Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1757)

Lasselischk 
Kolicey-und Uommereien-Weitung. 
Mit Hoch-Fürstlich Heßischemgnädigsten PRIVILEGIO. 
Montag den 5 un Decentber. 
I. Sachen, so in Casscll zu vcrkauffen stynd. 
r) Es wollen des vepssorbenen Orangerie insi^Qor Hrn. Kochs nachgelassene Erben, ihr 
Wobnhauß, am Steinwege, einerseits an demHmrschafftl Aufsichter Hrn. Clar, an 
derseits an dem Becker und Brauer Milr. Bechten, verkaufen; wie auch einen Garten 
auf der Hohen Winde,an dem Apotbceker Hrn. Münch, belegen, worauf 250 Rthlr. bereits 
gebotten worden. Sodann eine Wiese, in der Zwehrischen Feldmarck belegen, worauf 
3 3° Rthlr. gebottm worden; Wer nun auf ein oder das andere zu biethen Lust hat, 
kan sich bey den Erben melden. 
Cec .. . 2) Es I
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.