Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1741/42)

« ( Z6r ) m 
fit det Concurs Creditorum et f ans, Un&Terminus ad liquid, auffden *ofm 
hojus praehgirt worden: Als wird dieses denen sdmbtlichen Creditoribus zu 
ihrer Nohlöurfftund Achtung hierdurch bikant gemacht. 
L.) Desgleichen ist in des Schumachers Ludwig Nuß und dkffrn Che« Frau 
Concurs-Sachen die 4te und letzte ediÄ.Cüation. erkant/Unv zu deren reprod. 
eerm. auffViN4tiN vecembr-. praefigirc, worin sambtliche Creditores zu er 
scheinen und ihre Credita zu liquidiren haben. 
Z.) In Conours- Dachen des Becker Meister Reinhard DünckiibergS und 
des Goldschmitt Friederich Jungks die 4tc und letzte , in des abgelebten 
Metzger Meisters Conrad HelgenbergS aber die ;te ediQ Cit. erkant wor 
den , und terin. ad liquid, auff den zoten hojus anderahmt worden: Ais 
haben sich sambtliche creditores alsdann vor hiesigem Stadt - Gericht zu 
melden, und ihre Fordeiungen zu liqui 'iren. 
ll. Sachen / so in und um «Lasse! zu verkauffen 
seynd. 
i.) ES will derHerr RegimmtS-tzuartierm' Q 7 !turer ailhier tine halbe Z-hend- 
und Contributios Freye-Hufft Land, worunter zwey Wiesen vor dem Möl 
ler, Lhor mit begriffen, sodann eiiff Acker Zehend /reyeS Erd,Land allda im 
Forder - Felde gekegen, eintzeln und stückweiß verkauffen. Wer da, zu be 
lieben hat, wolle sich bey demselben angeben , und die Condkiones naher 
einsehen. 
III Personen / so bediente verlangen. 
i.) Es verlanget Jemand allhier in Löffel,einen Menschen so eme gute und fttti- 
ge Hand schreibet, auch tm Rechnen exerciret ist, welcher bereits in Diensten 
gestanden, und mit guten Zeugnüffen versehen, auch von brkandken ehrlichen 
Leuten herkommen ist. Der Verleger wird nähere Nachricht geben. 
_ . IV. Personen/ so Dienste suchen. 
») Ein »unger Mensch, wiichw schongedimei,such»DiinsteaISl--gmxod>r 
bcv Pferdte. 
-.) Eine Wittwe, welche mit Nähen, Waschen und anderer Arbeit geschickt, 
verlangt Dienste. 
,.) Eine andere, welche mit Kochen und ander Arbeit weiß umzugehen, und 
mit guten Attestat«!» versehen ist Mgehret Dienste als Hausbälteiin. B-M 
Verleger bekommt man Nachricht. 
V. N°-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.