Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1764)

Lassclische 
olttty-undUommmltn 
ettung. 
Mit Hoch-Fürstlich-Heßlschem gnädigsten PR1VILEG10, 
Montag den aoteit August. 
I. Ciratio Creditorum. 
i) Nachdem der hiesige Kaufmann Hermann Ochlhanß, vor einiger Zeit mit todt abgan- 
gen, und man vor nöthig erachtet, dessen statum polllvorum zu untersuchen, wes Endes 
terminus auf den 28ten August schierskünstig prLÜgiret worden; Als werden alle diejenige, 
so an ersagten HermannOehlhanß einigeForderungen und Ansprüche zu haben vermeinen, 
hiermit peremcvrieöc stlir prLjuclicio p.Lcluü edictaliter citirt,in pnrsixo vor hiesigem Stadt- 
Gericht zu erscheinen, ihre Forderungen zu Iitjm6!rcn, oder zu gewärtigen, daß Sie da 
mit prsdudirt werden sollen. Sig. Gaffel den 24ten Zulii 1764. 
Bürgermeister imd Rath daselbst. 
II. Sachen, so ausserhalb Cassel zu verpfachten seynd. 
>) Es so» die Herrschaffll Backst! inbrcnnerey vor der Oberneustadk amWehlheider Weg, 
an den Meistbietenden wieder »Machtet werden. 
Nach-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.