Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1771)

5 # ( 5 -S ) Hi 
Besondere AVERTISSEMENTS. 
^ duftem dahiefigen Armem und Waisenhaus an der Untcrncustadt, sind nunmehro Exemplaria vo» 
dem Hessischen Quarto- Calender aü Annum 1772, und zwar ungebunden das Hundert zu Drey Rthlr. 
Drenßia Albus, jedoch nicht unter ein vier,elHundertoder-z Stuck, gegen baare Bezahlung an de» 
e,rn EaLirerThomas, des Vormittags von 8 bis i, Uhr zu bekommen. Cassel den 27tcn Sept. 177^. 
Nachdem die Ziehungen der von des regierenden Herrn Landgrafen zu Hessen-Cassel Hochfürstl. 
^Durchlaucht in Dero Residenz-StadtCassel ctabtirttn, und vermöge Patents vom i4tenJunira.c. 
. ñnadiñsl aararttirten Zahlen Lotterie, oder sogenannten I-orro 61 Genuz, für das laufende Jahr 
nunmehro dergeftalt festgesetzt worden, daß die Erste Ziehung den isten Novembr., die Zwote 
den 2ytcn Jdm und die Dritte den 27,™ Decembr. h. a. »n dem auf hiesiger Oberncustadt i» 
der Köniasstraße gelegenen Hochfürstl. Lotto - Hotel mit denen gewöhnlichen Solemntaten in Ge- 
nenwart der General-Inrenäance , General-Dirección und übriger zum Zikhungs - ^ctu gnädigst 
ona- orduetcr Personen, auch so vielen Zuschauer als der Raum gestattet, ohnfehlbar öffentlich 
aesckehen wird: So bleibt solches denen Herrn Interessenten und Lotto-Liebhabern hierdurch nach- 
ricbtlich, und mit dem Beyfügen ohnverhaltcn, daß bey denen allenthalben rin Lande und außer 
Landes, auch besonders in denen mehresten freyen Reichs- und Handels. Städten aigcstellkcn 
toliäen Collccteurs sowohl die Plans als auch nöthigcnfals weitere Nachricht und Erläuterung von 
' aedacbter Zahlen - Lotterie ohnentgeltlrch zu bekomme« sind, und werden übrigens dre beliebige 
Einlaaen zu jeder Ziehung nicht weniger in dem hiesigen General - Bureau , als in allen übrigen 
Eollecturen bis zum Ablauf der Plansmaßigcn Fr,ft angenommen, hrernachst auch die Tage der 
ferneren Ziehungen für das nachstkünftige Jahr durch die öffentliche Anzeigen cbenfals bekannt gc- 
' macht werden. Cassel den zoten Sepie,nbr. 1771- , . , . 
' Fürstl. Heßjsch. General - Direcnon der gnädigst garantirte» 
Zahlen - Lotterie daselbst. 
Fremde u. hies. Personen, so vom 25ten Sept. bis den iten Qctobr. in Cassel angekomme». 
reivz Thor: Den 25.Kaufm. Hr.Rodermund, k v. Eschwege,!. i. Helm. Hies. Hr. Dvct. Schmincke, 
Dr OberVorsteherv Brcidenbach,l.,.Strals. Hiei.Hr.Oberbaum.Iussow. Drn26.Kaufm.Hr. 
Crohme, k.v. Waldkappel, l.i.Strals. Slud. Hr. v. Baumbach, l. b.Hrn. Rittmstr. v. Baumbach. 
Slud Hrv. Dörnberg, l. b.Hrn-Fahndr. v Dörnberg. Den 27. Hr. v.Rademacher,auss.Dienst, 
l b vrn Ooct.Kögeler. Den28.Ebur,achs.Jngenier Cap»t.Hr.Aster, l.i.Strals. Den29.Kaufm. 
Hr. Elt,k, v. Wannfried, l. b.Hrn.Geh.Kr. Rath v.Uckerman» Hr. Maj.v.Bodeuhausi n. inHannöv. 
Dienst, gest. l.i.H.v. Engl. Hr. Grafv. Salmur uH. Bar- v. Wöllwarrl), l. das. Englisch Fähndr. 
Hr v.Ltittvn,l.das Den zo. Hies. Hr. Oberster v. Wurmb. Den i.Hannöv. Lieut.u. Fahndr. Hrn. 
v GrAning,p. d. Hrn.Kaufl Fischer u.Güttmr,v. Münden, l.i. Helm. 
Holländis.Tbor: Den26. 2Kaust.v.Dortmund,p.d. Den27.2Kaufl.v.Jserlohe,p.d. Den29.Fr. 
Major. v.Bodenhanseu, loa.i.H. v-Engl. Den zo.Hr.Cammerrath Goedeck, v.'Rheinfels, l.i.r. 
' Hirsch. Den i.Kausm. Hr.Lanckenau, l.i. Engel. Hrn.Stud. Traulvetter u. Eichirr, k.v.Rinteln, 
Wc'issensL Thor r Den25.Hrn.Kaust.Basseu.Bollhaus,k.v.Jserlohe, p.d. Dcnrö.öKaufl.k.dah. 
paß. d. 
Frsr.Thor: Dcn2s Kaufm.Hr.Schellhase,«.Bremen,l.i.Hclm. Stud. Hr Pfeiffer,k.v.Marburq, 
p d. Hrn. Kauft. Lückenhaus u. Kornbusch,v. Remscheid, l. i. Helm. 2Commandirte v. L v. Manr.s- 
bach. Grenad. Reg. mit i Arrest, v. Sand an dasCrimin. Gericht. Den 26. Hrn.Kauft. Sombardt, 
Braus u. Jacobi, v. Elberfeld, u Berg, v. Solingen, l. i. Helm. Eine Estaffette, v. Wadern, au hies. 
P. Postamt. 4Kaust- k. v. Frf. l. i.Straft. Dan. CammerjunkcrHr. v.Ablcfeld, p.d. Hr.Lient. 
Volcker,in Dan. Dienst, gest. l.i. d. Traube. Stud. Hr. Crantz, k. v.Gr- Englik,p.d. Den 27. Hrz 
Metropol. Rausch, v.Zieaenhayn,l. i E ttals. Ein Commando v.Hl.Lcib.Dr. Reg. mit r Arrrst. zur 
Hai.plwacht, Stud. Hr. Müller,k.v. Verbürg, p. d. Den28. Jnspcct. Hr.Brösckr, k.v.Hof,l. i. 
s.Adl.a.d Q N. Preuß.Leenk. Hr.v. Wallenfels, v. Lossau. Reg p.d. 4Kauft.k v.Frf.p.d. De» 
29.Hr.Licul.Wilbelmi,v.hief.Hl.Artilierie-Corps. Den zc>. 12Kauft.k.v.Frf.p.d. Deni.Hr. 
Doci.Ebert,k.v.Marburg. Hanaöv. Hr.Oberstlikur.v. Scheiter, p. d. Cop»,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.