Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1741/42)

« ( Z4! ) 86- 
i;.) Jemand will eine Pferde,Krippe kauften. ; . . ^ 
14.) Ein Catiol» weiches inwendig mit rorhen^uch überzogen und MLAttMen 
hängent, ist zu verlosten. 
if .) Jemand hat ein Cavicimb«! welches in guten stande ist , um billigen Prem 
zu verkauffen. Der Verleger gibt nähere Nachricht hiervon. 
16.) Bey dem Buch,Händler Herr Johann Bertram Cramer, ist zu bekommen 
Europäischer Staats Secrerarius, 67.und 68 tes Stück, 4.Ggr. item ein 
Appendigli dem Auctions Catalogo so den 7» Nov.gehalten werden soll. 
Vll. fremde/ so in (Lastet vom 15.brs den ^ i October, 
inclusive ankomen. 
Den 15. Neue-Thor: Herr Advocat Dchölner von Oßnabrügge, log. grr 
Stockholm. - 
Herr Fänderich Wanschofft von des Printzm von Oranirn Hoheit, log. deyt 
' - Herr Elnbrrger. 
Neustädter,Thor : 8. vomc-ttiq mit 5. Chaisen V0M Königl.ChUk HgN0Ver. 
Gesandten Herrn von Münchhausten, log.in Stockholm. 
Herr Ambtmcmn Haberftroh vom Haus Berlepsch, log.in Basel. 
Herr Doctor Medie* Appknroth von Efchwege, log.im Commis. 
Den >6. Möller,Thor: Studiosi Theodorus FranciScus n. Dominicus,Te, 
brüdere Hilsrbcrg vcn Vo ckmarfen, Cbirurgux Sbandi von Paris, 2. 
privari Cifen Müller und Lingemor aus Holland, f.d. - 
Cammer,Diener Hartmann von Münster, log.im Lervringbausischrn Hause. 
Neustädtcr-Thor: K^ustm Winckelselb.r.vonJserlohe, Deponson selb. 2. 
von Lück,und Scheidt selb.r.von Elberfeldt,p.d. 
Kauffmonn Basten seib.r.von Iserlohe, p d. ... 
Den «7 MötterThor : Lauster Philipp! von Aroltzrn, log.in Stockholm. 
Neustädter-Thor: Kauffmann Horning selb. 2. von Amsterdam, Capavi 
nenstücker mit einem Küchen-Wagrn von den König!. Chm Hanover. Ge- 
fanden, p d 
Frau AmbtS-Vögtin Stückeradin von Rothenburg, log. beym Herr §ecr«. 
Friqarn. 
Eine Lllàrta von Münden. 
Vene8. Neue - Thor: Frau Reporgin von Hanover. und Jud Salemon 
Moses v n Dtttz, p d. 
Neustädrer-Thor: Fmstl. WaldeckischerHerr StallmeisterHerle. 
Uu r 
4 .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.