Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1741/42)

418 (2g y m> 
rz.) InderFifch-Gaff:indesSchreinersMstr.KretschmersHauS, ist Luder 
dritten Lrsxe i.Stube,Cammer,und Küche nebst platz vor Holtz zu legen, auf 
Ostern zu beziehen. 
»4.) In der untr sten Marck-Gaffcn in des SchnurmacherS Herr GrebenS 
Haus ist in dir dritten Lragel. Stube,Cammer und Küche, zu bewohnen. 
15.) In der obersten Ziegrn-Gaffe indes SchneidersMstr.Kaß Haus seynd r. 
Eo^imemer, zu Versaffen. 
‘ 16.) In der Brinck-Straffen in des RathS-Verwandten Herr TeuberichS 
Haus, jeynd2.Stuben und Eam'mern mit oder ohne Meubles* ju haben. 
IV. Persotten / so Bediente verlangen. 
,.) Es wird zu grw-ffer Herrschafftl.Arbeit ein tuchtiger Knecht verlangt,welcher 
sog ich in Dienst gehen kan. 
L.) Eine tüchtige Garten-Magd, so alles selbst mit anordnen und Auöstellett 
kan, wird gegen Ostern verlangt. 
; ) Ein Koch oder ein guter Jager wird gesucht. Der Verleger gibtnahere 
Nacht echt hiervon. 
V. Personen/so Dienste suchen. 
r.) Ein junger Mensch gebürtig aus. Gleichen, suchet Dienste als Knecht oder 
Kutscher. 
L.) Eine Jungfer welche in allerhand Arbeit geschickt,verlangt Dienste als Cam- 
mer-Jungßr. Der Verleger ertheilt nähere Nachricht. 
VI Nctification von allerhand Sachen. 
I.) Bch Handelsmann Herr A vienny ausdem Graben , seynd diverse sorren 
, lLeeLoey,alSr 6 .Alb 8 .Hlr.L r.Rthl.! 6 .Tlb. 2.2 r.Rthlr.daSPf. it. grüner 
üüo L 2 .und 4 .Rthlr. wieanch Levantische Calle Bohnen das Pf. 18 . Alb. 
besteMarrmigschk Olle BohnmdaS Pfs.Alb. verschiedene iorrenSchnupf- 
TobaeinBltyernDoosenvon rmemPf oksMperias» 6 rasAuiHallme»Cufo» 
krmcekuKeneuNd 5 an 5 pLreik!e^daSDf.r 6 . Äld^. Hlr. Bleichen ttavana k. 
Pfund 16 AlbuS und 8 r Domingo Kappe 16 .2itdUS. Provence Bü UM- 
Orhl die-Soureitle von einem Halden Maas 24 > 8 !kd. cxrrL gute kleine Mufcat 
Oliven» daS Pf I 2 ^ib. Provence Sardeiien obuEnchoies, frsltf Pf. 12 . 
Alb. extradeste Mexicaniscfce gkstebte Cochenille daSPf. 7 .Rthlr.io.Alb. 8 . 
Hlr. Auch seynd alle Woche zwey mahl frisch zu bekommen Engl.Oesters, 
Schek-Fisch, Bückinge und Berliner Sander. 
r.) Es ist aus einem H ufe aeffohken worden eine zimmet Farbe/nörlene, von 
Ororriel'oursn öst Einem bleumoaram und weiß Wollenen Damastenen litt* 
trrrock-kin gold g.'stickreSFrautns- 'ruch,und eine schwartze Cngl Cappe mit ei- 
mnrothmB)/d. Wer von solchen Sachen Nachricht geben kan, hat beym 
Verleger emgur rnnckgel0Mgewaktm.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.