Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1765)

ÇL &3 ( 4 Ï 7 . ) ' 
Hauß um eme gewisse Summa Geld verkauft, wer was daran zu xrrtenL'ren. hat, der kau sich 
Zeit Rechtens melden. _ 
17) Nachdem bey jetzigen kurtzeu Tagen, die sonst am Montag und Donnerstag Mittag geschehene 
Abfahrt der Hochfürstl. aus Herßfeld und von da wieder andero fahrenden Marckt-Schiffe, bahrn 
geändert werden müssen, daß von den 22ten dieses, diese Schiffe wöchentlich, wie gewonlich, 
zweymahl aber des Dieust-uud Freytags Morgens mit dem Anbruch des Tages von hier aufHej-ß- 
ftld, und au diesen Tagen auch von da wieder, ohne des Sontags anzuhalten, anhcro fahren sol- 
len; So wwd solches dem Publico zu dem Ende hierdurch bekandt gemacht, daß, wenn Kaufleute 
oder andere Personen Güter und Waaren missenden, oder selbst in eigener Person mitfahren wob 
! ' len, sie sich des Mont-nud Donnerstags Nachmittags von 2 bis 5 Uhr mit richtigen Frachtbriefen, 
- worin das Signum und Gewicht der abzusendenden Güter aufrichtig angezeichnet auf der hiesigen 
Accistmö Licent Stube kittfinden, darnach abliefern, oder als selbst mitreisende sich gehörig am 
zeichnen lassen mögen. 
Auswärtige Freunde, welche sich des l'ransports dieser Marckt-Schiffe bedieuerr wollen und keü 
ne Bekandschaft, an wen die Güter zur weiteren Beförderung zu addeelsiren, habe» mögten, kön 
nen sich Hieselbst an den dazu angeordneten Conunereien-CommàriuinLodemaim deshalb wenden, 
und haben sich daher einer schleunigen Besorgung ihres Auftrags zu gewärtigen. Cassel den 21ml 
1 Octobr. 1765. Fürsrl. Heß. Commercien-CoHegium daseiöß. 
j 18) Bey Herrn Johann Henrich Biiidernagel, in der untersten Ziegengaß ist zu habest : Englischer 
Hopfen u z und i halb Pf. i Rthlr. fein Nürnberger Grteß-Mcht 12 Pf. 1 Rrlstr. _ ; 
19) Am Zwehreu.'Thore bey dem Confiturier Herrn I. C Sieberr, sind beständig alle Sorten leicht 
Backwerk das Pfund zu 14 Alb. Confiture» das Pfund à 21 Alb. 4 Hlr. zu haben : Auch sind 
bey ihm die besten Anstalten zu Plaisirs gemacht, daß uemlich eu, Ball wo 30 Personen können er? 
scheine » t mit Confitüren, kalter Speise, eine Tafel woran 20 Personen können sitzen, Thee und 
Zucker nicht höher, als 3 JLouisd’or zu stehen kommt. 
20) Bey dem Huth- Fabriquant Hrn. Rcgenspurger, in der obersten Gasse, sind zu haben : fein Hob 
ländische Leinwand, wie auch feine Tischzeuge, alles um billigen Preiß. 
21 > Demnach die Nothwendigkeit erfordert, daß alle Nechuungeu über die zum Herrschasstl. Civil- 
Bauwesen allster in diesem Jahre gemachte Arbeit, und gelieferte Bau-Materialien zeitig zu Fürstl. 
Bau-Amt zur Revision und Ultterfchrifft eingeliefert und zur Zahlung pr.rp2n'ret werdet» ; Als wird 
allen und jeden Haudwercks-Mersteru und Livrante«, (denen es ohnehin -bekandt ist, daß vermöge 
voriger Verordnung dieRechimng bey Ablanff jeden Quartals eingeschickt werden müssen) welche 
dergleicherr Rechnungen über die in diesem Jahre gemachte Arbeit, und gelieferte Materialien in 
Händen haben, hiermit ernstlich beföhle», und aufgegeben, solche Rechnungen vor den i5tenJa- 
iruarii des iusteheudeu 1766^» Jahrs ohnfehlbar emznznliefern, in desseir Entstehung aber gewiß 
zu gewärtigen, daß solche uachhero nicht weiter angenommen werden sollen. Cassel den 2ren Oer. 
1765. Fürftl. Hessisches GbeEamàt daselbst. 
22) In I. G. Eßlingers Hof-Buchhandlung achter auf der Oberueustadr im Kaufhause, sind neb» vie- 
lett ailDei’U auch folgende neue Bücher zu haben: Esiài iur les Erreurs Ôc Ies Superstitions par Mr. 
L. C. gr. 1 2. Amsterd, 765. 16 ggr. Die Wahrheit so wie sie ist, der so betitelten reinen wahr- 
heit entgegen gefetzet, durch eine Gesellschaft ehrlicher Männer, welche von der Beschaffenheit des 
Würtenbergischen Hofes und der Verfassung des Herzogthums eine vollkommene Kenntniß habéis, 
aus dem Frantzössschen übersetzt, 8. Stuttgart 165. i Rthlr. Abhandlung von dem Hof-Gottes 
dienst eines Larides-Herrns, so eitler anderir Religion ist, als seüt Land, 4W ^65 4 ggr. l'Espion 
Américain èà Europe, ou Lettres IJlinoiiès, qui renferment quantité d’anecdotes amusantes de in 
structives, 8. Londres 766. r6 ggr. Fa sis, I. C. genaue und volt räudige Staats-und Erd-Be 
schreibung. der gantzeu Helvetischen Eidgenoßschaft, derselben gemeirren Herrschaften und zugewand 
ten Orten, iter Band, gr. 8. 3 «^ 765.1 Rthlr. 12 ggr. Tillossons, I. neue Sammlung aus-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.