Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1747/48)

& ( 17; )& 
s.) ES verlanget jemand rin bequemes Logis von r.Gwben, Lämmern, Küche, 
Keller und Holyraum, in einer derer Marckt. Gaffen, auf dem Leder,oder Pfer 
de Maickt/'^renck, Graden oder WildemannS-Gaffe oder auch hmter dem 
Marstall,«nstrh«nden Ebtistagzu beziehen , dessen Familie nurauSetlichen Per- 
fodnett deffchet- Der Llerlegrr gebt nähere Nachricht. 
6 .) Ällhier ist angekommen ein ^euer, Arbeiter, welche Kunst bestehet in schmel- 
tzen, abtreiben, scheiden, VaS Gold durch Antimonium zu girlstn, inylrichen zu 
Verblasen und geschmeidig zu machen ®tn Merairium Vivam kan er binden 
oder mecärel7,daß er z. Z.4 und mehr Stunden in der griffen Hitz btffändig 
im Lieget veröle«bet , auch metall'.lirc er das Arlenicum Album, und macht un- 
terfchied»iche«i Tombac und Metalle, so wohl weis als gelbe. Wer nun der 
gleichen voll lhm zu prositiren willens ist, kan ihm in der obersten Gaffe in der 
Lürcercniüschen Behausung bey dem Gold,und Silber, Lratzirher Meister zu 
sprechen. 
7 *) Ls «st deS Seel.Vaumeistrr Ghezzy Garten voe der alten Neustadt am grü 
nen Wktge zwischen Her« Schönickrl und den VolManschen Lrben gelegen, 
um rinegewiffe summa Geldes verpuffe. Wer nunetwaSdaran zu prrten- 
öirenhak. kalt siv gehörigen Orrs IN Zeit Rechtens meiden. 
8) Ls wr dm ein auch wob« zwey gute Bettsacke von Leder zu kauffcn gesucht. 
Oer Nerlegergch'rNachricht 
-.) Äufder Obrr.iN.ustadt m Mstr. Lollignon Behausung, feind beym Mena- 
gertst .rmsgute fette Gänfe, Welsche, Lndtrv undglost fette Hahnen zu be 
kommen. 
io.) wenden, Buchhändler Herr Sramrr feind nachfolgende neue Bücher zu 
haben: als 
j,] Oeuvres de Monis, de Voltaire, nouvelle Edition, augmentée pt. l’Auteur & 
enrichie de Figures en taille douce VIII, Tomes» grand gvo, àDresd. 748» 
8. Rthlr. 16. Alb. 
3. ] Oeuvres de Nie. DoileauDefpreairic, nouvelle Edition, augmentée avec la 
Vie de l’Auteur pr, Monir. de Maizeaux & enrichie de Figures en taille douce 
IV. Tomes,ib, 4 Rthlr r 6 . 2 l.b. . 
A '1 Der Gesellige, eine Moralische Wochen, Schlifft, groß 8*0,71.^79^ 
Blatt, WNd continuât. ' * 
4. ] Nachrichten von einer Hallischen llibllothec, 7. bis rc>.Stück, tvo, Hallt 
748 dasStückz.Alb. 
f ,] KrafflS Lbrologilcht Libliockecrl. biSrpteS Stück, 8*0, Leipzig 748. 
^as Stück z.M, 
Aa«i i <•]
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.