Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1737/38)

>ee (24z) M- 
4.1 Nock eine Wiese im Hellewerder gelegen, worauff252. Rthkr. Und 
Noch eine äiro über Wahlershausen gelegen, worauffso.Rrhlr.gebotten 
worven. 
Wer nun vor eines oder das andere ein mehrrrs zu geben gesmnet, dergeliede 
sich bey Herr Cammer,8ecrecsrLo Dilling zu melden, 
so.) Des gewesenen Oder-Lötstkr OtsterlingS nachgelassene Erden , wellen ihren 
nn der Mohndach gelegenen Eck-Garten versliem en, worauff allbereits 150. 
Rthlr.gebotten w 'wen. Wer nun ein mehrerse zu geben gesonnen, wolle es r- 
bensals bey Herr 5 ecrersrio Dilling anzeigen. 
11. Sacken / so in und um Laste! zuvermrehtenseytt 
1. ) Eswollm die Wichhardische Erben in ihrem Hause imWeissen Hoffe, die 
unterste Lcaze. bestehend in l.Stube, r.Cammern, Boden, Rauch-Cammer 
und Stallunge vermiehten. 
2. ) Jn 'rder Alten-Neustadt in derMühlen-Gasse in des Tuchmachers Meister 
Conrad Geismars Haus ist eine kleine Stube und ein kleiner Boden zu ver 
zinsen. 
Hinter dem Maarstall in der Frau Schönickeln HauS seynd einige logmen- 
terzu haben,welche auff Michaelis können bezogen werden. 
4.) Vor der Fulda-Brücke in Monir. Collins Haus ist das unterste Stockwerck, 
oder die erst? Etage ui vermeyern. 
f .) AnderMöllrr-G ss-n Eckein der Frau Spitta Haus ist in der2ten Lcase i. 
Stube, z.Cammrrn, Küche und Keller auffMichaelis zu beziehen. 
6.) Hinter dem Hospi al ist in ein einem Haufe eine Cammer zu verwichten, kan 
auffMichaelis bezogen werden. 
!!!. Personen / so Ledrente verlange«. 
i.) Es wird eine Haus-Häiterin auffs Land verlangt, welche wohl waschen und 
nähen kan, auch allenfalö die Küche besorgen kan. Wer nun hierzu Lust, kan 
sich beym Verleger melden. 
I V. persohnen/so Dienste suchen. 
r.) Zwey junge Menschen, welche Schneider seyn, suchen Laquayen Dienste. 
V. Notification von allerhand Sachen. 
1. ) Auffder Ober-Neustadt in der Kostnitzen Haus hat der Tapczierer Herr Me^,. 
iL.Taffel-undr.Brm-Stühlen, 4 .Stffel,i.Oangge,nebst auSgrstopfftenStüh- 
len mit und obne Überzüge um billigen Preist zu verlassen. 
2. ) D cn 4ten Aug- wird der Buch-Händler Herr Zoh. Bertram Cramer eine au- 
ction von gebundenen und ungebundenen Bücher halten. 
Jemand will rechten guten Böhmischen Hopffen, Centner oder auch eintzeln 
um billigen Preist verkauffen. 
Hh r 4.)Cin
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.