Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1769)

M < ÌT4 ) 
Covulirte in Cassel, vom yttn bis den izten DecemVr, 
.In d-r Hof-Gànd^ ,) Hr. Carl Ludwig Zielftldee, Corpora! v. der hochl. C'ardedt'Mps, mit 
Martha Eksabeth Schafferm. 
Getaufte in Cassel, vom 7ten bis den rzten Decembr. 
In der Hof-Gemeinde: i) Johann Jacob, des Grenadier bey der hoch!. Leibgarde zu fus J ustus 
Henrich Spillmq, Sohnlein. ' ^ 
In^der Freyheiter-Gememde: i) Joach. Friedrich, Hr. Cynr. Ludw. Nosenthals, Oberpostamts- 
Joh. Georg Friedrich, Mstr.J.P.Hmmpcks, Knopfmachers, S. 
Scnbeitten, S. 2) poij.öcoi'ä Wieortch, Miir.J.B.Hamixcks, Knopfmachers, S. z)W«. 
' Elliabeth Fnedenke, Hr. Joh. Christian Gnndlachs, Criminak- und Landgerichts Affessoris, Töcht. 
4) Joh. Christoph, Mstr. Joh. Bettelhauftrs, Schneiders, Sohns. 
In der'Alrstädt-r deutsch. Gemeinde ; ,) Joh. Fmii-ifcus, des Knuff- und Handelsmanns, Hs. 
Johann Justus Eschench, Sohnl. 
In der Unterneustädter-Gemeinde: i) Marie Elisabeth, des Bürger u. Weißbinders, Joch. George 
Rudolph, Töchterlein. . ^ - 
In der Garnisons Gemeinde: i) Anna Catharina, des Soldaten beym hochl. 2ten B. Gard. Joh 
Braun, T. 2) Johann Jacob, des Premierlient. u. Adjout. beym hochl. zten B. G. Hr. Joh.. 
Christian Keyffer, Sohnlein. 
Im Findelhanse: i) Johann, 2) Johann Henrich, uneheliche Kinder. 
Begrabene in Cassel, vom 7ten bis den izten Decembr. * - *' * N 
In der Hof-Gemeinde: 1) Martha Elisabeth, des verstorbenen Tambours bey der hochl. Leibgarde 
zu- Fus , N. Langhutt, nachgelassene Wittb, alt 37 Jahr. 
In der Freyheiter-Gemeinde: i) Anne Marie, rveyl.Ioh. Caspar Kirchners, rFr uchtwendcrs, hin 
terlassene Wittib, alt 80 I. 2) Joh. Philipp Köhler, Seife»,sieder, alt 56 I. 11 M. 3) Cath. 
Soplste Storkttt, v.^Riiiteln, alt ungef. 6c> I. 4) des Knopfm. Hammels hinterl. Witwe. 
.In der Ältstädter deutsch. Gemeinde: r) Fr. Marie, des Organisten bey d. Oberneustädter Kirche, 
Hr. J.P. Kalmer, Ehefrau, alt r8J. n M. 2) I. W. Schalck. Schneidermsir. alt 78 Jahr. 
In der Garnisons Gemeinde: i) Anna Elisabeth, des Kriegsban-Aufsehers, Christoph Heise, Ehe» 
frau, alt 36 I. 2) Hr. I. M. Koller, Secretair b. Hr. Oberst v. Bisenrodt, alr 52 Jahr. . 
Im Findelhause; i) Christian Friedrich, ein Findling. 
Fleisch-Tare von dieser Woche. 
MM-isch, ein Pf. 1 1 
Kuhflessch t i f t 
Stire»rfleisch t s s t 
Kalbfleisch / s ss 
Lung und Leber % t 
Hamelsteisch s s t 
Schaaffleisch t s s 
Schweinefleisch 1 s s 
s 2M. 
i Alb. 9 Hlr. 
i Alb. 6 Hlr. 
Rothe - Wurst mit Grieben i 2 5 IW. 
dito mit Gelänge s s 1 Alb. 4 Hlr. 
Ochsen-Rampen t t t 1 Alb. 
i Alb. 9 Hlr. Nieren-Fett vom Besten t 8 Pf. -i Rchlr. 
l Alb. 6 Hlr. ^ " — — —- 
i Alb. 7 Hlb. 
i Alb. 5 Hlr. 
Geringer Rinds- oder Reiß- auchHamels - Fett 
Schweine-Schmalz, 
9 Pf. » r Rthlr. 
8 Pf. à i Rchlr. 
2 Alb. 
Becker-Taxe von dieser Woche. 
Brod, 2 Pf. r u. z viert. Loth für 1 Alb. f Wecke, 1 Pf. 12 u. zvlertel Loch, für 1 Alb. 
I» Verlegung des hieflgen Armen- Waysen- und Fündel-Hauser. 
Gedruckt bey Henrich Schmiebt, Fürst!, Hess, Hofbnchdrncker»
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.