Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1769)

irtt ( ) SW 
17) Es sollen Seüt MonM Sen 27. und morgen den 2gten dieses, jedesmalen von 2 bis 6 Uhr, irr 
des Rachsverwandten Hr. keimbachs Behausung auf der Oberneustadt, neben der Münderischen 
Wohnung, auf der Etage 2 Treppen hoch, allerhand gute Mobilien von Porcellan,, Spiegeln, 
Zinn, Kupfer, Messing und schönen hölzernen Hausgeräthe, durch eine öffentliche Auktion, mi 
den Meistbietenden verkaufst werden. Wer demnach davon zu kauffen Lust hat, derselbe wolle sich 
zu beregter Zeit einfinden, und dienet zur Nachricht, daß ohne baare Bezahlung nichts verabfolget 
werden wird. 
18) Bey dem Buchhändler Hr. Cramer wird ein Catalogus von allerhand neu herausgekommenen 
Büchern graris ausgegeben. 
19) Auf der Oberneustadt, bey Mr. Meignen, in des Hr. Kochs Behausung, sind allerhand Arten 
und Farben Federmüffe neu von Paris angekommen, und in den civssestrn Preisen zu haben. 
Gelehrte Sachen. 
1) Zu Marburg hat den 15. Jun. d.J. Hr. Joh. Henr. Glasmacher, aus Westphalen, feine in-«- 
^urrl villerr. pro l.ic. cle ?okjoribu8 Differentiis imer Emphjreuics Roman« er Germanicas interccdcntw 
bus, vertheidigt. . • ‘ 
Fremde und hiesige Personen, so vom r5ten bis den22ten Novembr. kn Lasset angekommen : 
keipzigerthor: den 15. Kaufm. Hr. Spilner, von Eschwege, desgl. Hr. Müller, k. v. Milfungen, 
l. i. gold. Helm. Hr. Pfarrer Mord, v. Rheinfels, l. i. St. Goar, den 16. Hrn. Stud. Schwickr 
hard u. Herfiel, k. v. Göttingen, l. i. w. Stern. Hrn. Kaust. Gildner u. Schumann, k. v. Mün 
den, l. i. Eleph. desgl. Hr. Jossen, k. v. Berlin, l. i.Faß. desgl. Hr. Köster, k. v. Münden, 
l.i. Stralf.' desgl. Hr. Sattler, k. dah. l.b. Kaufm. Hr. Zander, den 17. Hr. Doct. Dallwig, 
k. v. Efchwege, Kanfm. Hr., Ellerhorst, k. v. Münden , l. i. g. Helm. Eine Estaffette, k. von 
Hannover, p. d. Hr. Regimeutsquartiermstr. Faust, v. löbl. vac. Anhalt. Rgmt. Hr. v. Red- 
Witz, anß. Dienst, p. d. den 19. Dan. Capit. Hr. v. Wackenitz, v. Rgmt. v. Delmenhorst, l. im 
Hof v. Engl. Hr. Stud. Otto, k. v. Duderstadt, l. i. w- Stern, den 20. Hr. Advoc. Holzapfel, 
v. Efchwege, 1. i. g. Helm. Hr. Oberstlieut. v. Schick, v. löbl. vac. Anhalt. Rgmt. l.i.w.Sterfi; 
Hr. Rentmstr. Lange, v. Frankenberg, p. d. Hrn. Kaust. 2 Gebr. Ruhlberg, k. v. Großallmero 
de, k. i.w. Stern. Kaufm. Hr. Fliegenheim, k. v. Hannover, l. i. g. Engel, den 21. Oberbee 
reuter Hr. Müller, in Fuldaischen Diensten, l. i. g. Engel. Sachftn-Coburg. Obereinnehmer Hr. 
Hayn, l. i. Hof v. Engl. Hr. Oberförster Brand, k. v. Sondershauseu, p. d. Preuß. Lieut. Hr. 
v. Danckroth, p. d. 
Holländischethor: den 19. Hr. Major v. Stockhansen, auß. Dienst, log. beym Kaufm. Hr- Jäger, 
den 2i. Kaufm. Hr. Deichmann, k. v. Paderborn, l. i. g. Engel, den^2. Hr. Ober-Landwege, 
commissakius Eulner, l. b. Hr. Rath Jungmann. > 
Cöllnischethor: den 16. Ein Commando v. i Unteroff. u. 4 Gem. v. löbl. Müller. Garnis. Grenad. 
Rgmt. mit iZ arrest. Zigeunern zum Gefangeuhaus. : , 
Wilhelmsthor: den 18. Kaufm. Hr. Liermanu, k. v. Iserlohe, p. d. den 20. I. Hochs. Durch!.der 
gnädigste Landesherr nebst Suite, k.v. Weißenstein. . . . 
Frankfurtherthor: den i g. Hr. Lieut. v. Scheuck, v. hochl. Gardeducorps. Hr. Stud. Beck, k. v. 
Wabern, den 19. Hr. Capit. v. Stammforth, v. löbl. v. Kniphaus. Fustlierrgmt. l. b. Hr. Hof 
rath Mntillet. Hr. v. Schwarzer, auß. Dienst, p. d. den 20. Hr. Rentmstr. Dietor, v. Hessen, 
stein, I. i. f. Adl. a. d. O. N. - den 21. Hr. Advoc. Wilhelm, v. Homberg, l. i. Eleph.' Fritzlar. 
Domherr Hr. v. Forstmeister, p. d. den 22. Hies. Hr. Doct. Ebert. 
Copuliree »n Cassel, vom izten bis den 22ten Novembr. 
In derFreyheitenGemeinde: r) Hr. Joh. Philipp Holtzschne, Kaüff u. Handelsmann, mit Jgfy. 
Anna Elisabeth Schwindin. r) Conr. Peter, Gärtner atthier, Wittwer, mit A. Elif. Müllerin. 
- ' g) George
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.