Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1769)

e*A ( 89 ) w* 
go) Des verstorbenen Haudelsnadler Martin Henkels Erben haben ihre 'an der Wildemannsgasse 
. Ecke gelegene Behausung um eine gewisse Summe Geld verkauft ; wer etwa was daran zu präten- 
Viren oder Näherkaufer zu seyn vermeynt, kan sich Zeit Rechtens melden- 
31) Nachdem bey hiesiger Fürst!. Franz. Cantzley die Wittib Reymüllerin Hierselbst proprio et cnr-ro- 
rio nomine ihrer minorenne!! Kinder, sodann die majorennen Reymüllerische Erben um Obrigkeitliche 
Einwilligung geziemend nachgesuchet, das Ihnen Eigenthümlich zustehende Z52 Ohmen 2 Maas 
haltende und mit Bildhauer Arbeit ausgezierte grose Lagerfaß auf ein Ihnen ohlangst beschehenes anr 
uehmlicheGebot aus der Hand verkaufen zu dürfen, hierauf aberrcsolvirc und mirEndesbemeldten resp. 
committiti worden, solches in einein zu prLÑgirenden 1'crmin anvorderst auszubieten, und alsdann 
plus licitanti zu adjudicimi ; Als wird solches, und daß dazu auf schierskünftigen Montag der 27W 
lwjus pro termino bestimurt ftye, Iedermannigl. zu dem Ende Nachricht!, bekandt gemacht, um 
sich in pra sixo Vormittags um 10 Uhr , auf hiesiger Fürst!- Frantz. Cantzley einzufinden, und aufdas 
höchste Gebot des Zuschlags zu gewärtigen- Casseü den izten Febr. 1769- 
E. 1 -. Robert, vigore Commissionis. 
32) Nachdem die bekandt gemachte Meubles-Auction in des verstorbenen Beckermstr. Zahns Behau 
sung auf hiesiger Ober-Neustadt nächstkünftigen Montag den aasten hujus und folgende Tage ihren 
weitern Fortgang haben wird, als wird solches dem publico hierdurch bekandt gemacht. Cassell 
den izten Febr. 1769. vigore Commissionis E. F. Robert. 
33) Es soll den 28ten dieses Nachmittags 2 Uhr in der Hohenthor-Strase in dem Schweinebratischen 
Hanse eine halb bedeckte, jedoch vor vier Personen eingerichtete und noch in gutem Stand seyende 
Chaise an den Meistbietendell gegen haare Bezahlung verauctionirt werden. 
34) Das Loos Nr. 11696 zur Hannoverischen i8teii Lotterie, Her Classe, ist verlohren gegangen; 
wer solches gefunden, wolle es bey dem Hosbnchdrucker Schmiedt gegen Empfang eines Douceurs 
melden. Widrigenfalls aber wlrd hierdurch bekannt gemacht, daß der etwa darauf fallende Gewinnst 
"niemand anders als dem wahren Eigenthümer dieser Nummer ansgezahlt werden soll. 
35) Es hat jemand das noch sehr gut conditionirte Buch, Fiorini Haus-Vatter genannt, so aus 2 
Theilen und jeder derselben in 2 Bänden in Folio bestehet, und von verschiedenen- besonders Oeco- 
nomischen Sachen handelt, welche mit sehr vielen Kupferstichen und Nechtsanmerkungen über jede 
Materie versehen, gegen einen'sehr billigen Preiß zu verlassen. 
36) Bey Hr Valescur am Steinwege ist ein gedruckter Catalogns von einer sehr ansehnlichen Bücher- 
Sammlung ohnentgeltlich zn haben , welche instehenden z April und folgende Tage, allhier im Ober 
stenhof bey der Schlacht, verauctioniret werden sollen. 
fremde, fo vom 8ten bis den i sten Febr. in Cassel angekommen: 
Unter -Neust ad ter Thor: den 8. Hr- Stifts-Vogt Krug von Oberkaufungen, log. beym Hr- 
Archw' Fuuck. den 9. Hr. v. Baumbach, anss Diensten, log. beym Hr. Licent. Fischer. Hiesiger 
Hr. Hofrath Schleger. den 10. Hies. Dock. Med. Hr. Cuntz. Hr. Lieut. Goebel vom L- S. D. 
des Erbprinzen Rgmt. log. im Schwan. Hr. Oberster Graf Henckel von Donnei'smark, vom L.v. 
Schlotheimischen Drag. Rgmt. log. i. Strals. den 12. Hr. Lient-v. MinnigerodevomL.v.Wurt- 
gin. Rgmt. log. b. Hr- Fähudr. v- Trott. Hr. Rentmstr. Schrnidt von Schwarzenfels, log. i. w- 
Stern- Hr. Oberst-Lieut. Resius, vomL.v. Wolf. Cur. Rgmt. log-b.Hr.Lic-Resius. -Hr- Forst- 
mstr v. Baumbach. den i g. Kaufmann Hr. Gundlach, k- v. Witzenhausen , log i. w. Schwan, 
desgleichen Hr. Schirmer, k. v. Lichten«», log- im g. Helm- den 14. Weinhändler Hr- Gredewitz, 
k- «.Sachsen. Chur-Pfalz. Förster Hr. Moutauus, p. d. den 1^ fini. Kaust, la Mettrie und 
Jouriui, k- v- Brauuschw. p. d. desgl. Hrn. Bellin, Maste, Kegel, Hessel mW Douverini, k. 
daher, log. j. Helm. 
Möller-Thor: den 12. Eiu Commando von 1 Hui. Off. und 4 Gem. vom L- Pr- v- Goth. Rgmt. 
mit 3 Necrouteu «n das Hlbl. ite B. G. Italiän. Figurant, Hr. Ant. Brombila, in Paderborn. 
Dienstcm, log. i. Strals. den 14. Hr. Lient. Bödicker vom L. aten B. G. 
Weinberger Thor: den 8- Ein Commando von 1 Unt.Off. und 2 Gem-vom L. v. Knoblauch. 
Garnis-Rgmt- mit i Arrest, zum Zuchthaus, den 9. Preuss. Oberst Hr. v. Keller, vom I.H. F.D. 
des reg. Hrn. Landgrafen v- Hessen Rgmt log. i. H. v. Engl. Univers. Duchhändl. Hr. Weldige 
von Marburg, log.!' Ettals- dsy u, Sachs. Gott).Hr>HbftathHochstadttr, logi-s.?Wla.d.Q.N.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.