Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1759)

&ul9 C 190 ) 
prätendiren oder näher Käuftr zu seyn vermeynet, kan sich Zeit Rechtens, bey dem dan- 
iov j^rn. Hechler, alliier, melden. 
0 Es hat der Hr. I icendat Eisirmann und dessen Ehefrau, ihre in derMittelgasse und un 
ter neu Truftlgasse, gelegene Eck-Behausung, um eine gewisse Summa Geldes, verkauft; 
Wer daran etwas zu prätcndiren hat, kan sich Zeit Rechtens, melden. 
6) Auf dem Marckt, bey dem Beckermeister Gück, sind dreyerley Sorten Franckfurther 
Meehi, die ftmesieSorte is Pf.vor 1 Rthlr. die 2te, 17 Pf. vor i Rthlr. die zte Sorte 
20 Pf. vor iRthlr. Desgl. feiner Franckfurther Waitzen-Grieß, 14 Pf. vor i Rthlr. 
wie auch Schneckm-Nudeln Pf. vor 1 Rthlr. ordinaire Nudeln 8i Pf. vor i Rthlr. 
auch ist obbenanteö Meehl und Waitzen-Grieß, Malter-und Pf. weiß, zu haben. 
7) Es hat die Wittib, Frau Breithauptin, ihren vor dem Toden-Thor, zwischen dem Ba 
der Hrn. Hilcke und dem Schreiner-Meister Weiß, gelegenen Garten, um eine gewisse 
Summa Geldes, verkauft; Wer daran was zu prätendiren oder naher Käuftr zu seyn 
vcrmeynet, wolle sich Zeit Rechtens, melden. 
8) Bey dem Kaufmann Hrn. Otto, auf dem Graben, sind 2 u. ihalb Viertel guter 
Hafer zur Aussaat, zu verlassen. 
9) Es suchet jemand, gegen Michaeli oder zu Petri Tag, eine kleine Meyerey oder Con 
duction, so jährlich ohngefthr 300 Rthlr. Pacht gibt, gegen hinlängliche Caution, zu 
pachten. Der Verleger gibt Nachricht. 
10) Vor einen eintzeln stillen Mann, wird ein klein Logiment, gesucht, welches sogleich 
oder auf Johanni bezogen werden kan. 
11) Ein junger Pursch von 14 Jahren, suchet sich bey jemand, indie Kost zu begeben. 
12) Es ist jemand gesonnen, in oder ausser dem Hause, in derZeichen-Kunst, um ein billi 
ges, informations, zu geben. Der Verleger gibt Nachricht. 
VIII. Gelehrte Sachen. 
1) Beydem Buchhändler Hrn.Cramer, seynd nachfolgende neue Bücher zu haben: 1) 
Des aus dem Englischen übersetzte Bibelwercks i zter Band rc. 4:0. 2) Der aus dem 
Englischen übersetzten allgemeinen Welt-Historie l9ter Theil rc. 410. z) Der allgemei. 
neu Historie aller Reisen zu Waster und zu Lande i7fer Band 410. 4) D. Nie. Non- 
nens Zeugnisse der Religion, oder Predigten welche in Höchster Gegenwart der Durchl. 
Herrschaften von Heßen-Cassell im Cabinet vorgetragen worden. 8vo Bremen 1759. 
16 Albus. 5) Beyträge zur neuen Staats-und Kriegs-Geschichte s7tes bis 6 otes stück 
8vo i2 Albus. 6) Schilderungen, worin allerhand Moralische Erzehlungen, 8. 8 agl. 
Von denen anderen aus denen Messen mitgebrachten neuen Büchern, wird nächster Ta 
ges in besagter Handlung ein neuer Catalogs fertig und ausgegeben. 
2) Anfang der Geschichte von JEsu Christo und dessen Geheimniß, zter Theil, worinn nach 
Her Vorschrift des 1. Cap. Lucas, Vers 67-79. das Lied Zacharias des Priesters bey 
der
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.