Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1737/38)

4 f 8 (r! 9 ) gt* 
f + ) In einem Hause auff dem Marcke ist in beraten Etage i .Stube, Cammer und 
- Küche, itemauffdrmGa g einCämmrrchen zuhaben - 
6. ) Es will Herr Heinrich ersncjiäier sein Haus in der untersten ZiegemGaffen, 
in weichem ii.Srube», is.Cammern, i.Küche,ein groffer, und zwey mittel, 
maffige Keller seyn, an eine oder mehrere Personen vechruren. Wer nun sol 
ches zu muhten Lust hat, kan sich bey dem Eigenthums Hrrrnangcbem 
7. ) Am Stein-Wrege in des Herrn vonQuitterS Behausung seynd in der zwey 
ten Et2ge;.Dtuben, r.Cammern, i.Küche, wie auch Stallung vor Pferde 
und Ptatzvor eine cUrailezu stellen,mit Meubles zuvermiehtr«, welches kan so 
gleich bezogen werden. 
SO An der Möller,Gaffe Ecke in der Frau Spitta HauS, ist in der rte Eerge r. 
Stube, z.Cammern,Küche und KellerauA Michaelis zu beziehen,gleichwie auch 
desgleichen „ . . 
9 ) Inder obersten Zicgm-Gaffe inememHaus. 
io.) An der Möller-Straffe in der Frau Köhlerin Haus ist in der rten Ecrge eine 
aroffe Stà,Cammer und Küche zu verzinsen. > 
i r.) In des Bau-Meisters Herr Dury HauS auff der Ober,Neustadt istdierte 
Lrage auff Michaelis zu vermeyern,worinnen 4.Stuben, r.Cammern, I.Küche 
und Speis, Cammer, wie auch ein Kellerund ein Boden ist. 
i2 ) Am Stein'Werge ist an einem gelegenen Ort ein gantz Forder-und Hinttt- 
HauS auffkünfftigen Michaelis zu verheuren. Wunedamit gedirnet ist, kan 
sich bey Herr Mühlen,Verwalter Meurer allhier angeben. 
,r )Auff dem Graben in des KnoffmacherS Mstr.Osius Haus ist diente Ecsge,und 
i 4 ) An der Marck,Gassen Ecke bey Herr Kauffmann Suedes 2. tapezirte Er»- 
L n mit oder ohne Meubles, gleichwie auch der gleichen 
I s )^n des Jpoff Chyrurgi Herr Müllers Haus am Zwehren,Thor mit Meubler. 
1 6 Und hinter dem Hospital in einem HauS i. Cammer zu vermiehten. 
11!. Personen / so Bediente verlangen 
i.) ES verlangt Jemand eme gute Köchin, welche auch etwas stricken oder Nä 
hen kan, und mir guten Abtaten versehen ist > so gleicht» Dienste. 
IV. persohnen/ so Dienste suchen. 
i,)p®injutwt Mens»,welch« im Rechen, Schreiben und Pnuquen accomm». 
diren geudet ist. Desgleichen 
*.) Eine 28eibs.P-ison,welche schon gedien't,su«en Dienste alS Laquavunb S 6 i 
chin. Bwm Verleger bekommt mon Nachricht. 
V. blokikcation von allerdand Sacken 
i.) E>n Oder-Bett von Eyderdun-Iedttn in einer Canounen Zstch,,»,» 
kauffen. Ingleichen ' 
' fr* ' r.)Sine
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.