Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1777)

2sO 
.. i7tes Stück. 
Copuline in Cassel, vom i6ren bis den L2ten April. 
In der Freyheiter Gemeinde: i) Anton Pfersch, Schneidermftr. und Jgfr. Barbara DötvtheL 
Kahl. 2) Johann Christian Kobbe, Dchneidermstr. mit Jgfr. Anna Elisabeth Albrecht. ' 
In der Garnisons Gemeinde: Varthold Pfeiffer, Carabinicr, mit Zriedencke Bünder. 
Geraufte in Cassel, vom löten bis den 22ten April. 
In der Freyheiter Gemeinde: ,) Johann Wilhelm, des Bäckermstr. Caspar Zabn S. 2) Johan 
ne Charlotte, des Schncidermstr. Friedrich Elias Barthcid T. 3) Anton Henrich, des Bürgers 
Daniel Bernhard S. 4) Johann Frantz, des Schloßermsir. Johann Philipp Martin S. 
In der Altstädter deutschen Gemeinde: ij Marthe Elisabeth, des Porteur Johannes Völcker T. 
2) Johann Nicolaus, des Mczgermstr. Johannes Sänger S. 
In der Unterneüftädrer Gcnieinde: Anna Elisabeth, des Metzgermstr. Adam Grebe T. 
In der Garnisons Gemeinde: i) Fräulein Antoinette Charlotte Wilhelmine Friedricke, des Hrn. 
Obersten vom hoch!. Zten Batt. Garde Carl Erdmann von Haustein T. 2) Anna Dorothea, des 
Invalid Christoph Sehrings T. 
In der Obcrneuftädter dcurscheir Gemeinde: 1) Conrad, des Schreinermstr. Christoph Kraft S» 
2) Henrich, des Taglöhners Johann Henrich Jbenzen S. 
Begrabene in Haftel, vom löten bis den 22lcn April. 
In der Freyheiter Gemeinde: 1) Marie Johanne, des Schloßermstr. Johannes Knauf T. a. r 
Jahr. 2) Anna Elisabeth, des Faßbindermstr. Joh. Frantz Klüppel Ehefrau, alt 22 Jahr 8M. 
3) Anna Christina, des Bäckermstr. Johannes Hartmann Wittwe, alt 53 Jahr, 3 Mon. 4) 
Anna Elisabeth Ernstin, aus dem Süsierhause, alt 88 Jahr. 
In der Altsradrer deutschen Gemeinde: Johann Caspar Ludwig, des Apothekers Hrn. Elard Krä- 
gelius S. alt i£ Jahr. 
In der Allstädter französ. Gemeinde: Monf. Pierre ^ollin, Goldschmied, alt 71 Jabr, 7Woch. 
In der Untcrneustadtcr Gemeinde: Joh. Bernhard Stein, Brauknecht, alt 27 Jahr, y M. 5 T. 
In der Garnisons Gemeinde: 1) Anna Elisabeth, des Soldat v. hoch!, gten B. G. Job. Adam 
Happels Ehefrau, alt 32 I. 2) Sebastian, desselben Söhnl. alt 14 Tage. 3) Johann Friedrich, 
des Bedienten ben dem Hrn. Obrist von Gohr, Friedrich Wilhelm Dack'e, S. alt 3 I. 6M.3W. 
4) Friederich'«.- Rebecca, des gewesenen Soldaten Martin Franke, T. alt 2 Jahr, 10 M. 
In der Gberneuftädter' deutschen Gemeinde: 1) Herr Wilhelm Koppen, gewesener Geheimer Se 
cretarium bey dem hcchseel. Hrn. Grafen zu Altenburg alt 76 I. i M. 7 T. 2) Carl Justus, des 
Herrn Regicnmgs-Procuralor- Henrich Murhards, b. alt 8 Mon. Z) Marie Christine Caroli 
ne, des Bäckermstr. Christian Wehr, T. alt 20 Woch. 3 T. 
Fleisch-Taxe von d i e se r XX) 0 d) e. 
Rindfleisch, 
Kuhfleisch : 
Stierenfleifth 
Kalbfleisch - 
Lnng und Leber 
Hamelfieisch 
i Pf. - - . - 2 Alb. 2 Hlr. 
- - t i Alb. 10 Hlr. 
s 9 ' * i Alb. il Hlr. 
- - - - i Alb. 5 Hlr. 
- fl i Alb. 2 Hlr. 
- - 2 Alb. i Hlr. 
Backer - T a x e von dieser Moche. 
Brod, I Pfund,31! Loth für 1 Alb. Wecke, r Pf. iz% Loth für 1 Alb. 
Schaaffleisch - - 
Schweinefleisch - - 
Rothe Wurst mit Grieben 
dito mit Gelänge - 
Ochsen - Rampen - 
1 Alb. Li Hlr. 
2 Alb. l Hlr. 
i Alb. ii Hlr. 
i Alb. 
l Ald. i Hlr. 
In Druck -und -Verlag. des h iesigen ^lrmsn^-Waisen - und ^indelhauses.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.