschaft zu Göttingen gehaltene Vorlesung: Züge aus dem Leben des verstorbenen 
Hrn. Geh. Rath und OberappeUatioi.s-Genchts-Dirccrors, Rarl Phil. Ropps; ode: : Wie 
wird der deutsche Staatsmann gebildet? für r Alb. 8 hlr. 2) Ueber den Genius des Sócrates 
im deutschen Museum, vom Junrus und October 1777. für 5 Alb. 4 hlr. 
Jmgleichen hat der jüdische Kalender auf das Jahr in dieser Buchdruckerey die Pres 
se verlassen, und ist davon das Stück im einzeln und ans Druckpapier für 8 Hlr., aufSchreib- 
papier für i Alb., und dergleichen mit weissen Papier durchschossen für y Alb. 4 Hlr. zu be 
kommen. Die damit handelnde Juden erhalten ihn aber, wenn sie solchen Hundertweise nehmen, 
für einen wolftileren Preis. 
3) Des Predigers der Oberneustädter Gemeinde zu Cassel, Herrn Joh. Jakob Pfeiffers, Ent 
wurf zum? Unterricht im Christenthum, ist bey dem Buchhändler Hrn. Cramer hierselbst, für 
5 Ggr. zu haben. ' /.¡V ' 
y Avancement im MilLraLr-Etat. 
Laradinier-Regrmen^: Hierbey ist der Herr Oberstlieut. Wittenius zum Obersten, wie auch zu 
gleich zum Commandant des Cadetten Corps, gnädigst ernennet worden. 
Leib-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.