Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1765)

) Z02 C 
18) Es haben die Mengefchen Erden ihre auf dem röche» Berge gekegene Ländereyen vor eine gewisse Sum- 
ma Geldes verkauft, wer nun was daran zu fordern, oder näherer Käufer zu seyn vermeynet, kan sich 
Zeit Rechtens melden. 
19) Es hat der Schumacher Mstr. Ludwig Götze sein Hauß hinter dem obersten Hoff an den Hrn. Burg. 
grafWilcke und des Kriegs Mauermeister KochS Erben gelegen, um eine gewisse Summa Niederhes- 
sischer Mehrung verkauft, wer was daran zu prâtendilen hat, kan sich Zeit Rechtens melden. 
20) Es wird hiermit zuwissen gethan, daß wahrend instehender Odecneustadter Herdst-Messe in dem La. 
den Nro 22. auf dem Meß« Platz allerhand Straßburger Fayence, als Schüsseln, Teller, Thee-Tas« 
sen, gantze Caf&e-Semse, Saldieren nebst anderen .Gkfaßen, um billigen preißzu Haber- sind 
21) Zn der Boutique à izr. auf den Meß-Platz, hinter dem schwartzen Adler, ist die bevorstehende 
Herbst-Messe bey Carl Burckhard, Daniel Bernhard, allerhand Sorten SchnupsTobac, und Rauch. 
Toback um billige Preise zu verkauffen. 
22) Am Töpfenmarckt bey dem Taback/pinner Mstr, Steinmann ist wieder ankommen wildnnger sauer 
Wasser iz Krüge vor i Rthlr. 
23) Ein eintzelner Herr allhier, suchet gegen den 2iten oder 22ten dieses Monats mit Compagnie nach 
Geißmar ins Bad zu fahren, und vervbligtret sich die halbe Chaise zu bezahlen. 
24) Es hat jemand eine Partie Graßdlumen.Scherben, benebst Wein.Bier-und Waschfässern mit eise-a 
nen Reisten zu verkauffen. 
25) Eine qrvße Davids-Harffe. welche noch in gutem Stande, ist zu verkauffen. 
26) Es suchet jemand ein Logis in emer gelegenen Straße in 1 Stube, 2 Cammern und Küche beste-- 
hend, zu miethen. 
27) Es suchet ,mand den ersten Band des Espion Turc zu kauffen. 
28) Däfern etwa jemand von nachfolgenden Büchern einige Theils besäße. als: a) den 1, 2, und zten 
Theil V0N denen Lettres, Mémoires & Négociations de Comte d’Estrades, h Bruxeller 1709. b) dell 
5, 6, und 7ten Theil derer Oeuvres de 8t. Evremont , Paris 1692. Auch solche zu verlassin willens 
ist, kann sich bey dem Buchdrucker Lüdicke meiden. 
Avancement beym Ovil -Staat. 
Der bisherige Geheime Kriegs-Rath, Cammer, und Kriegs Pfennig Amts-Oire^or Alchaus, ist nun« 
mehro auch zum würcklichen Geheimen Rath und Genera! > Kriegs » Commào ernannt worden, so. 
daun ist 
Der im ersten Baltatllon Garde bisher gestandene Oapitain von Lehenner, über die Söör-Forste 
zum Forstmeister. 
Die noch vacant gewesene Hof t Junckers Stelle aber dem von Schenck zu Schweinsberg conkeriret 
worden. 
IX. Frembde, so in Cassel, vorn 7 . bis den i4ten August angekommen. 
Den 7ten Neustädter Thor: Hanöverifcher Capital» Hr. von Daßre vom Regiment Soldacker, Preußi» 
scher Lieutenant Hr. Lunckolius vom Regiment Corbiere, und Dänischer Lieutenant Hr. Meley vom 
Regiment Schleßwig, logiren sämtlich im Engel. 
Den 9 ten Weinberger Thor: Hr. Capitain Berner vom Malsburgischen Regiment, logirt bey Madame 
Steinin. 
Den
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.