Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1771)

H l 4?5 ) P- 
hierdurch bekannt gemacht, damit diejenigen welche sich dieser hohen Gnade theilhaftig machen 
wollen und zum Anbauen im Stande befinden, sich bey Fürstlicher Kriegs und Domainw Cam 
mer melden und daraus das weitere erwarten können. Castel den 2otcn Aug. 1771, 
F. H. Kr. und Domain™ Cammer hicrselbst. 
4) Dcmnach-das alhiestgc Herbst Dieh-Marckt den 9tcn Octobr. diescsJahrs, als auf Dionisii-Taq 
seinen abermahligen Fortgang haben, anbey auch zu mehrerer Bequemlichkeit derer Pferde- und 
Vieh-Handler die bishcro gehabte Zollsrcyhcit nebst der freyen Hude ron dem darauf verkauft 
werdenden Vieh fernerhin continuiren soll; Als hat mair solches allen Pferde- undVich-Handleru, 
Metzgern und Juden so sich solchen Marckt zu bedienen gesonnen, hierdurch bekannt machen, und 
sie dabey alles guten Willens Zoll Freyheit, freyen Hude und sonstiger Beförderung sowohl hiev 
als auch im Her- und Zurück-Weg versichern wollen. Castell den 22ten Aug. 1771. 
F. H. Kriegs- und DomainemCammer das. 
5) Nachdem die Nachricht eingegangen , daß unter dem Herzog!. Würtembergischen Mnnzstempfcl 
falsche Conventions-Kopfstücke mit der Jahrzahl 1765 zum Vorschein gekommen, und dieselbe 
außerdem, baß die Brustbild-Seite seicht und der Lorbecrkrauz anstatt Circul-ovalrund sich dar< 
stellet, noch daran zu erkennen und leichtlich von denen achten zu unterscheiden sind, daß die 
Buchstaben überhaupt ungleich ausgedruckt und an dem Wort Dux, das x verfiossen, an dem 
Wort: Wùrt. aber das U, nachstehender maßen V viel crösser, das 1 hingegen viel kleiner sich 
' Zeiget; Die Wappenseite zwar scharf genug, jedoch die Buchstaben ungleich, insbesondere an dem 
Wort: Constanter, als woran die Buchstaben C und O, wie auch 8 und r weit grösser, als an den 
andern, gedachte Kopsstücke auch übrigens nicht rund sind, sondern oval in die Augen fallen; 
So wird solches dem Publico , um vor Anuchmung solcher falschen Herzog!. Würtemb. Conven 
tions-Kopfstücken sich hüten zu können, hiermit bekanl gemacht. Cassel dcn 27tcn Aug. 1771. , 
F. H. Münz -Direction das. 
O Es solle» Donnerstag Len zten künftigen Monats Octobr- 9 Stück junge Schweizer Ochsen und eiw 
dergt.Melßen-Rind, in der Herrschaft!. Meycrey untcrurWeinberg an dcnMcistbietendcn gegen baare 
Bezahlung verkaufet werden, welches hierdurch betaut gemacht wird, damit diejenige, welche etwas 
hiervon zu erstehen gedenken, sich des Vormittags um 9 Uhr aida einsinken mögen. Cassel den 17t w 
Sept. 1771. F. H. Kriegs- uDomaincn-Cammer das. 
Fremde u. hies. Personen, so vom riten bis den i7ten Sept, in Cassel angekommen. 
leipziger Thor - Den utenHr. Etadt-Actuar-Finck von Lichten««, log. i. Helm, Kaufm. Hr. Eckhard, 
v. Münden, l. das, Hr Stcuer-Commiss. Zinck, v. Grebenau, p. d. Denkten Hief. Pension. Capit. 
Hr.Bramm, k. v. Trubenhausen, l. i. r. Reuter. Ctud. Hr. Fabricius, k. v. Gott. p. d. 4Kaust. k. v- 
Hannov. l.i. Helm, 2 Kaust. k. v.Brschw. l.i.g. Engel, Preuß. Lient. Hr. v.Wachnitzky, v Allspach. 
Drag. Reg. p. d- Kausm.Hr. Friedrich, k. v. Münden, l. i. Skr als. Dsn iztcn Kausm.H. Kleine 
schmldt,v. Hanuov. l.i. Schwan. Ein Commando v. Hl. v. Mirbach. Reg. mit r Arrest. v.Hersfcld 
Z.Zuchthaus. Den i4tcn Würtemb. Cammerjnnker, Hr. v- Ricdcsrll und Braunschw. Hr.Canzleyr 
Secretar.Jerusalcm, l. i.sAdl. a. d. O N. Slnd. Hr. Muß, k. v. Halle, p. d! desgl.HrnGünther und' 
Stuhlmt.nn, k v.Gött. l. i.Helm. Hief. Hr. Regierunqsrath Jhringk u. Hr. Cammer-Secretar. 
Grimmell. Den 15. Fr.Gräfin v.Wartcnskeben, k.a. d.Vogtland, l.i.H.v.Engl. Den »6. Hr. 
Obcrstlicut. v.Duttlcr,v. Hl. ztenD. G. Den 17.Hr. Bar.v. Reuter, auff. Diensten, k. v.Münden, 
log. i. Strals. 
Holländls Thor: Den izkenKausm.Hr- Sommer, v. Bremen,l. f.Helm- Dcn 15- 4Kai!st. k.a. Hol 
land,^. d. Hr.Licent.Wagner, v. Arolsen, l.i g. Engel. Den 17. Fr. Major, v Urff, k.a.d.Darm- 
^ stádts. I b^Fr. General-i'wur. v. Urff. 
Zrankfr. Thor: Den nten Ein Commando v. L. v. Wissenbach. Garnis. Reg. mit 1 Arrest. v.Borckcn f 
Ctvckhans. Preuß. Hr.Oberstlieut. v. Rheden,vom Lööhöfel.Cür. Reg. p. dDen 14. Hr. Rentmstr.' 
^odev.Reucnstein, l. b. Hrn- Krctschmar. Dcn 1 <>.Kausm. Hr. Teroncr, a. Strasburg, l. l. H. v. 
^ngl. Dcn 16.Kaufm.Hr.Gothard,k.v.Frf-l.i.Ettals. HrCgpir.v Stückrad, in Preußis.Dicnst. 
Pst.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.