Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1741/42)

-ÄS ( 6 9 > Ntz. 
Straffe gekegene- Wohnhaus um eine gewisse Summa Gelbes verkauA 
Wer nu n etwas daran zu prsetenüiren hat, derselbe wolle sich melden.. 
7. ) ZemandhatrmgroseSSchildzumaushencken,woraufmit Gold gemahlet 
ist der güldene Redenstock, wie auch ein fördern Nachstuhl und ein Kuffer, wel 
cher mit Eisen beschlagen, zu verkaufflN.Der Verleger gibt nähere Nachricht. 
8. ) Auf dem Bnnck dey Herr Johannes Iba ist frischer Laberdan ro. Pf. vor 
i.Rthlr.rintztln das Pf.rv.Hlr.zu bekommen. 
L.) Gey Moni. Bertram aufdem Marställer-Platzseynd frischt Engl. süsse BA 
ckinge zu haben. 
V. Zvemde/so m Lasiel vom 19. bisdm^.Wbr. 
melu^veattkomen. 
Dm 1ywernberger-Thor: Herr Rittmeister von Haustein vonIsenbmgl- 
fchen Regiment, log b^ymHerrLaxitamEngelbrecht. 
8rmliotu5.Fiedour von Marburg, log.bev Herr Bmckhardt.' 
bleues Thor: Her 'kkivaturBarorti vonHanover. p.4 
Herr Major Hinckllmarm , Herr l-remensvr von WavgenhriM und Httk 
eornekKimpkl von Jlendurgifchen Regiment,n 
Möller- Thor: kar QomieeHerr Fänderich von Lkliva vonhier. 
NeuMdtev- Thor: Herr l.eAsr!onL-Rath.von Korff von Berlin^ log.btym 
Herr Backschreiber Dchwedes. 
Dett2O Neue Thor: HerrRegimentS-Quartiermeister Müllers.in Steckh. 
MaisburgischecVerwalter Herr Ronedorffvon Hohenborn,.log. beyHae 
Stadt. LbachtmeisterIäger. 
Herr Adivoeat Wiegand vmElben * kog.ittr Hayntrhouft^ 
Möller-Thor: Herr Verwalter Kümmel von Rangtn und Herr Pfarrer 
Hundemann, von .^auede, log.in Rothen Mantel. 
Den 2i.c7eue.Thor: Kcuffmann Schumacher von Münden,l.im Commis. 
Kaussmann Rockol von Rad vorm Waldt selb Slogan der Hirsch Apolheck. 
Item - g.Judrn. 
Möller -Thor: Kar-ffiCremer von Cöln, log. mStockholm^Gündel aus 
SachftnMimHlMundKümptt selb r.vonWarendorffzlogün Rothen 
Mantel. 
KEer,Meister Duftet von Paderborn, p. «k. 
Unte-Offrcier Studemoch von Jsenbura sckmRegim.logcheyseiNLmVatter 
t nngftrMelhern von Bückeburg, tog.bey Herr BuchhalterGießler.; 
auffmann Lomberg vonJserlohe,log.dkym Keller-Wnrh Wolff. 
Item L?.Judm.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.