Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1771)

# ( 2+2 ) # 
lich oder durch genugsam Bevollmächtigten erscheinen solle, widrigenfalls aber zu gewärtigen ha, 
de, daß seine auffenstehende AttivrSchulden an seine gemeldete Kinder in hiesigem Lande, jedoch 
gegen Bürgschaft sollen verabfolget werden. Sign. Abterode Gerichts Beilsteins den i7ten April 
1771. F- H. 21. Amt daselbst. 
Cirntiones Creditorum, 
1) Nachdem der Einwohner Johannes Ncs.nberg und dessen Ehefrau zu Niederelsungen hiesigen 
Amts eine so arosse Schuldenlast conrrastiret, daß man auf Ansuchen ihrer vielen Gläubiger vor 
würklichcr Eröffnung des Loncurs-Procetlus, welcher etwa darars entstehen möchte, deren Sra. 
tum activorum & pafllvorum gründlich zu untersuchen vor nöthig findet; als werden alle und jede 
welche an gedachtem Nojenberg Le uxori etwas zu fordern haben, hiermit edistaliter vorgeladen, 
uni in Tcrmiuo Dienstags den 2Zten May a. c. und zwar des Vormittags rrm 9 Uhr vor Füllst. 
Amte allhier ohnausbleiblich zu erscheinen, zu Protoeoll anzugeben, und gebührend zu vermehrn, 
oder sich widrigenfalls einseitigen Recht!. Verfahrens, und daß man ihnen nachhero für nichts 
retuonladie seyn wird, zu gewärtigen. Zicrcnberg den 29ten April 1771. 
F H. Amt dasclbsten. 
2) Nachdem der Bürger und Kupferfchmidt Johann Michael A>t dahier, so viele Schulden contra, 
stiret, daß bey Untersuchung dcrerselbcn der Concurs erkannt werden müssen, und dann ad liqui. 
dandum Credita Terminus auf Sonnabend den 1 teil Julm a. c. anberahmet worden; als Wtk4 
den alle und jede dessen Creditores hiermit EdictaUter n. pertmtorie eislief, um in p^aestxv cnNvti 
der in Person oder durch einen genugsam Bevollmächtigten vor hiesigem Stadtgerichte, zu erschei 
nen, ihre Forderungen zu liquidem oder in Entstehung dessen der ohnfehtbaren praedusion ju 
gewärtigen. Homberg den 2zten Mart. 1771. 
Stadtgericht dasclbsten. 
z) Nachdem über des verstorbenen Wilhelrn Georgen & uxoris zu Gehau ihre Verlaffenschaft wegen 
contrastirrer Paßiv-Schulden, der Concurs-Process erkannt, und Terminus ad liquidandum cre« 
dita aus Donnerstag den Lien Iunii a c. anbcrahmt worden; als werden alle diejenige, welche 
an obgedachten Eheleuten ex «juocunque capite cs auch seye, einige gegründete Forde 
rungen haben, hiermit ediÄalirer Lc peremrorie ciriret, in pracüxo Vol'INittags 9 Uhr entweder 
in Person oder per mandararium vor hiesigem Amt ohnschlbar zu erscheinen, nnd ihre Credit» 
bchörig zu liquidircn, oder im nicht Erscheinungsfall zu gewärtigen, daß sie damit praecludstet 
werden. Spangenberg den izten April 1771. 
Fürstl. Heß. Amt hieselbst. 
Eheleuten ex quocunrpie fit capire , einige gegründete Forderung haben, hiemit ediÄall- 
rer 6t peremtorie citiret, in praefixo Vormittags 9 Uhr entweder in Person oder per Mandatarkini 
vor hiesigem Amt ohnfehlbahr zu erscheinen und ihre credira behörig zu liquidircn, oder im nicht 
Erscheinungsfall zu gewärtigen, daß sie damit praeduäiret werden. Spangenberg den iM 
Apnl 771. Fürstl. Heß. Aint hieselbst. 
z) Alle., diejenigen, welche an dem zu Harle verstorbenen Pfarrer Ehren Croll einige Forde, 
rung zu haben vcrmcynen, werden hierdurch peremrorie cintt und vorgeladen, «n Termine Ru!U 
Wochen den ipfcn Iunii schickskünftig entweder in Person oder durch genugsam hierzu Bcvo!^ 
‘ machtigte. des Morgens zu 9 Uhr bey hiesigem Amt zu erscheinen, ihre Credua zu liquidntn and 
darauf rechtlichen Bescheids zu erwarten. Fclsbcrg den iLten April 1771. 
Vigore LvmmitEonis. Mergel. Kehr.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.