Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1747/48)

£ ( *7° ) & 
V. Notificas ion von allerhand Sacken, 
r.) Heute undsolgendeTacrevrachmiktagsvon 2. drss.Uhr, soll eine Auction 
von Theologischen / Philologifdben, Philosophischen / Historischen und andern 
guten, meistenthrils neuen und wohl condicionircen Büchern in dem Lutheri 
schen Pfarr.Hause allhier gehalten werden,wobey man die reip. Hrn Kauffere 
freundlichst ersuchet, die erstandene Bücher in den nächsten 8.aufs längste 14. 
Tagen nach der Audion adzuhohien zu lassen, well die Gelegenheit des Orrs 
solche länger da liehen zu lassen nicht erlauben wird. 
2.) Es wird denen Herrn Garten Liebhabern wissend gewacht, daß zu ver, 
Lausten seynd 50. Stück Italiänische wohl gezogene unterschiedene sonen 
Orangen- Bäume, die höbt drö StammesbtS unter die Crone, 2.bis Z. auch 
s.Fuß, die dicke des DtommrSzu 6.biS7.auch8.Zoll in der Circumference ge, 
rechnet,ingleichen 2.Stück Porkugisische Lorbeer-Bäume,an höhe deS Gram, 
meS4.Fuß,an der dicke des Stammes 14 Zoll. Der Verleger ertheilt Nach* 
richt. 
? ) Der Bcker Mstr.Wmtzelausdem Siechenhoff hat -.Krippen, r.Raufen 
und einen evfernen Ofen zu verkausten. 
4.) Bey dem Porcellain - Händler Herr Heym am Steinwege sind allerhand ffi< 
sche Waaren zu bekommen, als 
Feine MattintqscheCaste-Bohnen, 2.Pf.4.Loth, r.Pf.S.Loth «nd 
r.Pf.8 Loth vor r.Rthlr. 
2.] Beste Iavanscheälw, r.Pf. r.Loth vor r.Rthlr. 
z 1 vico gebrandter Laste das Loth 8.9. a i r.Hlr. 
4 3 Allerhand sorten von Thee-Bouy und grünen Thee. 
s.] Verschiedene fönen Can di es- und Hukh,Zucker. 
6.^ Holl. Paquec 8^icfmu, Variuasund Krolle Lodack, dito Bricht und 
extra feiner Knajier Toback 
7■] Spanischer Bleich- und rother Havana Toback. 
8 ] Bester Cacrotte, 8c. Omer Toback in Stangen, z ^ Pf. vor 1 .Rthlr. 
geriebener das Loth 8.Hir. ordin. Rappe- Toback in Stangen 7 Ps.a 1 .Rkhlr. 
9 J Alle»Hand Specerryen ols Muöcaten Blüthe, r.Pf. 4 Rthlr. Nel- 
ckenaz^.Rthlr. MuScatrn, Nüsse, ai^ üitfrir. gantzcr Canel, aiT.a 
Rchlr. schwartzer Pfeffer, ar;. Pf. vor i.Rthlr. wrsser dico-das Pf.rr. 
Alb.4.Hlr. 
BesteValenser Mandeln, f.Pf.a r.Rthlr. 
ir] Sorinthm, ro.Ps. a r.Rthlr. 
12.] Kstine und gross Lapern. 
15.I Carolincr Reiß, rzz.Pf. a r.Rthlr. 
14.] Feine Perlen Gerste, r r.Ps.a i.Rthst« UNd sonst noch Übrige Was- 
ren, alle um einen civilen Preiß. 5.)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.