Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1777)

;-7 
Vom 2ten Zlmrlis 1777. 
Drcyzehcntcr preis. 
^elim Pistolen werden demjenigen Fabrikanten zugedacht, welcher aus cmlandischcr und im 
Lande gesponnener wolle den meisten Flanell verfertigt hat. 
vierzehnter preis. 
Zehen Pistolen werden auf das beste im Lande verfertigte dem Holländischen an Güte glei 
che Briefpapier gesetzt. 
III. Für die Spmnercyen. 
Funfzchcnter preis. . 
Zwey Pistolen auf das mehreste feinste Linnen-Garn von einlandischen Flachs. 
Gechszchcnter preis. 
Zwey Pistolen auf das mehreste feinste wollene Garn von emlandischcr Wolle. 
Siebcnzchentcr preis. 
Zwey Pistolen auf das mehreste feinste baumwollen Garn. 
Die Gesellschaft erwartet aber in Absicht aller dieser auf die Spinnerey gesetzten Preise, 
daß die nebst den Proben eingeschickten Attestate bescheinigen, das Eingesandte sey keine bloße 
Probe, sondern ein Theil einer ausdrücklich zu bestimmenden Quantität Zahlen, Zaspel oder Ge- 
bund Garn. (Der Beschluß folgt.) 
Fremde und hiesige Personen, so vom 21 tat bis den 27tcn Mal 
in Cassel angekommen. 
Lechz. Thor: D. 21. Hr. v. Altenburg, auss. Dienst, k. a. Sachsen, p. d. 2 Stud. v. Gott. I, k. 
Strals. D. 22. Hr. Graf v. Manara, aus Italien, l. i. Gasthause a. Kön. Platz. Hr. Graf v. 
Pack, k. v. Lechz. l. i. H. v. Engl. D. 23. hies. Hr. Cammer-Direct.v.Zanthier. 2 StnV.v Gött. 
I. i. Strals. D. 14. Hr. Amts-Actuar. Krigel von Sontra, l. i. St. Goar. 4 Stud. v. Gött. l. 
i. Gasih. a. Kön. Platz. D. 26. Hr. Fahnr. Willich mit 2 Unteroff. 1 Tamb. u. 10 Gern, nach 
Meisten sie in auf Arbeit Command. v. hl. S. D. Pr. Friedrichs Drag. Reg. D. 27 . Eine Estafette 
v. Münden, a. O. Postamt. 
Holland. Thor: D. ar.iFräul. v. Ledebuhr u. v. Presburg, l. b. Fr. v. Hagen. D. 2z. Hr. Major 
u. Rentmeister Fülgraf v. Schaumburg, !. i. Strals. Hr. Landrath v. Stockhausen, v. Jmmen- 
hausen, l. b. Hr. Capir.v.Stockhausen. hies. Hr. Professor Stegmann. D.25. Fräul.v. Schach 
ten, k. v. Obcrnkirchen, l. bey Hr. Oberster v. Haustein. 
8rankf. Thor: D. 22. Hies. Hr. General-Lient. v. Donop, l. b. Hr. Oberster v. Biesenrod. D. 23. 
Francs. Inspecteur-General Mr. le Marquis de Joncourt und Hr. Capit. de Beaume, p.d. D. 
24. S. Weimar. Cammerherr Hr. v. Kniggen, p. d. D. 25. Speyer. Domherr Hr. v. Beroldin- 
gen, l. i. Strals. Ein Commando mit den Estandarten v. hl. Carabinier-Reg. D« 26. Französis. 
Oberster Hr. v. Sarntclaire und Hr. v. Kingsburg, auss. Dienst, p. d. Der sämtl. Staab und 
Estandarten v. hl. Reg. Gens d'armes. Hr. Oberstlieur. Schreiber und Hr. Lieut. Rudorf v. hl. 
Hujaren-Corps. 
Copulirre in Cassel, vom 21 tat bis den 27tat May. 
n V^f-Gemeinde: 1) Herr Joh. Henrich Mensing, Hof-Vergulder, mit Igfr. Anna Rebecca 
Schwarz. 2) Peter Anton König, Grenadier bey dem hochlöbl. iten Batt. Garde, mit Jafr. 
Johanna Sophia Müller. 
n der dre vHeiter Gemeinde: 1) Hr. Christoph Wachenfeld, v. Malsburgis. Verwalter von Eschen- 
ber 3 ' ra Elisabeth Heinemann. 2) Hr. Joh. Henrich Jacobi, Weinhändler, Wittwer, 
und Wrttlb Maria Elisabeth Roß. 
n der llnterneust. Gemeinde: Johannes Citteneuer, Zimmergeselle, mit Martha Elisabeth Schwarzin. 
Xp - In
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.