Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1778)

Montag den 13*? April. 
Citatio EdiStalis . 
Hochgebohrnen Reichsgrafen und Herrn, Herrn Simon August, Regierenden Grafen 
und Edlen Herrn zur Lippe, Souverains von Manen und Ameyden, Erdburg-Grafen zu 
Utrecht rc. Ritter des Fürst!. Heßischen goldenen Löwen-Ordens: Zu Höchst Dero Consistorio 
Wir verordnete Eommissarii Generales, fügen hiermit zu wissen: Nachdem auf Ansuchen der 
zeitigen Pächterin der Herrschaft!. Sllbermühle bey Horn in hiesiger Grafschaft, Annen Ca- 
tharinen Repten gebohrner, Segers aus Falltrup, Amtö Vlotho, wider ihren entwichenen Ehe 
mann Johann Henrich Repten aus Halbestorff, im Kirchspiel Hemeringen, Amts Lachem, im 
Fürstenthum Calenberg, nach von Klägerin übgestattetem Eide, daß sie aller angewandten Be 
mühungen ungeachtet, den Aufenthalt ihres entwichenen Ehemanns nicht habe in Erfahrung 
bringen können, gebetene Citatio Edictalis des Beklagten cum termino peremtorio et praclusivo 
auf den 25ten May d. I. erkannt worden; so wird Namens vorgedachrer Sr. HochgräMhen 
Gnaden Unsers gnädigsten Herrn, der beklagte Joh. Henrich Repke hiermit edictaliter citirt, 
in dem auf den 25ten May dieses Jahrs anstehenden Termino peremtorio et przclusivo vor 
hiesigem Consistorio zu erscheinen, und von seiner Entweichung Rede und Antwort zu geben, 
in dessen Entstehung aber derselbe zn gewärtigen hat, daß die Klägerin der Ehe halber von ihm 
losgesprochen, und ihr die anderweite Verewigung verstattet werde. Detmold den yten Merz 
1778. ' , vt. Schleicher. 1
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.