Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1737/38)

" W (Z7r) Gttüä M i M > , M ~ 
ii.) Vordem Annaberger.Thor im Günstischrn Garten, ist Tonnen-Lrin/die 
Metze vor 14.Alb.zu haben. 
r r.) Jemand verlangt eine Repft dbaise vor r.Persohnm, welche nach in gutm 
stände ist zu kauffen. 
i;.) Es suchet j.mand noch etliche Tisch-Gänger um billigen Preiß, welche darbry 
wob! accommoäirec werden. Der Verleger gibt nähere Nachricht. 
14.) Bey dem Eramer Herr Hopsten in drSÄeel. Hoff, Knopffmachers Herr 
OstaS Haus an der Obrrstrn-Marck-Baffr Ecke, ist eine frische torre ibee ßoey 
unddaffee Bchncnaus Hollandt ankommen, als 1,] i.Pf.lbee Boeyai, 
Rkhlr. a.J dito i.Pf.!.Rthlr.l6.Aib f.] TheeCongo I. Pf.l. Rrh'k. I§. 
A?b.auch i.Rlhlr.8.Älb. 4.7 dassee Bohnen i.Pfd.Aib.auch IO. Alb. jap. 
pamshei^.Älb. t.cvLQnsche k.Pfld.Alb. hiervon allezeit frisch gebrannt das 
Loth iwr8.lo. und 1 i.Hir. Itemexcra schöner Livielscher BaumöhLdaS Pfund 
14 Alb. . _ 
i y.) Herr Monesticr anjetzo Wohnhafft an der Untersten - Ziegen - Gaffe Ecke in 
dem ehemahligen Gillischm Haus , hat die folgende Waaren um ein sehr billigen 
Preiß zu verkauffen. r.ü Unterschiedliche lorren. von grünen und Ibee ßoey 
2*7 Grbrandt und ungebrandten ßevanrischen dasiee. z .7 Feine darren. 4J 
vuiieburger Senffr. s.] Provence 'Saunt* Ot()l in Bouteillen. 6 ,j Persicot, 
Racaffiar, OUppeitcn Anies, Liqueurs, so er in undaus dlMHauS Glaß und 
Maas we ß verkaustt. üem Vericable l'ean dordiale aus Genève, und Oicobat 
aus Jklandt , stinrgenugsam berühmte Magen Cffentz, 5 yrop dedapiilaire . 
L’eaude Carrties auSParis, L’eau Admirable, stUÖ {£dln,L’eaiiDarquebafade # 
Agro de dedro, irem des Hern Par 5 cKeron auS Paris alhier berühmteslZahn- 
Opiar, feine Provence Sardellen, Oliven, und absonderlich Verirablen Hol- 
ländischen Rappe Tob ick IN Stangen undLoth weiß, rapirr, Spanischen Tos 
back, hellen CandebZucker, wie auch excra weise Candet, ^teli 5 ,Ra 6 nar und 
dauan-Zucker, stiff Kugeln von unterschiedlichen Prcpsen , ^acaroni uus Ita 
lien, Frantzösischedbocolare. irem exrrafnn HaarPuder, wie auch eine neue 
Domade jn Stangen die Haar zu accommodiren. dlß. Gedachter blonesiiex 
erwartet mir nechsten frische Xtuicarün Rosinen, an Stangen, dapern, Felgen 
und RoqnefvreerKaß, Tuffe!, Morgeln und Pijiaschen. 
r6.) Bey hem Juden Gumdert und Levi, ist die Liste von der dritten dlassc der Ge- 
QeralitPrL ^orrerie z.i sehen. ' 1 
L jft«nöi | so in Caflelvom '0. dis dm >6. Nop. 
inclüüve ankommen. 
Ken io. Neuc-Thdr: Herr Schülcheist Drdvlph von Ropperhaufen^log.in 
Rothen Mantel. - Einc Estafietta von Ärerckel. 
— • ■ ■ mit.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.