Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1747/48)

H ( Z 26 ) 
ichirten Tand daran /verlohrm. Wer solches gefunden oder Nachricht da, 
Psngedenkun, har brvm Verleger ein aut Trinckgeldl zu g-warten. 
8 ) Eev George Matthias auf der Oder, Neusladr an des Sattlers Mei 
ster B-auns Behausung, sollen morgen als den 8ten bujus Nachmittags 
um i.Uhr der WitrrdRrinrmännm allda vekari-ettirreBrau« Gkrarhe,a!s 
ein g?osir eyserner Tops, verschttdene Braudütten und sonsten and re^ub- 
ies von Odttgkeit und Amts wegen, an den Meistdjerrnden für vaareS Geld 
verkauffk werden. 
9. ) Cm noch wohl conäKlomr-rer Windofen wird in eine kleine Stube zu kauf, 
fen gesucht. 
10. ) Cm neuer ovaser^aSe-Tisch, mit einem pretiofen Leipziger gemahlt'N Blak, 
dem Fuß mit Fermß a.igrstrichcn, und auch mir einem Schloß zum auf- 
und zu machen vrrschrn, ist zu verlassen. Der Veriegergrdr Nachricht. 
n ) Es sollen den 14. buj. und folgende Tage in jdem gewesenen Ober - Rmkh, 
Meister von Bentheimrschen Hause allhur in der Mlttts, Gasse verschiedene 
und Lüsten als Nußdaummr und andere Bchräncke, Commode, 
Tische, Stühle, Bette, Linnen rc.'rc. an den Mrinstbittenden gegen daare 
Bezahlung verkaufte werden. Wer nun von dergleichen Sachen etwas zu 
erstehen Lust handelnde sich an drftimtem Tage und Orte Nachmittags von 
2.dis 6.Uhr tinzufinden, und können dir Meubiestin paar Tage vor dm^ion 
besehen werden. 
VII. Gelehrte Sachen. 
i.) Zu Marburg hat der OndiuawZ )uri^ Oerr Sigrem. Wilhelm von Hagen, 
aus Allrndorss in Soden am o Sept.deblalllaciL pro Liccntia absque 
praeside disputirt 
VIII. Fcembde/ ssmLaffelvsm r F.Sept.bisden-l.Octobr. 
illcluüve angekymmen. 
Ke»-8 vvcinbcrger Thor. Herr Hoff, Ratd und Herr Forstmeister von 
Berlepsch und Herr Amtmann von Hüdrrrthal,log.beyni Herr Burckhardt. 
Hiesiger Hoss Juncker Herr vvn Trotte. 
Den ry.rTIeue Thor: H,esige8mdioü Riese und Goddäus. 
Den i.0<2obr.wemberger.Thor: Hm Baron von Diernar, log. beym 
Herr Rath Maudry. 
Herr Amtmann Vogelend von Rommershausen , log. dey Herr'Vurckhardk. 
Neustädter-Thor. HerrOraffvon undzu Gebern, x.durch. 
46. Juden. 
Den r.k?eye-LhHr: Herr ^iemenanc von Bojen von Holland, p. durch. 
Möl-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.