Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1768)

( Z2 ) 
Johann Chn'stian Weuderoth, T- 2) Maria Susanna, des Bedienten H. Tretto bey ben Herrn 
Obrist-Lieut. v Schönfeld, T- z) Anna Elisabeth, des Marstallers Joh. Hrnr. Pfaff, T. 
In der Freyheiter-Gemeinde: Carl Georg Christoph, Herr Job- Renschen, Calculators beim Fürsts. 
Ober-Postamt, S. 2) Joh. Henrich, Hn. Joh. Conrad Schmiedts, Conttibutions-Receptors, S- 
3) Catharina Elisabeth, Mstr. Joh. Peter Schrammeus, Schumachers, T. 4) Joh- Friedrich, 
Mstr. Johannes Alsfeldens, Beckers, S. 5) Wilhelmine Marie, Mstr. Nicolas Machmers, 
Riemers, T. 6; Joh Friedrich, Hieronymus Wernse, Seifensieders, S. 
In der Altstädter deutschen Gemeinde: Johann Balthasar, des Büchsenmachers Hartmann Dick, S. 
2) Johanna Elisabetha, des Schneidermeisters Joh. Friedrich Karsten, T. 3) Johanna Juliar 
«a, des Blechschmiedmeisters Johann Peter Keßler, T. 4) Anna Sibilla, des Schiffmanns 
Simon Hartmann, T. 
In der Altstädter französis. Gemeinde: Martha Susanna, Herrn George Wilhelm Keppel, Registrar 
toris bey demOKcio Fisci, T. 
In der Ober-Neustädter deutschen Gemeinde : Dorothea Elisabeth, des Mahlers Johann Wilhelm 
Schraders, T- 
Im Fündelhaus: Marie Dorothee, ein unehelich Kind- 
XIV. Begrabene in Cassel, vom 8> bis den rzten Januar. 
In der Hof-Gemeinde: Maria Elisabeth, des Feldwebels bey der Hoch-Fürstl. Leib-Garde zu Fuß, 
Herrn Andreas Schäffers Ehefrau, alt 35 Jahr. 2) Herr Antonius Francifcus Friederici, Orr 
ganist bey der Hochfürstl. Hof-Capêlle, alt 50 Jahr. 
In der Freyheiter-Gemeinde: Marie Elisabeth, Mstr- Nicolas Urfens, Perukenmachers, T. alt t 
Jahr 4 Tage. 2) A. Margareth, Mstr. Christian Riesche», Handschumachers, T- alt 13 Tage. 
3) Friedrich Wilhelm, Mstr. Joh. August Reinhardt, Langmesser-Schmiedts, S- alt4Mon. zW. 
4) A. Maria Kraußin, eine Dienstmagd von Altenstadt, alt 19Jahr. 
In der Altstädter deutschen Gemeinde- Bernhard Eisenmenger, Tagelöhner, alt 50 Jahr- 
In der Garnisons-Gemeinde: Christoph Willner, Jnvaliden-Tambour, alt 70Jahr- 2) Nicolaus, 
des Invaliden , Henrich Lippe, S. alt 2 Jahr 8 Monath. 
In der Ober-Neustädter deutschen Gemeinde: Anna Elisabeth, des Brauknccht Philipp Wollschla- 
g-rs T. alt r Jahr z Monath. 
XV. Fleisch-Taxe von dieser Woche. 
Rindfleisch, ein Pf. - 
Kuhfleisch i - ' 
Stircnfleisch 
Kalbfleisch * * * 
Lung und Leber . s 
Hamelfleisch - - 
Echaaffleisch t - 
Schweinefleisch * f 
Rothe - Wirrst mit Grieben 
XV. 
2 Alb. 
i Alb. 9 Hlr. 
i Alb. 6 Hlr. 
1 Alb. 9 Hlr. 
i Alb. 6 Hlr. 
i Alb. 1 1 Hlr. 
1 Alb. 9 Hlr. 
2 Alb. 
2 Alb. 
dito mit Gelänge t 
Ochsen - Rampen - - 
Nieren-Fett vom Besten 
Geringer Rinds- oder Reiß- 
Schweine-Schmalz, 
Ein Pf. Ziegenhayner oder 
Ein Pf. <liro Land-Butter 
i Alb. 4 Hlr. 
* - i Alb. 
< 8 Pf. à i Rîhlr 
auch Hamels-Fett 
9 Pf. 2 i Rthlr. 
8 Pf. à i Rthlr. 
Marburger Butter 
4Mb. 
- 3 Alb. 6 Hlr. 
Becker-Taxe von dieser Woche. 
Brod, 2 Pf. 4 u. i viert. Loth für 1 Alb. | Wecke, 1 Pf. 12 u. z viertel Loth, für 1 A/b. 
In Verlegung des hiesigen Armen- Waysen- und Fünde!-Hauses. 
Gedruckt bey Henrich Schmiede, Fürstl. Hess. Hofbuchdrucker,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.