Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1754)

My-llt>d 
LMM 
Ämmercie»- 
üWg 
Mit Hochfürstl. Heßischen gnädigsten PRIVILEGIO. 
Montag den 18. Februar. 1754. 
1 . Landes Ordnung. 
Von Gottes Gnaden Wir Wilhelm, Landgraf zu Hessen, Fürst zuHerß- 
seid, Gras zuEatzenelnbogen, Dich, Ziegenhayn, Nioda, 
Schaumburg und Hanau, rc. rc. 
ügen allen und jeden Unsern getreuen Unterthanen hiermit zrnvisten :^Dem- 
nach Uns von Unsern,jurRectisicmon des^andschafftlichmSteuer-Stocks, 
öhvioigli ernanten Commiihriis die unterthänigste Anzeige geschehen, welcherge- 
stall b^y denen bisherigen- zu Errichtung derer neuen Cacastrorum, vorgenomme 
nen ocal- Untersuchungen und Pra^paratoricn, Die Ausstndigmach- uni& Berichti 
gung derer au> denen Gonklidnableu 5un6i§ Hasttender und an deren Steuer-Ga- 
puai zu vergütender Erb-und Grund-Zinssen, wie auch Zehnden, Dienste, ■ ehn- 
H waa-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.