Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1776)

Dom-rzten September 1776. 
schehener Uinsraqe salva ratificatione der Adjudication gewärtigen könne. Homberg den liten 
September 1776. 
Surft!. H. Forftamr allster, Ex Comtaijjtone, r>. ■¿arftull. RckseiMrl. Äöllan^k. 
14) Es soll des Ludwig Schmuls zu Wehlheiden seilte sogenannte Bruchwiese ^ .in den 
Meistbietenden öffentlich varkattst werden-, wer nun darauf bieten will, der kamt mb in dem da 
zu ein für allemahl auf den riten November schterSkHnfllg anberahmten Mt-üê'MMn auf 
hiesigem Landgericht angeben. Cassel den 2ken September 1776. 
15) ES soll des Jacob Wimmels zu Wehlheiden seine au die Schottische Erben zinsbare l Hufe 
Land, cx officio an tcn Meistbietenden öffentlich verkauft werdet; wer nun darauf bieten will, 
der kann sich in dem dazu ein für allemahl auf den lytcn November schierskünftig arckerah-.nten 
Licitations-Trrmin auf hiesigem Landgericht angeben. Cassel beb lotftt September 5776/^!! 
1-6) Nachdem von Gerichtswegen ;um öffentlichen Verkauf der von dem Einwohner Johannes Moß 
dahrer erkauften aber durch dessen Absterben ohr.bezahlt gebliebenen Hälfte des Gull s d'.e Kuh- 
mannñbeyde genannt in hiesiger V2tadt-Ternlincy gelegen, bestehend in eurem WohnbanS, Sck)en- 
re, Hof der Halste des Contribuâts und îricnftfrct;en Gw.lbs ven 2I Ack. Garten, g! ' Licker 
Wreft-rupdTriefthcr, 17Äcker Laub und 25^Licker Land, sodann an contribuables und dienst- 
freyen Gütern alo 6 z Äcker Wiesen, 4z Äcker Land, samt allen sonstigen gereckt samen und 
Nutzungen, w es sa's die weitere Beschaffenheit am iT 11 selbst einzusehen, und von dev Eigenthsi- 
inerm der anderen JCK.aber Lu erfahren stehet, nach dem im vorigen Termino ñááir 
. «x ^oàdso Rtlstr. hierauf lizmrt worden, andcrwester 's\rminus licilmionl? und der ge- 
richtlkchenstÄdjudication halber auf den 8tcn October m. s. bestiinmt worden; So wird solches 
denen, welebe diese Hälfte des Guths zur Kuhmannshcyde ;u erstehen gesonnen seyn möchten, 
' hiermit zur Nachricht bekannt gemacht. Milsnngcn den 2ten. September 1776. 
.uwnr.'il '■ i . ■ Sürst l. Stadtgericht dawld'ß. Süàissm. 
17 ) Es will die Frau Mangeot ihr assec. in der untern Iacodsstraste zwischen dem Saalwächter 
Nagel und dem Stockholmer Fahr-Thor st.ehcr.des Haus gegen ein annehmliches Gebort aus 
freyer Hand verlaufen; wie auch ihren Garten auf dem Möncheberg künftiges Frühjahr um «in 
d.lligco vermierben. - u: 
id) Nachdem zur Subhastation des Rathsverwanvten Eckhard Weymars auf hiesiger Eberneustadt 
auf dem Earlsplatz zwischen des Eommissarii Landre Erben und des Mundschenk Heydeselds 
Wittib gelegenen Behausung samt Zubehör anderweiter 'Ec-ruünr-e licitationis auf den 6tm De 
cember c. a. präftäht morde'! : als wird solches allen und jeden, welche fotbane Behausung cum 
perfinentib zu erstehen qcsonnen, des Endes hierdurch bekannt gemacht, um sich in prLkixo. Vor 
mittags roUhr auf Fnrstl. Französischen Canzley einztiftndcn, rhre Gebot zu thnn, und darauf 
der Meistbietende nach erloschener Kerze und beschehcncr ordiiuicgsmäßigen Umfrage der Adjudi 
cation zu gewärtigen. Cassel den i lten September 1776. 
Surftl. Hessische franges. Lyrizlep daselbst. 
19) ' ES will der Handelsmann Hr. Paul Vorwerk seinen alhicr vor dem Hollandischenthor hinter 
den Mönbachs Garten gelegenen auf Hoff. Hosrath Ferry stosendcn Garten; auch 4 Acker Erb 
land eben vor -diesem Thor gelegen, verkaufen. Kanflredbaber können sich bey ilM selbst melden, 
auch kann im erforderlichen Fall die Hälfte des Kaufgeldcs darauf stehcri bleiben. .,2' 
20) Es soll des hiesigen Bürger und Brauer Jost. George Wirth und dessen Ehefrauen Behausung 
alhier jn der.Caftrnenstraße zwffchcn der Herrschaftlichen Scheuer und dem Bendermeistrr Beck 
gelegen, von Obrigkeit und Amts wegen an den Meistbietenden verkauft werden.; wer darauf 
- bieten will, kann sich in dem aoderwcit auf Donucrstag den zten December schierskünftig präfi- 
girten Termino vor hiesigem Stadtgericht zu gewöhnltcher Gerichlsstuude angeben, sein Gebot 
thun, und nach dem.letzteu Gioàschlag io, Uhr nach Befinden dessen Adjudication gewärtigen. 
Cassel den löten September 1776- 
' v JS* Coimnißone Senatus , I. 8. Noch, Stadt - Secrerarius. 
-l) ES
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.