Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1769)

(3H) 
weise, als die Ohm vom besten Weineßig, 5 Rthlr das Maas 2 Alb. 4 Hlr. dito Rothen, 4 
Rthlr. 16 Alb. das Maas 2 Alb. 
Beso n dere AVERTISSEMENTS. r 
j) Nachdem die ohnumgängliche Nothwendigkeit erfordert, daß die in der nunmehrigen Königs-Straße 
der Oberneustadt dermalen wieder hergestellete ksll^e beständig offen und ungefperret bleiben mor 
ge; So wird solches besonders denenjenigen inreressicnrcn, welche dort selbst bauen lassen, hierdurch 
hekant gemacht, um die Veranstaltung zu machen, damit deren Steine und sonstige Baumateri 
alien nicht in gedachte Strasse cxccnssiret und solche dadurch impassable gemacht, sondern selbige auf 
die Seite und an schickliche Orte hingebracht werden müssen. Cassel! den 5. Iulii 1769. 
F. Hessische Vestungs Demolitions Commission hiers. 
2). Nachdem die Pförtners- desgleichen auch die Hausmagds-Stelle in hiesigem Armen- und Waisen 
haus dadurch, daß jener der letztem Mann, anderwärtige llmplo^e und Unterkunft gefunden, er 
ledigt wird; Als macht man solches zu dem Ende hierdurch bekam, damit der-oder diejenige, so 
hierzu Lust bezeigen, und entweder sogleich, oder zu nächstem Michaelis-Tag, diese Dienste wiedrum 
anzutreten gesonnen, sich zeitig anmelden und die eigentliche Conssiriones vernehmen mögen. Wo 
bey jedoch zur vorläufigen Nachricht dienet, daß keine andere als starcke, arbeitsame und ihres 
ehrlichen und treuen Verhaltens halber völlig gesicherte Leute, anzunehmen stehen. Cassell den 
28. Junii 1769. 
'3.) Es ist zwar bereits im Septbr. abgewichenen Jahrs durch die hiesige Policey- und Commercierr 
Zeitung bekant gemacht worden, in Gefolg der Jagdordnung keine Hunde mit vor die Thore $tt 
nehmen. Nachdem aber diese Bekantmach- und relpecr. Verwarnung die gehoffte Würkung nicht ge 
habt, indem denen geschehenen Anzeigen nach , durch die seit einiger Zeit Ordnungswidrig mit vor 
die Thore in die Garten und sonsten bey sich geführte und daselbsten herum gelaufene Hunde in 
denen Fasanerien und Leibgehegen um hiesige Stadt, der Jagd ein merklicher Schade zugefügt 
worden: Als wird hiermit Jedermann ohne Unterscheid zum Ueberfluß nochmahl gewarnet, keine 
Hunde mit vor die Thore zu nehmen, oder deren Todtschieß-und deshalbiger Ordnungsmäßigen 
Bestraffung gewiß zu gewärtigen. Cassell den 6. Iulii 1769. 
Fürst! -Zess Bnegs-und vomamen-Cammer dastlbss. 
Fremde, so vom 28ten Jnn- bis den ;ten Jul. in Cassel angekommen: 
Weinberger-Thor : den 28. Inn. Hr. Pfarrer Bake, aus Münden, log.i. Descoudrisch.Hau 
se. Hr. Capit. v. Senner , in Schweitz. Dienst, log i Hof v- Engl. Kaufm. Hr. Reimann, k. 
v. Bremen, p. d. d. 29. Kaufm- Hr. Müller, k. v Witzenhausen, log. i. w. Löwen, desgl- Hr- 
Lippe, k. v. Esthwege, log. b. Hr. Münz-Commissi Reinhard. Hr. Fahndr v. Wölwarth, vom 
L- 2ten B. G. d- 30. Kaufm. Hr. Scherm , k. v. Lichtenau, log. i- Helm, d- i. Jul- ein Com- 
mando von i Unt. Off- u. 2 Gem. vom L. Müllerschen Garms. Grenad. Rgmt- mit einem Arrest. 
Hr- Maj. v. Malsburg, aus. Dienst, p- d. d 2. Kön- Dan. Hrn. Justitz. Räthe Seelhorst n- Guthe, 
log. i. s. Adl- a- d- O. N Kaufm. Hr. Pettmann, a- Sachsen, log. i- Hof v. Engl. d. 3 Han 
növers. Gener. Maj. Hr- Graf von Stralenheim, Hannnöv. Jagd- Juncker Hr. Grafv. Stralcn- 
heim, Hr^ Oberst v Holstein , u. Hr- Maj. v. Seelhorst, p. d. Hrn. Kansi. Winckel u. 2 Gebr. 
' Wirth, k- v. Naumburg, log. i- Helm- Hr. Lieutn Wiederhold, vom hiesig. Artillerie-Corps, 
d. 4. Hr. Amtm. Bauer, von Berlcps, log. i. g. Schwan. Kaufm. Hr. Baldwein, k. v. Ham 
burg, log. i- Hof. v. Engl, desgl. Hr- Leck u. Maste, k. v. Naumburg, p. d. desgl- Hr- Bohr 
«- Gille, k. v. Wannfried, log. bey Hr. Posthalter Nebelthau. Hr. Capit. v. Malsburg, vom 
L> v. Schloiheim. Drag. Ngmt. log. b- Hr. Negier- Rath v. Berner, den 5. Hr. Ober- Einneh 
mer v. Kalenberg u- Hr- v- Dallwig, p. d. Kaufm- Hr. Vogtland, k. v- Gotha- 
Möller-Thor : den28. Jun. Hr.Capit. Berg, in Hannöver. Dienst, gestanden, p. d. Kauf- 
m. Hr- Jannop, k. v. Amsterd. log- im g. Adl. Hr. Stud. Grimmel, k. v- Breuna, log. i.gr. 
Baum, d- 29. Hrn Kaust. Pauli u. Ippinghausen, von Jserlohe, p. d- d- 30. Hr..Stud. Hür 
piden , k. v. Geismar, log. im Hof v- Engl. Hrn. Kaust. Dalenkampf u. Reining , k. v. Jser- 
"kohe, p. d. d. 2. Jul. Hr- Postverwalter Bilstein, k. v- Marburg, log. i. w-Stern. d. z. Han 
nover. Ober Appellat Rath Hr. v. Uffell, log- i. Strals. d. 4. Hr Lieutn. Hofmann, v- L- Pr- v. 
"Gvchaisth. Rgmt. p. d. Eisenach Rath Hr- Kühne, log. i. Strals. Hr. Stich. Reis, kH. Bre 
men , p. d. hies Hr. Geheimde Kriegsrath Schmerfeld. Wein-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.