Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1768)

gWi ( 218 ) 
Soldaten vom hochlöbl. Zten Bataill. Garde, Conrad Thiel, Söhnl. 4) Martha Elisabeth, des 
Soldaten vom hochlöbl. zten Bat. Garde, Friedrich Köhler, Töchterlein. 
Im Findelhause: r) Anna Martha, ein unehlich Kind. 
Xlv. Begrabene inCassel, vom 25ten May, bis den zten Juntt. 
In der Hof-Gemeinde: 1) Herr Joh. Conrad Keyl, Hoffourir, alt 66 Jahr. 2) Sophia Elisabeth, 
des Hof-Musici, Hr. Sucks, T. alt 3 Jahr 7 Monat 18 Tage. z) Barbara Elisabeth, des Hof- 
Musici, Hr.Klimmenhagen, T- alt 8 Monat 4 Tage- 
In der Freyheiter Gemeinde: t) Anna Magdalena, Mstr. Joh. Arend Winter, Metzgers, T. alt 3 
Monat. 2) Mstr. Joh. Henrich Spohr, Schneider, alt 65 Jahr 5 Monat. 3) Elisabeth Gerla- 
chin, alt 36 Jahr- 4) Dorothea Elisabeth, weil-des Mecklenburg. Cammerfchneiders Wassermann 
Wittwe, alt 67 Jahr- 5) Catharine Elisabeth, Joh. Herm- Viermanns, Schuhmachers, T. alt 
2 Jahr 6 Monat- 6) Fr. Anna Elisabeth, weil Hrn. Caspar Thomas Bourbon, Cand. Jur. hin 
terlassene Wittwe, alt 89 Jahr. 
In der Altstädter deutschen Gemeinde: i) Charlotte, des Schneidermstr. Johannes Bischoff, T. alt 
7 Monat. 2) Barbara Maria, des Bürgers und Weißbinders, Joh. David Vogt, T- alt 3 Woch. 
In der Altstädter französis. Gemeinde : Johannes, Hr. Carl Loofs, Goldschmidts, S. alt 9 Wochen. 
2) Fr. Maria Christina, des Rgmt.Quartiermstr. weil. Hr- Ludwig Christoph Magirus, hinterlasse 
ne Wittib, alt 43 Jahr. 
In der Unter-Neustädter Gemeinde: 1) Anne Christine, des Pförtners im Waysenhause, Joh. Da 
vid Glercke, T- alt i Jahr 6 Wochen 2) Marie Christiane, des Tuchmachersgefellen, Bartholo- 
mäus Küche, T. alt 3 Wochen. 
In der Garnisons-Gemeinde: 1) Friedrich Victor, des Hauptmanns beym Hochl.Leib-Fusil Regiment, 
Hr. Maximilian Michael v. Oreilly, S. alt 4 M- 2) Anna Elisabeth, des Leib Füsiliers, Justus 
Reinhardt, T- alt 10 Wochen- 3) Joh- Henrich Langefeldt, gewesener Knecht beym ArtillerieCocps, 
alt 52 Jahr. 
Inder Ober-Neustädter französischen Gemeinde : Anne Pausine, des Tapissier-Garnisseur, Hr.Jaques 
Bastri, T. alt 2 Jahr. 
In der Ober-Neustädter deutschen Gemeinde: Anna Elisabeth, des Brauknechts , Wilhelm Rode- 
mimi), T. alt4Monat. 
Im Findelhause: Johann Hermann, ein Findling. 
XV. Fleisch-Taxe von dieser Woche. 
Rindfleisch, ein Pf. - - - 2 Alb. 
Kuhfleisch - - - - i Alb. 9 Hlr. 
Stirenfleisch * - - - i Alb. 6 Hlr. 
Kalbfleisch - - - - i Alb. 9 Hlr. 
Lung und Leber - - - i Alb. 6 Hlr. 
Hamelfleisch - - - 2 Alb. i Hlr. 
Schaasfleifch - - - i Alb. n Hlr. 
Schweinefleisch - * t 2 Alb. 
Ro the - Wurst mit Grieben - 2 Alb. 
dico mit Gelünge - - i Alb. 4 Hlr 
Ochsen-Rampen - - - - 1 Alb. 
Nieren-Fett vom Besten - 8 Pf. » 1 Rthlr. 
Geringer Rinds- oder Reiß- auch Hamels-Fett 
9 Pf. -» i Rthlr. 
Schweine-Schmalz, . 8 Pf. » i Rthlr. 
XVI. Becker-Taxe von dieser Woche. 
Brod, 2 Pf. 4 u. i viert. Loth für i Alb. | Wecke, 1 Pf. 10 u. 1 halb Loth, für 1 Alb. 
In Verlegung des hiesigen Armen- Waysen- und Fünde!-Hauses. 
Gedruckt bey Henrich Schmiede, Fürstl. Hess. Hofbuchdrucker.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.