Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1753)

Lasselische 
Polittv- und Lommercieil-Zeitung. 
Vsiit Hoch - Fürstl. Hessischen gnädigsten k«.l VU.L6l0. 
Montag -m 8. Januar. 175 Z. 
I. Landes - Ordnung. 
Den Bottes Gnaden Wir Wilhelm, Landgraff zu Hessen, Fnrstzu 
Hrrßs«d, Är«g ruCayenembogen/Dietz Ziege,.Hayn, Nidda Schaun,bürg 
und Hanau rc. rc. 
2bun hiermit kund und zu wissen; Nachdem die Hauß'Diebstäble und Uti- 
treue des Gesindes in Unsern Länden bevorab hiesiger Reßdentz-Stadt Cassel 
Ueberband nehmen, dergestalt daß fast niemand, welcher Dienjlbotten zu unter 
halten nöthig bat,davor sicher ist; UndWstdann diesemUnwesen auf alle Weise 
zu st-uren und Jedermann in stinem Hause und Eigenthum gegen dergleichen ge 
fährliche Diebe, vor denen sich niemand hüten kan, Sicherheit zu verschaffen ge- 
rneyrm seyn: So ordnen und wollen Wir, daß diejenige Hauß-Bediente über 
haupt, weiche in eines andern Hoch- oder niedrigen Kost und Lohn stehen, Sie 
mögen im Haufe die Kost geniefen oder Geld davor bekommen, und sich selbst ver- 
kögigm, Sie hadro Mi&ftn Anfimhalt in ihres Herren Hause »der wohnn» 
B Mer»
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.