Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1764)

<*i&3 ( 56 z ) <la3 
dictorem sd liquidum bn'nM und darauf Recht!. Erkänntnüß und Verfügung, andern 
falls aber der ohnfehlbaren Fr-efofion gewärtigen sollen. Borken den 14km August 1764. 
Fürstlich-Heßrsches Amt daselbsteri. 
r) Nachdem man allhier mit des verstorbenen bey Jhro Hochfürstl. Durch!. Prinz Frie 
derichs vöbl. Dragoner.Regiment gestandenen Odrist von Mannsbachs Frau ÄZittib, 
in der Abrechnung begriffen ist, hingegen sich vormahlen bey Hochfürst!. Kriegs-Eolle- 
gio zu Cassel ein und andere Creditores gemeldet, von welchen man nicht weiß, ob sie 
befriediget worden oder nicht. Als werden diejenigen Creditores, welche an gedachtem 
Hrn. Odristen von Mannsbach sel. noch etwas mit Recht zu fordern haben, hiermit 
edlctaUrer und peremptorie ciriret, daß sie ihre Forderungen binnen zwey Monathen bey 
allhiesigem Lödl. Regiment behörig liquidiren, oder gewärtigen, daß nach Verfliessung 
solcher Zeit, selbige damit weiters nicht gehöret werden sollen. Schmalkalden den aj fett 
October 1764. 
3) Demnach es mit Melchior Knaust zu Tuffen, Hauß, Hofreyde und Güther.. soweit 
kommen, daß nun seiner vielen Schulden wegen, solche Armo 1760. den 2ten Februar, 
vor aooo Rthlr. verkauft worden, in denen ferneren Kriegsjahren aber, die Drache nicht 
fortgetrieben ist, und bis hierhin die passiva und Forderungen, so auf denen Schuld 
nern hafften und an demselben gemacht werden, so guten Theils ausgeklagt sind, sich 
bis hierhin specificttter maffcn auf 5492 Rthlr ohne die vielen nachständiger Zinsen be- 
lausen. So ist vorläuffig bey Hochfürstl. Amt allhier Termine auf Mittwochen den 
r^ten Tag Decembr. a. c angesetzet, worinnen alle Creditores, sowohl diejenigen, so ihre 
Forderung ausgeklagt, also auch die, welche ihre Forderung noch liquidiren und klar 
machen müssen, gegen commul^m debirvrem unausbleiblich erscheinen sollen, um zu versu- 
- chen, ob es dahin zu Abwendung des unvermeydlichen Conenrs procelfos gebracht wer 
den könne, daß durch jeden ein Nachlaß geschehe und zu ihrem Besten die Sache zur 
Endschaft gedrem solte und der Zweck bey denenjenigen, so erscheinen, erreichet werde. 
Do haben diejenigen, so nicht erschienen, zu gewärtigen, daß in deren Ungehorsam, ih 
nen auch nach propmion ex officio von ihrer Forderung, so viel abgezogen werde, als 
denenjenigen geschehen, so sich in Güte zum gewissen Nachlaß erklären. Es wird auch 
denenjenigen, so ihre Forderung noch nicht klar gemacht haben, fob praejudicio prardiw 
iionis auferlegt, solche in angesetzten Termin zu liquidiren. Gudensperg den ryten Octo 
ber 1764. Hochfürstl. Heßisches Amt daselbst. 
4) Es ist über des verstorbenen Johann Jost Schaden jun. zu Brauch hinterlassenes Ver 
mögen ein Concursus Creditorum enstanden. Solchemnach werden alle dessen Credito 
res dergestalt hierdurch peremptorie dtirei und geladen, daß sie in Term, den sken 
Decembr. a. c allhier vor Fürstl Amte persönlich oder durch genugsam Bevollmächtigte 
erscheinen, ihre Forderungen liquidiren und behörig bescheinigen, wiedrigensals aber ge 
wärtigen sollen, daß sie weiter nicht gehöret, sonderngänzlich abgewiesen werden. Ro 
tenberg den Zten November 1764. 
Fürstliches Amt daselbsten. 
f) Dem-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.