Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1764)

Mit Hoch- Fürstlich - Heßischem gnädigsten PRIVILEGIO, 
Montag den löten April. 
Zxund und zu wissen seye hiermit jedermänniglich, daß zwischen dem Hochwürdigsten 
Fürsten und Herrn, Herrn Emerrch Joseph des heiligen Stuhls zu Maynh Erh-Bi 
schof des Heil.Römischen Reichs durch Germanien, Erh.Cantzlarn und Ch'ur-Mstn rc rc. 
Und dem Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn. Herrn Friederck Landgrafen zu 
He jeu Fürsten zu Hechfeld, Grafen zu Layenelnbogen, Drey, Ziegenhayn,r 7 rid- 
da, Schaumburg und Hanau rc. rc. von beyderseits bevollmächtigten, und zu Ende 
Untcrschriel'enen 6enerslen wegen reciprocirlicher Auslieferung der Skijerreurr folgende ver* 
bindliche Làmi-» geschloffen und dadurch das unterm szten kàsru 1754. errichtete 
erneuert worden. ' 1. 3(1
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.