Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1767)

c IZ8 ) 
verpachtet werden sollen, und dißfals Terminus nach Willershausen aufdern-ten Maji 
anberahmt worden; als wird solches jederman und besonders denenselben, welche zu 
pachten Lust haben, hierdurch zu dem Ende bekannt gemacht, um gedachten isren Mast 
des Morgens früh zu Willershausen zu erscheinen und ft in Gebott zu thun. Eschwege 
den i7ten Febr. 1767* C. G. Nestler, vig. Comm. 
a) Ohnweit Cassel, an einem wohlgelegenen Ort, stehet eine Mahlmühle, nebst dazu ge 
hörigen Ländereyen, sofort zu verpachten., 
II. Citatio Creditorum. 
1) Nachdem einige Creditores, welche an dem verstorbenen Johannes Liesst und dessen 
jede Creditores, welche an benanntem Johannes Lisse und desftn rel. Forderungen zu 
haben verminen, hiermit nochmalen edlctaliter citirt, und angewiesen, annoch so gewiß 
in Termino den 2 5 ten Martii zu erscheinen und ihre Forderungen zu liquidsten, als im 
Unterlassungs-Fall zu gewärtigen, daß sie damit bey diesem ConcurS nicht weiter gehö 
ret, sondern abgewiesen werden sollen. Hoof den 24ml Febr. 1767. 
Hochadel. vouDalmigkscheo Gamr-Gerichr hierselbst. 
2) Nachdem einige Creditores, welche an dem zeitigen Greben und Einwohner,Melchior 
Eckell, zu Breidenbach, Forderungen haben, in Termino den 2zten Febr. die ihnen ge 
thane Vergleichs-Vorschläge nicht angenommen haben, und dcßfals gegen den Greben 
Eckellein förmlicherConcurS-Proceß erkannt worden ist; als werden alle und jede Cre 
ditores, welche an benanntem Greben Melchior Eckell Forderungen zu haben vermeinen, 
hiermit nochmalen edictaliter citirt, und angewiesen, annoch so g?wiß in Termino den 25. 
Martii zu erscheinen und ihre Forderungen zu liquidsten, als im Unterlassungs-Fall zu 
gewärtigen, daß sie damit bey diesem ConcurS nicht weiter gehöret, sondern abgewiesen 
werden sollen. Hoof den 24ten Febr. 1767. 
- Hochadel. v. Dalwrgksches Gericht hierstlbst. 
a) Nachdem über des hiesigen Bürger und Kramers Balthasar Rvtgers Vermögen der 
Concurs-Proceß erkannt, und terminus liquidationis auf Freytag den 8ten May 2. c. 
anberahmt worden, als wird solches allen denjenigen, welche an besagtem Balthasar 
Rvtger Forderung haben, zu dem Ende hiermit bekannt gemacht, damit selbige in oben 
bemeldetem termino vor hiesigem Stadt.Gericht erscheinen und ihre Forderung liquidi- 
ren; in dessen Entstehung aber gewärtigen, daß sie bey diesem ConcurS weiter nicht ge 
höret, sondern mit ihrer zu habenden Forderung abgewiesen werden sollen: Sign. Cas- 
scl den sten Februar 1767. Bürgermeister und Rach daselbst. 
4) Nachdem über des hiesigen Handelsmann Boas Vermögen der Concuxs-ProceiTus er- 
, kannt,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.