Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1747/48)

j.) Ein alter evfemer Ofrn wird zu kauffrn gesucht. 
L.) Drey groselableaux mit mrguldrtm Raamen, Verendas eine die Viansauf 
der Jagd, die beyden andern a der allrrdñnd Obst-und Garten- Früchte vor 
stellet?, nebst einen eyftrnenKasirn somir ix Schlössern v:rfehtn,siinvzuvrrsil- 
dru». Beym Verleger r'jt von viesen allen ncihere Nachricht zu haden. 
7. ) Es ist in einem gewissen Hause eine Schnur mit schwartzen Stein Ln gantz 
goldenen Kasten ringefast» abhanden kommen« Wer davon dem Verleger, 
ob sie etwa jemandzum verkaustgedrachsioder sonst Wissenfchafft davon habe, 
Nachrichtgidk,derhatdktzwegrn em gur Lranckgeldzu gewarten. 
8. ) Am verwrchenkn Freyrag Nachmittags ist eine blaue Holffter-Sappe mit 
Goid besitzet auf der Land-Straffen von Bektenhausrn dis nach der Pappier- 
Mühlen verlohrrn gangen. Wer solche gefunden, wolle tieseibe dem Verleger 
gegen em gu r 'Lnnckgeld wieder heraus geben. 
9. ) Aus dem Graden in Ehr Frau Uffeln Behausung sevnv eingemachte Ahlen 
bas Pi. vor 5.Ald.4.Hst. wie auch eingemachte Gurct'en, um ein billiges zuga 
ben. 
VH. Gelehrte Sachen. 
r.) Zu Rinteln hat amr.Sepl.der Can4idact>s Medicin* Herr Johann Heinrich 
Ob rtuffer,vonAppenz llaus der Schwrih, unter drm pr*lidio des Herrn 
Prof MecLunD Philos. naturalis , Frantz von Zieglers seine dislertationem Medi 
co- Chifitrgicanl inaugura), de Spina ventosa pro Licencia gehalten, 
i.) Den 2§. und ryten Aug. ist IM Gymnafto îlieistri zu Hrrßftldder Herbst- Lxa« 
n en gehalten worden , wozu die Lireraci gemeldeter Stadt, durch ein Lateini- 
sil 86 programma vom zeitigen Jnspectore Herr Sndemann, als Gymnasii Jllu- 
ür!8k<eäore(welcher darinnen î Wrs von derer Heyden so genannten Weiß- 
heir zu halten sey: angezeigt) invicircwordrn. Bey Gelegenheit sothanm Exa 
mines wurden nicht nur aller Gymnasiasten in Sprachen und Wlffrnfchafftm 
gemachte profsÄns erforschet und zu Tage gelegt, sondern auch, unttrm Prresi- 
«lio gedachten Herrn )n5peäori§ und steämis, von Johann Christoph Kakck- 
host» aus Rotenberg, ftcbitcTbefea Logic* ventilirc, weniger nicht folgende 
Lateinische?^edrn gehalten i Maximilianus Cornelius, aus Ießberg, redete 
von der Gütigkrir G Ottes: Christian Kröschel, aus Ießberg, von dem kauf 
dr Sonne und denen vier Jahrs - Zeiten - Georg Hartmann Ludolph, aus 
E chwedde, vom Schatten, und Johann Wilhelm Wagner, aus Jestcidt, 
vom Liecht. 
.) Nachfolgende schöne Wercke sollen denen Bücher, Freunden zum besten auf 
Prænumeration gedruckt werden r als 
I.Z Die Allgemkinr Geschichte in Deutschland, welche zu Leipzig in 7. 
£> 0 î Bcîm
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.