Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1774)

327 
Dom 2Ztcri May 1774. 
Gemeinnützige Sachen: 
Wider den Schnecken-Fraß. 
Es ist eine bekannte Sache, was für einen empfindlichen Schaden, die sich schon öfters 
scbr häufig eingefundene Schnecken in den Gärten und auf der Korn - und Waizcn-Saat augesiellet 
und wie von seidigen ganze Felder abgefressen worden. Nachdem nun gegen dieses Uebel bereits 
verschiedene Hülfsmittel angewendet, durch keines aber der Endzweck erreicht worden, so habe hier 
durch dem Landmann zum Besten besannt machen wollen, daß ich des Morgens früh beym Thau 
oder Regenwetter den Salat nnd die Bohnen in den Garten und die Korn - und Waizcn-Saat auf 
den Feldern mit Gersten-Spreu übersäet, worauf die Schnecken sich sofort zusammen gekrümmt, 
die Spreu an sich gezogen, und von denen au dieser Spreu befindlichen harren Stacheln getödtct 
und die Saat vom weiteren Abfressen völlig befreyct, dahingegen aber die anliegende Felder, 
welche wegen Mangel anrerchiger Spreu nicht besäet werden können, gänzlich abgefressen worden. 
D. ¡L <L. B. 
Frage: 
In einigen Gegenden von -Hessen wird das Rorn geschnitten in andern aber ge,nähet, 
welche weife ist die vorzüglichstes 
Fremde und hiesige Personen, so vom iitcn bis den r^tcn May 
in Cassel angekommen. 
Leipziger-Thor: Den Uten Hief. Hr. Ob. Baumeister Zuffov. 5 Kaust, v. Leipz. p. d. Den irteu 
Hr. v. Bieberau, auss. Diensten, k. v. Hochheim, l. i. Stralf. Hr. Od. Vorsieh, v. Scholley 
l. das. Hrn. Stud. Schütte und Heisse, k. v. Gört. l. das. y Kan fl. k. v. Lerpz. p. d. 7Stud. 
v. Gött. l. r. Stralf. Kauf,«. Hr. Büchlmg, v. Bremen, l. das. Den izten Danutv. Eam- 
merrath Hr. Butte l' b. Sattlermstr. Braun. 4Kaust, v. Leipz. l.,. Helm.. Mad^ de Brancony 
l. i. H. v. Engl. Fr. Gener. v. Schlottheim, l. b. Fr. Oberstin v. Graffendorff. Den 147,» 
Hr. Amtschulth. Behr, v. Raboldshausen, log. b. Hrn. Archivar. Stöpler. Fr. Hofrathin 
Geiern, v. Sondershausen. Hr. Maj. v. Züllichan, in Prenss. Diensten gest. p. d. Den izten 
4 Kaust, v. Leipz. l. i. Helm. Cd. Pfalz. Oberster Hr. v. Schwichhcld, und Hannöv» Cammer- 
junk. Hr. v. Schwichhcld. Hrn. Kaust. Rothe und 'Göbell, a. Bremen, l. i. Stralf. Den tüten 
8 Kaust, v. Leipz. l. i. Helm. Hief. Hr. Jngenieur-Lieut. Martin. Den i7ten Prenss. Eam- 
mer-Direct. Hr. v. Breideubach, p. d. 
Holländ. Thor: Den 11. Kaiser!. Cammerherr Hr. v. Westphal, log.si. H. v. Engl. Den i2ten 
Brschw. Hof-Jägermeist. Hr. v. Schaurvth, l. i. Stralf. El,. Cölln. Cammerherr Hr. v. Met 
ternich, l. i. Stralf. Den izten Hr. Rentmeist. Gödccke, k. v. Wolfhagcn, p. d/ Hief. Dr. 
Regier. Rath von Berner. Den tüten Hief. Hr. Geh. Rath und Ob. Hofmarsch. Du Rofey. 
Den i7ten Kausm. Hr. Kühn. v. Amsterd. p. d. 
Weissenft. Thor: Den tgten Z. H. F. D. der gnäd. Landesherr, nebst Snite. Dän. Geneial- 
Maj. Hr. von Sarins. Den i7ten Hr. Landrath v. der Malsburg, log. b. Hr. Regier. Rath 
von Berner. 
8rkf. Tbor: Den utenWürtemb. Oberst. Hr. v. Kettenburg/ l. i. H. v. Engl. Prenss. Lient. Dr. 
v. Werner, h das. Stud. Hr. Brösle, v. Marb. l. i. g. Engel. Den l2ten Kausm. Hr.Tüff, 
a. Schweden, l. t. g. Engel. Den l4tcn Kausm. Hr. Müller, v. Eorbach, l. i. w. Löwen. 
Copulirte tn Cassel, vom uten bis den 17 ten May. 
3 n d,r Lreyheiter Gemeinde: Arnold Bcchtel, Tagelöhner mit Zgfr. Anna Catharina Richter. 
In
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.