Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1774)

387 
Vom 27tc,i Junius 1774- 
scheinen und ihre Forderungen contra contradictorem liquidiren mögen, wiedngensals die Zu 
rückbleibende weiter nicht gehöret, sondern präcludiret und aus diesem Concurs verwiesen werden 
sollen. Zwesten am 2oten May 1774. Gamrgcrichr hicrselbft, 
Z) Des Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Friedrich, Landgrafen zu Hessen, Fürsten 
zu Hersfeld, Grafen- zu Catzcnelnbogen, Dietz, Ziegenhain, Nidda, Schaumburg und Hanau:c. rc. 
Rittern des König!. Großbrittannischen Ordens vom blauen Hosenbande, wie auch des König'. 
Preußischen Ordens vom schwarzen Adler rc. Unsers gnädigsten Fürstens und Herrn ic. Jhro 
Hochfürstliche Durchlaucht zu Dero hiesigen Französischen Canzley Wir verordnete Director, 
Räthe und Assessores thun kund hiermit bekennende: Demnach des ohnlängst verstorbenen 
Kauf- und Handelsmann Seris Bertrands nachgelassene Geschwister bey Uns die Anzeige 
gethan, wasmaaßen sie des defuncti Erbschaft, welche, Ihnen sonst ab intelkato zusiele, de 
rer von ihm hinterlassenen Schulden halber, anzutreten nicht willens, sondern solche denen 
creditoribus zu überlassen vielmehr gesonnen waren, und sich denn bey vorläufiger Durchge- 
hung der Handelsbücher ergeben, daß dessen Vermögen zu Befriedigung aller und jeder credi 
torum nicht hinreichend seyn dürfte, daß Wir daher», bewandten Umstanden nach, denconcurr- 
Proceß zu eröfnen, und gegenwärtige Edictales zu erlassen uns Amts halber bewogen gefunden. 
Wir heischen, laden und citiren demnach, kraft derselben, alle und jede, des verstorbenen Kauf 
und Handelsmann Seris Bertrands bekannte und unbekannte creditores hierdurch, um in dem 
auf dem 6ten Septemb. a. c. ein für allemahl bestimmten termino peremtorio Vormittags um 
9 Uhr auf hiesiger Fürstlichen Französischen Canzley, entweder in Person, oder durch hinrei 
chende Bevollmächtigte zu erscheinen, ihr vermeynte Forderungen ad Protocollum gehörig zn 
profitiren und ordnungsmäßig zu liquidiren, widrigenfalls aber zu gewärtigen, daß sie damit 
nicht »weiter gehört, sondern präcludirt und von diesem concurs gänzlich abgewiesen werden 
sollen. Cassel den 7ten Inn. 1774. 
Fürst!. Heßische Französische Lanzley daselbst. 
4) Demnach entgegen Peter Menge! von Rodebach jetzo zu Harmuthsachsen, auf Andringen ver 
schiedener seiner Creditoren, und nach vorgängiger nothdürftigen Untersuchung seines Vermö 
gens-Umstandes auch Einverständigung mit dem Adel. Hundelshausischen Gericht zu gedachtem 
Harmuthsachsen der Concurs-Proceß bey hiesigem Fürst!. Amt durch Bescheid vom giten Marz 
nur», erkannt und terminus liquidationis sämtlicher PaiHvonim des gemeldten Peter Mengels auf 
schierskünftigen Dienstag den ryten Julii anberahmet worden; als werden sämtliche bekannte 
und unbekannte Creditores obbesagten Gemeinschaftlichen Schuldners Peter Mengels hierdurch 
edictaliter 6c peremtorie dahin citiret, daß sie in angeregtem Termino zu behöriger früher Tages 
Zeit bey Vermeidung ohnfehlbahrer Präclusion für hiesigem Fürst!. Amt erscheinen, ihre Forde 
rungen ordnungsmäßig liquidiren, sofort demnächst in puncto prioritatis ihre weitere Nothdurft 
verhandeln und darauf recht!. Bescheides gewärtigen sollen. Germerode den itcn Junii 1774. 
8. H. U.. Amt daselbst, I. L. Uckermann. 
5) Nachdem der Bürger und vormalige Handelsmann Johannes Bachmann allhier, überhäufter 
Schuldenhalber bonis cediret, dessen Wohnhaus samt Zubehör und vorhandene wenige Feldgüter 
aber zu Befriedigung dessen Creditoren nicht hinlänglich, folglich also dieselben zu alleufals 
gütlicher Uebereinkunft edictaliter zu citiren nöthig; Als wird hierzu terminus auf Mittwochen 
den 2yten Jmm schierskünftig hiermit präfigiret, wo Alsdann smntliche Bachmannische Credito 
res vor hiesigem Stadtgericht zn erscheinen und ihre Forderungen behörig zu liquidiren, in Ent 
stehung gütlichen Vergleichs aber rechtt. Erkänntniß zu gewärtigen haben. Zierend erg den 13. 
April! 1774. 
6 ) Nachdem über das Vermögen des vor der Bergfreyheit Abterode seit einiger Zeit entwichenen 
Henrich Schröters, der Concurs-Proceß ex Oññcio erkannt worden ; Als werden dessen Credito 
re» dergestalten edictaliter hiermit citiret, daß sie in Termino den nUn Julii für hiesigem Fürst!. 
Hhhr Amte
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.