Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1774)

Vom ñten August 1774 . 47 .; 
t\cá) Befinde» erfolgen soll. Die Nachrichten und Conditiones können dahier auf Begehren 
mitgetheilt werden. Milsungen den Loten Iuly 1774. 
Bürgermeister und Rach daselbst. 
Citationes Creditorum. 
j) Nachdem die gegen den verstorbenen Kaufm. Christ. Hüther dahier, bereits ausgeklagte?alllva 
dessen Vermögen übersteigen, mithin auf Nachsuchen dessen Gläubiger der Concursus Creditorum 
erkant und terminus ad liquidandum Credita auf den 27ten August anberahmt worden; als wer 
den dessen bekannte und unbekannte Creditores hierzu edictaliter und peremtoric citirt, um in ge 
dachtem termino ihre Forderungen gehörig zu liquidiren, oder im Ausbleibungsfals zu gewärti 
gen, daß sie vom diesem Concurs gänzlich abgewiesen werden sollen. Milsungen den iten 
Junii 1774. ' 8. ó* Stadtgericht daselbst. 
2) Nachdem der in meinem unterhabenden Hochlöbl. Regiment gestandene Fahndrich Ernst Fer 
dinand von Trott, auf unterthänigstes Ansuchen, den Abschied als Lieutenant erhalten: als wer 
den dessen im Hochlöbl. Regiment bereits bekannte; die ausserhalb aber noch etwaige unbekannte 
Creditores hierdurch ein vor allemahl vorgeladen, in dem Montags den 2yten August a.h. darzu 
anberahmten Termin vor dem Kriegs-Gericht des Hoch!. Regiments, entweder in Person oder 
per Mandatarium zu erscheinen, ihre Forderungen gehörig zu liquidiren und darauf das weitere 
zu erwarten. Milsungen den 26ten Julii 1774. v. Mirbach, General-Major. 
2) Alle diejenigen, welche an dem vor einigen Jahren verstorbenen Christoph Boden, Henrich Bo 
dens Sohn allster, oder dessen Nachlaß einige Forderung oder rechtlichen Anspruch haben, sollen 
in Termino den i8ten August d. I. vor hiesigem Fürst!. Amte erscheinen und ihre Forderungen 
liquidiren, wiedrigenfalls aber gewärtigen, daß sie damit rn dem heute erkannten Concurs nicht 
weiter gehöret, sondern abgewiesen werden sollen. Bovendcn den 7ten Julii 1774. 
$. K. Amt daselbst. (I). S. Gleim. 
4) Nachdem sich vorhin vieke Creditores bey hiesigem Amte gemeldet, und ihre an Hanns Her 
mann Cramer habende Schuldforderungen ausgeklagt haben, und zu vermuthen ist, daß deren 
noch mehrere vorhanden seyen, des Ends der Concurs erkannt, und terminus ad liguidsn- 
dum Credita auf Dienstag den iZten September schierskünftig präsigirct worden ist; Als wer 
den alle und jede bekannte und unbekannte Cramerische Creditores hiermit edictaliter et perem- 
toric citiret, daß sie in pi-Tüxo des Morgens früh zu gewöhnlicher Gerichtszeit für hiesigem Am 
te entweder in Person, oder durch genugsam Bevollmächtigte ordnungsmäßig erscheinen, ihre 
Forderungen auf eine zu Recht beständige Art liquidiren, oder gewärtigen, damit ein für allemal 
präcludiret zu werde». Gudensberg den lötcu Iuly 1774. 
Hoch fürstlich Amt daselbst» 
Verkauf - Sachen. 
1) Nachdem zur anderwciten Licitation der in hiesiger Obersten Strasse, zwischen dem Fabricante» 
Kaß und dem Brauer Lorenz gelegenen Scheffelischen Behausung, nebst dazu gehörigen Hinter 
gebäuden, Termttms auf den Ziten August schierskünftig prafigirt worden; Als wird solches 
sämmtlichen Käuffern zu demEnde hierdurch bekannt gemacht, um sich ermeldeten Tages Mor 
gens um 9 Uhr auf hiesiger Fürst!. Regierung coram Commisi jone einzufinden, ihr Gebellt zu 
thun, und darauf das weitere zu erwarten. Cassel den 2Zten Iuly 1774. 
I. H. Motz, Regicrungö - Secretar. Rigore Commiffionis. 
2) Nachfolgende Grundstücke, ^ als: a) eine Wiese vor dem Leipziger Thor, beym Siechenhof 
aufden Fanlenweg stossend, iè Acker 6§ Ruthen, b) Eine Wiese im sogenannten Helleberge an 
der Lasse gelegen, und 8 ^ Acker n Ruthen haltend, e) 2s Acker Z Rut. Land der sogenann 
te Camps vor dem Holländischem Thor oberhalb dem Heppischen Teich am Eoldberge und an dcm 
U u u 2 frans
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.