Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1769)

^ 
Copultrte in Cassel, vom 28ten v. Mon. bis den 4ten Jan. 
In der Hof-Gemeinde: i ) Johannes Henning , Pförtner in der Aue, mit Jgfr. Maria Elilà^i 
Henckelmann. 2) Martin Giese, Bedienter in der Hofküche, mit Jgfr. Anna Martha Lohrm. & 
In der Freyheiter Gemeinde: i) Hr- Ioh. Gottfried Reisbach, Copiste, Wittwer, mit Anna Gl A 
druth Müllerin , Wittwe. 
In der Ober-Neustadter d- Gemeinde : Mstr. Ioh. Henr. Hartmann, Schreiner, mit Jgfr W A 
Elifabeth Schellhasin. 
Getaufte in Cassel vom 28ten v. Mon bis den 4ten Jan. 
Inder Hof-Gemeinde: i) George Ernestus, des Herrfchaftl. Aidekochs,Herr Johannes Müllers 
2) Anna Elifabeth Catharina, des Grenadier bey der Hochfürstl. Leib-Garde zu Fus , Berich« 
Sieben, T. 
> In der Freyheiter Gemeinde: i) Maria Elifabeth, Mstr. Sebastian West, Beckers, T. 2) Martk 
Conrad Andra, Tagelöhners, T. 3) Johann George, Hr. Johann Jacob Wenderoth, Regift 
tors bey Fürstl. Ober-Appellations-Gericht, S. 4) Cornelius, Mstr. Cafpar Zahn, Beckers, ê 
5) Johann Jacob, des Bedienten bey demHr. Geh. Kriegs-Rath Uckermann, N. Reinhards , § 
6) Catharina Eliesabeth, Hr- Conrad Wicke, Handelsmann, T. 7 ) Anna Gertrud, Mstr. Jatt 
Fehr, Metzgers, T- 
In der Altstadter Gemeinde: i) Anna Elisabeth, des Zinngiessermstr. Ioh. Henrich Hermani, i 
2) Johann Philipp des Beckermstr- George Peter Bierwirth, S- 
In der Unter-Neustadter Gemeinde: Franz des Kalkbrenner Edmund Rollet, S. 
In der Ober-Neustädter d. Gemeinde: George, ein unehl. Kind. 
Im Findelhaus: 1) Johann Paul, 2) Johann Daniel, 3) Anne Elifabeth, unehliche Kinder. 
Begrabene in Cassel, vom 28ten v. Mon. bis den4ten Jan. 
In der Freyheiter Gemeinde: i) Fr. Christina Maria, Hr. Christoph Henrich Döttger, Doctord« 
Medicin und Professor bey hiesigem Furstl. Coll. Car., Eheliebste, alt 29 Jahr 5 Mon. 22 Tag- 
- 2) Jgfr. Anna Margretha Grauin, alt 51. Jahr 3 Mon. 3) Anna Catharina Brückmannin, ait 
dem Süsterhaus, alt 93 Jahr. 4) Johann Christoph Lentz, Schuhmachergeselle, alt 24 I. 6 A 
In der Altstadter Gemeinde: i) Johann Henrich Weber, Schuhmachermstr. alt 34Jahr. 2) Am 
Elisabeth, des Zinngiessermstr- Ioh. Henr. Hermanni, T. alt 1 Tag. 
Rindfleisch, ein Pf. * 
Kuhfleisch * - 
Stirenfleisch t t 
Kalbfleisch r r 
Lung und Leber * 
-Hamelfleifch * 
Schaaffleisch 
Schweinefleisch r 
Fleisch-Taxe von dieser Woche. 
•. t 2 Alb. 
t 1 Alb. 9 Hlr. 
t i 1 Alb. 6 Hlr. 
t t 1 Alb. 9 Hlr 
t t r Alb. 6 Hlr. 
: i Alb. 7 Hlr. 
* 1 Alb. 5 Hlr. 
r * 2 Alb. 
Rothe - Wurst mit Grieben t 2 Alb. 
dito mit Gelänge - r 1 Alb. 4 Hl! 
Ochsen - Rampen r r ; 1 Alb. 
Nieren-Fett vom Vesten t 8 Pf. - i RH 
Geringer Rinds- oder Reiß- auch Hamels-Fk, 
9 Pf. à I Rthl! 
Schweine-Schmalz, . 8 Pf. » i RH 
Becker-Taxe von dieser Woche. 
Drod, 2 Pf. 4 «. i viert. Loth für 1 Alb. j Wecke, 1 Pf. 7 «. 1 Viert. Loth, für 1 Alb. 
In Verlegung des hiesigen Armen- Waysen- und Fündel-Hauses. 
Gedruckt bey Henrich Schmiedt, Fürstl. Hess. Hofbuchdrucker. 
v"« a
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.