Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1767)

3 C 38o ) §¿*3 
II. Citatio Creditorum. 
M) Wir Bürgermeister und Rath zu Cassell thun und fügen hiermit zu wissen, was ge 
stalten Wir gegen Bürger und Tobacksspinner Johann George Schüßler und dessen 
Ehefrau Hierselbst, den Concurs'ProceßperSduentiamvom2ZrenJuniia. c. und zwar 
nach der von Ihnen geschehenen Ceisione bonorum erkannt, und des Ends ad liquidan- 
dum credita Term, praejud. auf den ryten October schierökünfttg bestimmet und anbe- 
rahmet haben: Wircitiren, heischen und laden demnach Euch sämtl. Schüßlerischen, 
bekannte und unbekannte Creditores hiermit von Amts. Gerichts und Rechtswegen zum 
iten, 2ten und zten, mithin ein für allemal, und wollen, daß Ihr in praefixo perem- 
torio vor Uns auf hiesigem Stadt-Gericht zu gewöhnlicher Gerichts-Stunde ohnaus- 
bleiblich und in allem inttmct erscheinet, Eure habende Forderungen der Behör liquid!- 
ret, und was sich sonsten nach maaß der neuen Proceß-Ordnung gebühret, verhandelt, 
mit der Verwarnung, Ihr erscheinet und thut solches alsdann, oder nicht, daß Ihr 
bey diesem Eoncurs weiter nicht gehöret, sondern gewiß p äcludiret, und ßm der geschickt 
erscheinenden Creditorum förmliches Anrufen, in Contumaciam ergehen und erkannt 
werden soll. W- R. wornach Ihr Euch zu achten, sign. Ca stell den »ztenJuüi 1767. 
Bürgermeister und Rath daselbst. 
2 ) Nachdem Hochsürstliche Regierung zu Cassell mir Commißion dahin ausgetragen, daß 
ich des ehemaligen Bürgermeisters Joh. Henrich Rremanns rel. zur Lichtenau Stamm 
activorum und paiTivorum gt'rislu untersuchen solle; des Ends aber unter andern erfor 
derlich ist, daß deren sämtliche Credirorc8 ad liqnidandurncredira nochmals vorgsfov» 
dert werden; Als wird dieses hiermit Jedermännialich bekannt gemacht, und ein Jeg 
licher, der an fothaner Riemannjschen Nachlaßenschast etwas zu fordern hat, oder aus 
einem andern Grunde daran etwas zu suchen vermeynet, hierdurch voraeladen, um den 
i2ten Aug. a. c. vormittags als hierzu ein- vor allemal prafigirten termino, auf dem 
Rathhaus zur Lichtenau vor der Commißion seine vermeintliche Forderung zu liquidiren, 
-der im Außenbleibungsfall sich der praedusion zu gewärtigen. Sign. Bkschhausen den 
5ten Jutii 1767. ^ 
I. Rleinhans vig. Commist'. 
3) Nachdem Contradictor und Curator bonorum in der bey hiesigem Stadtgericht venti- 
lirt werdenden Gumbert- und Levischen Eoncurssache wegen Betreibung derer Activ- 
Schuld- Posten und Complelirung des Status Massae geziemende Vorstellung gethan, 
X und derer Creditorum Erklärung darauf erwartet; gleichwohlen aber nur einige dersel 
ben sich in lezterem Termin des Endes vernehmen laßen; Als wird sämtlichen ConcurS, 
Intex,ssenten hiermit aufgegeben, sich in der auf den 5ten August fchierskünftig destim- 
ten Tagefahrt praevia inlpectione der lnb Kr. 13 ad acta producixten Vorstellung über 
haupt so gewiß gebührend und positiv zu erklären, als in dessen Entstehung des Verfü- 
gens ex oKcio und in Contumaciam vhnfehlbar zu gewärtigen. Sign. Cassel! den zoten 
'Zun. 1767. Bürgermeister und Rach daleibst. 
4) Nach-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.